Posterisan Akut Hämorrhoiden Salbe gegen Hämorrhoidalleiden?

Posterisan Akut soll Menschen mit Hämorrhoiden und anderen Beschwerden im Analbereich helfen. Dabei ist dies oftmals ein sehr sensibles Thema, über das nicht gerne gesprochen wird. Und entsprechend scheuen sich die Betroffenen in Apotheken nach Mitteln, die Linderung verschaffen sollen, zu fragen. Wir haben zu Posterisan Akut ein wenig genauer recherchiert und teilen nachfolgend unsere Ergebnisse mit Ihnen.


Was ist Posterisan Akut?

Posterin Akut Salbe und ZäpfchenPosterisan Akut ist als Salbe, wie auch als Zäpfchen erhältlich. Als Wirkstoff fungiert Lidocain in dem Arzneimittel, welches gegen den Juckreiz im Analbereich wirken soll. Dieser Juckreiz entsteht oftmals in Zusammenhang mit vergrößerten Hämorrhoiden. Durch die schnelle und sofort spürbare Wirkung sollen Betroffene durch die Anwendung von Posterisan Akut nicht weiter durch Hämorrhoiden belastet werden.

Posterisan Akut verliert in unserem Vergleichstest

Menschen, die unter Hämorrhoiden leiden, sind oftmals auch im alltäglichen Leben eingeschränkt. Entsprechend kann sich die Suche nach einer geeigneten Hämorrhoiden Salbe schwierig gestalten. Neben Posterisan Akut gibt es noch zahlreiche andere Hämorrhoiden-Mittel auf dem Markt. Jedoch wirken nicht alle so, wie vom Hersteller versprochen, weswegen wir für unsere Leser nachfolgend eine Vergleichstabelle angelegt haben:

  Alternative
Produkt
 

Posterisan Akut Abbild

Posterisan Akut

 
 

Hamexin Hämorrhoiden Salbe Creme

Hamexin Creme

 
Wirkung Entzündungshemmend
 Unterdrückt Juckreiz
Entzündungshemmend
Unterdrückt Juckreiz
Hämorrhoiden Rückbildung
Mögliche
Nebenwirkungen
x Brennen KEINE Nebenwirkungen
HeilungsquoteKeine Angaben 9 von 10 Personen
Inhalt50 mg30 ml
Herstellung in DE✓ Ja✓ Ja
Preis13,84 Euro29,00 Euro
+ 2 GRATIS
Versandkostenx bis zu 2,99 Euro KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐☆ ☆ 3/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Verlinkung hämorrhoiden salbe 2 Cremes GRATIS sichern Button

Posterisan Creme Erfahrungen und Testberichte

Im Internet haben wir intensiv nach Meinungen und Posterisan Akut Erfahrungen gesucht. Bei unseren Recherchen sind wir auf sehr durchwachsene Meinungsberichte gestoßen. Einige Anwender berichten sehr neutral über die Salbe und die Zäpfchen, da sich nicht wirklich eine Verbesserung einstellte. Andere Kunden haben durchaus positive Posterisan Akut Erfahrungen gemacht. Und auch negative Meinungen zu dem Produkt haben wir gefunden. Entsprechend können wir anhand unserer Recherchen keine endgültige Meinung zu diesem Hämorrhoiden-Mittel abgeben.

Die Anwendung

Die Posterisan Akut Anwendung sollte zwei bis dreimal täglich, morgens und abends, vor und nach der Stuhlgangentleerung erfolgen. Dazu ist die Posterisan Akut Salbe dünn auf die zu behandelnde Haut und Schleimhaut aufzutragen und mit einem Finger einzureiben. Damit die Posterisan Akut Salbe auch im Analkanal und im angrenzenden Enddarm ihre Wirkung entfalten kann, sollte der enthaltene Applikator verwendet werden.

Posterisan Akut Wirkung

In der Salbe findet sich der Wirkstoff Lidocain. Dieser wird schon seit mehreren Jahrhunderten als schnelles und schmerzlinderndes Betäubungsmittel eingesetzt. Durch die Anwendung der Salbe können Schmerzen im Analbereich vor einer proktologischen Untersuchung gelindert werden. Zudem ist die Posterisan Akut Wirkung auch in Bezug auf den anorektalem Juckreiz, laut Hersteller, gewährleistet.

