Zink Tabletten Test 2019: Die 18 besten Zink Tabletten im Vergleich

Zink Tabletten helfen, den Körper mit dem lebenswichtigen Spurenelement Zink in ausreichender Menge zu versorgen. Das Spurenelement ist ein wichtiger Baustein vieler Enzyme und sorgt für einen reibungslosen Ablauf wichtiger biochemischer Prozesse. Zink kann der Körper nicht selbst produzieren. Es muss regelmäßig über die Nahrung zugeführt werden.

Bei verschiedenen Krankheiten, einer einseitigen Ernährung, einer intensiven sportlichen Betätigung oder einer anstrengenden körperlichen Arbeit kann es zu einem Zinkmangel kommen. In diesen Fällen können Zinkpräparate in Tablettenform helfen, eine ausreichende Versorgung sicherzustellen.

In unserem Test haben wir daher 18 Produkte von verschiedenen Herstellern eingehend anhand mehrerer Kriterien miteinander verglichen. Im folgenden Ratgeber finden Sie viele Informationen zum Thema Zink, wie beispielsweise seinen Nutzen für den Körper sowie die Folgen eines Zinkmangels. Ebenfalls erfahren Sie, welche der von uns getesteten Zink Tabletten ihren Preis wirklich wert sind.

Inhaltsverzeichnis

Offizieller Zink Tabletten Vergleich

   Vergleichssieger
 Wehle Sports Abbild TabelleCosphera Abbild TabelleZincomax Abbild Tabelle
ProduktWehle CospheraZincomax
Wirkungx Mangelhaft BefriedigendHauterkrankungen
Für Haare & Nägel
Stärkt Abwehrkräfte
Mögliche Risikenx Übelkeit
x Durchfall
x Ausschlag
x Pickel
x Übelkeit
x Erbrechen
 KEINE Nebenwirkungen
Inhalt365 Tabletten365 Tabletten60 Tabletten
Preis14,79 Euro19,90 Euro19,00
+ 2 DOSEN GRATIS
Reicht für1 Jahr1 Jahr4 Monate
Tagesdosis1 Tablette1 Tablette1/2 Tablette
Bewertung⭐⭐☆ ☆ ☆
2/5
⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung  ICG Abnehmkapslen button

Platz 1: Zincomax Zink Tabletten von Good Living Products

Testsieger #1
Zincomax Abbild
Zincomax von Good Living Products
  • Hilft bei Hauterkrankungen
  • Stärkt die Abwehrkräfte
  • Trägt zu einem normalen Testosteronspiegel bei
  • Stärkt Haare, Nägel und Knochen

Die Zincomax Zink Tabletten von Good Living Products enthalten 25 mg hoch bioaktives Zinkcitrat mit einer außergewöhnlich guten Verträglichkeit. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer halben Tablette täglich mit viel Wasser, um bei einem erhöhten Bedarf eine ausreichende Versorgung mit dem wichtigen Spurenelement Zink sicherzustellen.

Bei den Zincomax Tabletten handelt es sich um ein hochreines natürliches Produkt, das nur wenige weitere unbedenkliche Zusatzstoffe enthält wie beispielsweise mikrokristalline Cellulose, die als Füllstoff für eine optimale Formgebung und Stabilität der Tabletten verwendet wird.

Bisherige Käufer und Anwender sind mit der Wirkung und Verträglichkeit der Zincomax Zink Tabletten von Good Living Products sehr zufrieden und würden dieses Produkt jederzeit weiterempfehlen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: trägt zu einem normalen Testosteron Spiegel, stärkt die Abwehrkräfte, hilft bei Hauterkrankungen und sorgt für gesunde Haare
  • Nebenwirkungen: keine
  • Inhalt: 60 Tabletten
  • Zinkgehalt: 25 mg
  • Tagesdosis: 1/2 Tablette täglich
  • Reicht für: 4 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Cosphera

Platz #2
Cosphera Abbild
Cosphera
  • Gluten- und Laktosefrei
  • Für Vegetarier und Veganer geeignet
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen

Cosphera Zink Tabletten enthalten 25 mg Zink-Bisglycinat pro Tablette. Zink-Bisglycinat gilt als hoch bioverfügbar und kann somit schnell vom Körper aufgenommen und verwertet werden. Die Tabletten sind laut Hersteller frei von Laktose, Gluten, gentechnisch veränderten und tierischen Inhaltsstoffen. Sie sind für Veganer geeignet.