Risiken und Nebenwirkungen

Risiken und NebenwirkungenDie Anwendung der Salbe ist allerdings nicht frei von negativen Begleiterscheinungen. Da vor allem die Schleimhäute im Analbereich sehr empfindlich sind, kann es insbesondere in diesem Bereich zu Nebenwirkungen kommen. Aus diesem Grund gehört auch das Brennen nach dem Auftragen der Salbe auf den entsprechenden Hautbereich zu den häufigsten Posterisan Akut Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann es auch zu weiteren Hautreizungen und Überempfindlichkeitsreaktionen kommen.

Wo kann man Posterisan Akut kaufen?

Wenn Sie Posterisan Akut kaufen möchten, haben Sie im Internet zahlreiche Möglichkeiten dazu. Auf den Internetplattformen Ebay und Amazon kann die Salbe ebenso bestellt werden, wie auch in zahlreichen Online-Apotheken. Allerdings sollten Sie beachten, dass die Preise von Anbieter zu Anbieter sehr verschieden sein können. In diesem Fall kann sich ein genauer Preisvergleich der unterschiedlichen Anbieter lohnen. Posterisan Akut können Sie zudem auch in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen.

Welche Produkte bietet der Hersteller an?

Unter dem Namen Posterisan werden vom Hersteller noch weitere Produkte angeboten, die sich auf Hämorrhoiden und andere Analbeschwerden beschränken und die die Leiden der Betroffenen lindern sollen.

Posterisan Akut

Posterisan Akut zäpfchen und salbePosterisan Akut verspricht, laut Hersteller, nach der Anwendung eine Besserung für anale Beschwerden. Das Produkt kann sowohl als Salbe, wie auch als Zäpfchen gekauft werden. Als Wirkstoff in beiden Produkten fungiert Lidocain, ein Lokalanästhetikum, das bereits seit vielen Jahren für die Behandlung zahlreicher Erkrankungen eingesetzt wird. Auch vor lokalen chirurgischen Eingriffen wird Lidocain eingesetzt.

Preis: Der Preis für die Posterisan Akut Salbe liegt zwischen 6,30 EURO bis 13,84 EURO. Für die Zäpfchen liegt die Preisspanne zwischen 7,69 EURO und 10,33 EURO.

Anwendungsgebiet: Posterisan Akut als Salbe oder Zäpfchen dient der Behandlung bei schmerzhaften Hämorrhoiden und anderen Analbeschwerden. Darüber hinaus kann die Salbe auch vor proktologischen Untersuchungen angewendet werden. Dazu ist die Salbe dünn auf die behandelnde Haut und Schleimhaut aufzutragen. Für die rektale Anwendung der Salbe ist der enthaltene Applikator zu verwenden. Alternativ zur Salbe können auch die Zäpfchen eingeführt werden.

Anwendungsdauer: Die Posterisan Akut Salbe und Zäpfchen sollten nicht länger als drei Tage angewendet werden.

Dosierung: Die Posterisan Akut Salbe sollte zwei- bis dreimal am Tag (morgens vor der Stuhlgangentleerung und abends) dünn auf die betroffene Haut und Schleimhaut aufgetragen werden. Die Zäpfchen sind zweimal täglich, morgens und abends in den After einzuführen.

Inhaltsstoffe: Als Inhalts- bzw. Wirkstoffe werden in der Posterisan Akut Salbe Lidocain, Cetylalkohol, Macrogrol und gereinigtes Wasser angegeben. Die Inhalts- bzw. Wirkstoffe der Zäpfchen werden mit Lidocain und Hartfett aufgeführt.

Beipackzettel: https://www.kade.de/fileadmin/assets/beipackzettel/posterisan-akut-lidocain-salbe-dr-kade.pdf

https://www.kade.de/fileadmin/assets/beipackzettel/posterisan-akut-60-mg-zaepfchen-dr-kade.pdf

Posterisan Protect

Posterisan protectNach einer Hämorrhoiden-Behandlung ist die Haut im Analbereich besonders empfindlich. Aus diesem Grund wurde Posterisan protect entwickelt. Auch dieses Arzneimittel kann als Salbe oder Zäpfchen angewendet werden und sorgt für einen wasserabweisenden Schutzmantel im Analbereich. Auch bei Analfissuren, Proktitis, Afterschrunden und Analekzeme kann Prosterisan protect verwendet werden.