Eine Dose des Präparates enthält 365 Tabletten, die bei der täglichen Einnahme von 1 Tablette für ein ganzes Jahr reichen. Hergestellt werden die Tabletten in nach GMP, ISO 9001 und HACCP zertifizierten Produktionsstätten. Die meisten Käufer zeigen sich sehr zufrieden mit dem Produkt von Cosphera.

Allerdings wurde auch davon berichtet, dass nach der Einnahme Übelkeit bis hin zum Erbrechen aufgetreten ist.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cosphera
  • Wirkung: für die Haut bei Akne, Haare und Nägel, Zellschutz
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Zinkgehalt: 25 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Zink Tabletten von Wehle Sports

Platz #3
Wehle Sports Abbild
Wehle Sports
  • 100 % vegan
  • Unreine Haut
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall

365 Tabletten mit 25 mg Zink-Bisglycinat enthält eine Dose der Zink Tabletten von Wehle Sports. Die Tabletten sind klein und leicht zu schlucken. Das verwendete Zink-Chelat ist hoch bioverfügbar und insbesondere für die Zellteilung im Körper von Bedeutung. Das Präparat von Wehle Sports soll sich durch das enthaltene Zink positiv auf Haut, Haare und die Wundheilung auswirken.

Die Tabletten sind zu 100 % vegan. Sie werden ohne Magnesiumstearat, Trennmittel, Farbstoffe oder Stabilisatoren hergestellt und sind zudem frei von Laktose und Konservierungsstoffen. Der überwiegende Teil der Käufer zeigt sich zufrieden mit der Wirkung dieser Tabletten.

Allerdings berichten verschiedene Anwender von Nebenwirkungen wie Hautunreinheiten und Bauchschmerzen, die nach der Einnahme aufgetreten sind.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Wehle Sports
  • Wirkung: Erhaltung normaler Haut, Haare, Nägel und Sehkraft, schützt Zellen vor oxidativem Stress
  • Nebenwirkungen: Unreine Haut, Übelkeit, Bauchschmerzen, Hautausschlag, Durchfall
  • Inhalt: 365 Kapseln
  • Zinkgehalt: 25 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 4: Feel Natural

Platz #4
Feel Natural Abbild
Feel Natural
  • Für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen

Feel Natural Zink Tabletten enthalten 25 mg gut verträgliches Zink-Bisglycinat mit einer hohen Bioverfügbarkeit. Eine Dose enthält 365 Tabletten. Dies entspricht bei einer vom Hersteller empfohlenen Einnahme von 1 Tablette täglich dem Vorrat für ein ganzes Jahr. Die Tabletten werden in Deutschland unter streng kontrollierten Bedingungen hergestellt.

Die Feel Natural Tabletten sind für Veganer und Vegetarier geeignet. Sie enthalten keine tierischen Zutaten und sind frei von Trennmitteln, Magnesiumstearat, Aromen sowie Farb- und Konservierungsstoffen. Ebenso wurde bei der Herstellung auf Laktose, Gelatine und Gluten verzichtet.