Preis: Der Preis für die Prosterisan protec mit 25 g liegt zwischen 6,98 EURO und 13,95 EURO. Für die Zäpfchen liegt der Preis zwischen 9,09 EURO und 15,68 EURO. Zudem kann die Salbe auch in Kombination mit den Zäpfchen gekauft werden. In diesem Fall liegt der Preis zwischen 9,95 EURO und 21,99 EURO. Für die Prosterisan protec Salbe mit Analdehner bieten unterschiedliche Anbieter Preise zwischen 10,38 EURO und 16,79 EURO.

Anwendungsgebiet: Posterisan Protect eignet sich vor allem für eine langfristige Anwendung bei Hämorrhoidalleiden. Je nach Bedarf können Salbe oder Zäpfchen angewendet werden. Die Anwendung ist auch während der Schwangerschaft und Stillzeit möglich. Durch die enthaltenen Wirkstoffe wird die Haut im Analbereich besonders gepflegt und vor Reizungen geschützt.

Anwendungsdauer: Die Posterisan Protect Produkte können bis zu vier Wochen, ohne Unterbrechung, genutzt werden.

Dosierung: Je nach Bedarf kann die Salbe mehrmals am Tag dünn auf die entsprechende Haut und Schleimhaut aufgetragen und anschließend eingerieben werden. Die Zäpfchen können morgens und abends nach dem Stuhlgang in den After eingeführt. Es können, bei Bedarf, auch mehrere Zäpfchen am Tag eingeführt werden.

Inhaltsstoffe: In den Posterisan Protect Zäpfchen finden sich als Inhalts- bzw. Wirkstoffe Lidocain und Hartfett. In der Posterisan Protect Salbe sind Lidocain, Jojobawachs, flüssiges, Wachs, gelbes und Cetylstearylisononanoat als Wirkstoffe aufgelistet.

Beipackzettel: https://www.kade.de/fileadmin/assets/beipackzettel/posterisan-protect-salbe-dr-kade.pdf

https://www.kade.de/fileadmin/assets/beipackzettel/posterisan-protect-zaepfchen-dr-kade.pdf

Posterine

PosterineIm Gegensatz zu den anderen Produkten, verfügt Posterine nicht über ein Lokalanästhetika, sondern ist eine pflanzliche Alternative gegen Juckreiz, Brennen und Nässen bei Hämorrhoidalleiden. Auch Hautverletzungen und Entzündungen im Analbereich können mit der Salbe bzw. den Zäpfchen behandelt werden. Selbst Schleimhautentzündungen im Analkanal können auf diese Weise gelindert werden.

Preis: Der Preis für die Posterine Salbe liegt zwischen 7,75 EURO und 13,99 EURO. Die Zäpfchen kosten, je nach Anbieter, zwischen 5,26 EURO und 19,99 EURO.

Anwendungsgebiet: Posterine wird gegen Juckreiz und Schmerzen im Analbereich, insbesondere bei einer leichten Form von Hämorrhoiden und Analekzeme angewendet. Auch Brennen, Nässen und leichte Blutungen können behandelt werden.

Anwendungsdauer: Die Posterine Salbe und Zäpfchen können bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Allerdings sollte der Zeitraum von vier Wochen nicht überschritten werden.

Dosierung: Die Posterine Salbe ist zweimal am Tag, morgens und abends, insbesondere nach dem Stuhlgang, auf die entsprechende Haut und Schleimhaut aufzutragen und mit dem Finger vorsichtig zu verreiben. Bei starken Beschwerden kann die Anwendung auch mehrmals wiederholt werden. Für eine Behandlung im Enddarm sollte der Applikator verwendet werden.

Die Zäpfchen sind zweimal am Tag in den Analkanal einzuführen. Bei starken Beschwerden können bis zu drei Zäpfchen am Tag eingeführt werden.

Inhaltsstoffe: Als Inhalts- bzw. Wirkstoffe der Posterine Salbe sind Hamamelisblätter-Fluidextrakt, Citronensäure monohydrat, Kohlenwasserstoffe, Glycerolmonooleat und Aluminium distearat aufgelistet.