Trotz der nach Angeben des Herstellers hohen Reinheit dieses Produktes berichten einige Käufer von Nebenwirkungen wie Unwohlsein nach der Einnahme.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Feel Natural
  • Wirkung: Verbesserung des Hautbildes, gegen Haarausfall
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, allgemeine Unverträglichkeit
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Zinkgehalt: 25 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 5: Greenfood Zink Tabletten

Platz #5
Greenfood Abbild
Greenfood
  • Viele negative Kundenbewertungen
  • Kunden berichten über ausbleibende Wirkung
  • Bauchschmerzen
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen

Die Greenfood Zink aktiv Tabletten sind mit einem Gehalt von 50 mg Zinkbisglycinat hoch dosiert. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer Tablette wöchentlich mit reichlich Flüssigkeit. Eine Dose mit 180 Tabletten reicht somit für fast dreieinhalb Jahre. Die Tabletten werden ohne künstliche Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat oder gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen hergestellt.

Für eine optimale Stärkung der Abwehrkräfte enthalten die Greenfood Tabletten zusätzlich zum Zink noch Vitamin C. Zudem sollen sie beim Abnehmen helfen. Als einzigen weiteren Inhaltsstoff nennt der Hersteller Zellulose. Die meisten Käufer sind mit diesem Produkt zufrieden. Ein Teil der Käufer bewertet diese Zink Tabletten jedoch als wirkungslos.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Greenfood
  • Wirkung: Haut, Haare und Nägel, stärkt das Immunsystem, schützt vor Nachtblindheit
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen
  • Inhalt: 180 Tabletten
  • Zinkgehalt: 50 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette pro Woche
  • Reicht für: 180 Wochen (ca. 3,5 Jahre)
  • Herstellung in: Niederlande
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 6: GloryFeel

Platz #6
GloryFeel Abbild
GloryFeel
  • Für Vegetarier und Veganer geeignet
  • Kundenbewertungen gehen stark auseinander
  • Bauschmerzen
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen

Eine Vorratsdose GloryFeel Zink Tabletten enthält 400 Tabletten für die Versorgung mit Zink über 57 Wochen. Jede Tablette enthält 25 mg Zink-Gluconat. Die Tabletten werden in Deutschland hergestellt. Akkreditierte Prüflabore sorgen für eine ständige Kontrolle und Einhaltung der hohen Qualitätsstandards.

Sie sind für Veganer und Vegetarier geeignet und enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe. Ebenso sind die Tabletten frei von anderen Zusatzstoffen wie Magnesiumstearat, Farb- und Konservierungsstoffen, Gluten, Trennmitteln oder Laktose. Zur Lieferung gehört ein eBook mit Informationen rund um Zink.

Die Bewertungen von Käufern zeigen einerseits eine hohe Zufriedenheit mit der Wirkung der Tabletten und andererseits berichten einige Käufer von starken Bauchkrämpfen nach der Einnahme.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GloryFeel
  • Wirkung: Verbessern das Hautbildes bei Akne, Schutz vor Erkältungen, Verbesserung der Wundheilung
  • Nebenwirkungen: Bauchkrämpfe, Übelkeit und Erbrechen
  • Inhalt: 400 Tabletten
  • Zinkgehalt: 25 ml
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 57 Wochen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Zink Tabletten von Vihado

Platz #7
Vihado Abbild
Vihado
  • Für Vegetarier und Veganer geeignet
  • Viele negative Kundenbewertungen
  • Verschlechterung des Hautbildes
  • Kopfschmerzen

Vihado Zink Tabletten enthalten je Tablette 15 Milligramm Zink Gluconat kombiniert mit 50 mg L-Histidin Komplex. Zink-Gluconat kann vom Körper leicht aufgenommen werden. L-histidin ist eine sogenannte semi-essenzielle proteinogene-Aminosäure, die ebenso wie Zink an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt ist.

Hergestellt werden die Tabletten in Deutschland unter hohen Produktionsstandards. Eine Dose enthält 60 Kapseln. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer Kapsel täglich mit reichlich Flüssigkeit. Die Vihado Tabletten sind für Veganer geeignet und enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe.

Wie bei anderen Produkten in unserem Test auch, berichten Käufer von positiven und negativen Wirkungen nach der Einnahme der Tabletten. Auffallend ist, dass mehrere Käufer von einer Verschlechterung des Hautbildes berichten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vihado
  • Wirkung: unterstützt den Stoffwechsel, Immunsystem, Fruchtbarkeit, lindert Akne
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Verschlechterung des Hautbildes
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Zinkgehalt: 15 mg
  • Tagesdosis: 1 Kapsel täglich
  • Reicht für: 2 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Mount Natural

Platz #8
Mount Natural Abbild
Mount Natural
  • Laktose-, Fructose- und Glutenfrei
  • Magenschmerzen
  • Übelkeit

Die Premium Zink Tabletten von Mount Natural kombinieren Zink-Bisglycinat Chelat mit L-Histidin, das für eine leichtere Aufnahme sorgen soll. Der Zinkgehalt beträgt 15 mg. Über den Gehalt an L-Histidin macht der Hersteller keine Angaben. Die Tabletten sind frei von Schwermetallen, Pestiziden und Gentechnik.

Sie einhalten keine Laktose oder Fructose und kein Gluten. Die hohe Reinheit wurde durch unabhängige Testlabore bestätigt. Eine Dose enthält einen Jahresvorrat mit 365 Tabletten. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 1 Tablette täglich mit reichlich Flüssigkeit. Die Mount Natural Tabletten haben bei verschiedenen Käufern Magenbeschwerden verursacht.

Der überwiegende Teil der Anwender ist jedoch mit der Wirkung dieses Zink Präparates zufrieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Mount Natural
  • Wirkung: Gut für die Haut (Akne), Haare, Nägel und Knochen.
  • Nebenwirkungen: Magenschmerzen, Übelkeit
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Zinkgehalt: 15 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Bull-Attack Zink Tabletten

Platz #9
Bull-Attack Abbild
Bull-Attack
  • 100 % vegan
  • Bauchschmerzen und Krämpfe
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen

500 Tabletten enthält ein Beutel Bull-Attack Zink Tabletten. Jede Tablette enthält 50 mg Zink-Gluconat. Der Hersteller empfiehlt die tägliche Einnahme einer halben Tablette. Dies entspricht einer Tagesdosis von 25 mg. Der Inhalt eines Beutels reicht für 1.000 Tage. Die Tabletten von Bull-Attack werden in Deutschland ohne Farbstoffzusatz, Gentechnik, Konservierungsstoffe und ohne den Zusatz von Fett oder Aromen hergestellt.

Hierbei handelt es sich um ein 100 % veganes Produkt. Käufer bemängeln, dass weitere Inhaltsstoffe erst nach dem Kauf auf der Packung nachgesehen werden können. Viele Käufer bewerten die Wirkung dieser Tabletten jedoch als gut.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Bull-Attack
  • Wirkung: gegen Akne, stärkt das Immunsystem, fördert Muskelaufbau und Testosteron
  • Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen
  • Inhalt: 500 Tabletten
  • Tagesdosis: 1/2 Tablette täglich
  • Reicht für: 1.000 Tage (ca. 3 Jahre)
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 10: ESN

Platz #10
ESN Abbild
ESN
  • Überwiegend negative Kundenbewertungen
  • Magenkrämpfe
  • Übelkeit

Die ESN Zink Tabletten stärken laut Hersteller die normale Funktion des Immunsystems, helfen bei der Eiweißsynthese und unterstützen den Stoffwechsel von lebenswichtigen Makronährstoffen. Eine Dose enthält 120 Kapseln. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von täglich einer Kapsel mit reichlich Flüssigkeit.