In den Zäpfchen finden sich Fluidextrakt aus Hamamelisblättern, Glycerolmonooleate, Hartfett, mikrokristalline Kohlenwasserstoffe, Polyglycerolpoly(12-hydroxystearat) und hydrophobes Siliciumdioxid als Wirkstoffe.

Beipackzettel:

https://www.kade.de/fileadmin/assets/beipackzettel/posterine-zaepfchen-dr-kade.pdf.

https://www.kade.de/fileadmin/assets/beipackzettel/posterine-salbe-dr-kade-07-2013.pdf

Über das Unternehmen Posterisan

Hinter dem Unternehmen Posterisan verbirgt sich die DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, die bereits 1886 gegründet und auch heute noch als Familienunternehmen geführt wird. Das Unternehmen, unter Leitung von Arthur Sackler, Annett Schubert, Felix König und Dr. Norbert Marquardt, beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter und verfügt über einen Standort in Berlin sowie in Konstanz.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir für Sie noch einmal die häufig gestellten Fragen rund um Posterisan Akut zusammengetragen. Auf diese Weise können Sie sich einen noch genaueren Überblick über das Mittel und die Wirkung verschaffen.

Bei Hämorrhoiden handelt es sich um arteriovenöse Gefäßpolster, die sich ringförmig unter der Enddarmschleimhaut finden. Hämorrhoiden dienen dem Feinverschluss des Afters. Sofern sich Hämorrhoiden vergrößern, beispielsweise durch eine Geburt, können sie auch Beschwerden verursachen.

Oftmals verursachen Hämorrhoiden schmerzlose Blutungen bei der Entleerung des Stuhlgangs. Diese Blutungen finden sich entweder auf dem Stuhlgang oder treten als tropfende Blutungen auf. Auch ein Brennen, Juckreiz, entzündlich gerötete Haut oder ein Nässen im Afterbereich können auf Hämorrhoiden hindeuten. Oftmals haben die Betroffenen auch das Gefühl, als könnten sie den Darm nicht vollständig entleeren. Die Anwendung von Mitteln, wie Posterisan Akut, soll den Betroffenen helfen, die Beschwerden zu lindern.

Oftmals findet eine Verwechslung zwischen Hämorrhoiden und Analthrombosen statt. Dabei treten die Analthrombosen aber plötzlich auf und entwickeln sich, anders als Hämorrhoiden nicht allmählich. Auch bluten Analthrombosen nicht und können sich stattdessen auf Druck oder spontan entleeren. Im Gegensatz zu Hämorrhoiden sind Analthrombosen sehr schmerzhaft und das direkt von Beginn an.

Bei einer Analthrombose ist eine gute Pflege im Analbereich besonders wichtig. Auf diese Weise kann die Haut in diesem Bereich elastischer werden. In der Regel bilden sich Analthrombosen auch nach einigen Wochen wieder selbstständig zurück. Zur Schmerzlinderung während dieser Zeit kann beispielsweise Posterisan Akut genutzt werden. Für die Pflege der sensiblen Analhaut kann Posterisan Protect verwendet werden.

Alle Arzneimittel des Herstellers, wie beispielsweise Posterisan Akut, können rezeptfrei, unter anderem in verschiedenen Online-Apotheken, bestellt werden.

Posterisan Akut Bewertung

Hämorrhoiden und anale Beschwerden sind für die meisten Betroffenen ein großes Problem, das mit viel Scham verbunden ist. Es gibt aber mittlerweile sehr viele Möglichkeiten, die Schmerzen und die damit verbundenen Begleiterscheinungen zu lindern. Aufgrund unserer Recherchen können wir keine negative Posterisan Akut Bewertung aussprechen. Allerdings möchten wir Ihnen bei Hämorrhoiden und anderen Beschwerden in der Analregion die Hamexin Creme empfehlen. Mit dieser Creme konnten wir in der Vergangenheit mehrere gute Erfahrungen sammeln – mit Posterisan Akut leider nicht.

Bewerten Sie uns
Experte im Bereich Gesundheit und Medizin: Gesundheitliche Probleme oder allgemeine Beeinträchtigungen können für Mann und Frau auf Dauer sehr belastend wirken. Mit meinen selbsterprobten Tipps sowie Erfahrungen möchte ich betroffenen Personen gerne weiterhelfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here