Das Präparat wird vom Hersteller insbesondere für Sportler empfohlen. Der Zinkgehalt liegt mit 20 mg unter dem der meisten hoch dosierten Präparate in unserem Test. Käufer zeigen sich daher enttäuscht, dass der ursprüngliche Gehalt dieser Tabletten von 25 mg auf 20 mg reduziert wurde. Dennoch sind einige Käufer mit der Wirkung dieser Tabletten zufrieden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ESN
  • Wirkung: Proteinsynthese, Muskelaufbau
  • Nebenwirkungen: Magenkrämpfe, Übelkeit, allgemeine Unverträglichkeit
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Zinkgehalt: 20 mg
  • Tagesdosis: 1 Kapsel täglich
  • Reicht für: 4 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 11: MOST VALUABLE NUTRITION Zink Tabletten

Platz #11
MVN Abbild
MOST VALUABLE NUTRITION
  • Herstellung in Deutschland
  • Kunden berichten über ausbleibende Wirkung
  • Kurze Haltbarkeit

365 für Veganer geeignete Zink Tabletten mit einem Gehalt von 25 mg Zink Bisglycinat erhalten Käufer beim Kauf dieses Nahrungsergänzungsmittels. Der Hersteller verspricht, dass seine Tabletten ohne unerwünschte Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat, Farb- und Konservierungsstoffe oder Bindemittel hergestellt werden.

Empfohlen wird die Einnahme von einer Tablette täglich mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit. Eine Packung mit 365 Tabletten reicht für ein ganzes Jahr. Hergestellt wird dieses Präparat in Deutschland in nach ISO, GMP und HACCP zertifizierten Produktionseinrichtungen.

Käufer bescheinigen diesem Präparat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings wird zum Teil eine fehlende Wirkung und die zu kurze Haltbarkeit bemängelt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MVN MOST VALUABLE NUTRITION
  • Wirkung: Haut (Akne), Müdigkeit, stärkt das Immunsystem
  • Nebenwirkungen: Magenschmerzen, Übelkeit
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Zinkgehalt: 25 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 12: ALPARELLA ELEMENTS

Platz #12
Alparella Elements Abbild
Alparella Elements
  • Herstellung in geprüften Produktionsstätten
  • Enthält Magnesiumstearat
  • Magenschmerzen
  • Übelkeit

Die Zink Tabletten von Alparella Elements sind mit einem Zinkgehalt von 50 mg hoch dosiert. Die Einnahme einer halben Tablette täglich reicht für die Versorgung mit Zink bei einem erhöhten Bedarf. Bei der Herstellung dieser Tabletten wurde auf künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet.

Der Hersteller verspricht daher eine gute Verträglichkeit seines Zinkpräparates, das für Veganer und Diabetiker geeignet ist. Hergestellt werden die Tabletten in Deutschland in geprüften Produktionsstätten, die entsprechend GMP, ISO und HACCP zertifiziert sind. Diese Tabletten können den überwiegenden Teil der Käufer durch ihre gute Verträglichkeit überzeugen. Allerdings wird bemängelt, dass dieses Produkt Magnesiumstearat enthält.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ALPARELLA ELEMENTS
  • Wirkung: verbesserte Wundheilung, stärkt das Immunsystem und sorgt für ein verbessertes Hautbild
  • Nebenwirkungen: Magenschmerzen und Übelkeit
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Zinkgehalt: 50ml
  • Tagesdosis: 1/2 Tablette täglich
  • Reicht für: 2 Jahre
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 13: Vitabay Zink Tabletten

Platz #13
Vitabay Abbild
Vitabay Zinc-50 Depot
  • Keine Bruchkante vorhanden – Dosierung problematisch
  • Magenbeschwerden
  • Übelkeit

25 mg Zink-Gluconat enthält eine der zu 100 % veganen Zink Tabletten von Vitabay. Insgesamt 250 Tabletten sind in einer Dose enthalten. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer halben Tablette täglich mit viel Wasser oder Saft. Der Doseninhalt reicht so für 500 Tage.

Weitere Inhaltsstoffe auf pflanzlicher Basis sind Calcium Hydrogen Phosphat, Siliciumdioxid sowie Magnesiumsalze von Speisefettsäuren. Hergestellt werden die Tabletten in Deutschland in geprüften und regelmäßig kontrollierten Produktionsstätten. Einige Käufer bewerten die Dosierung dieser Tabletten als problematisch, da keine Bruchkante zum Teilen der Tabletten vorhanden ist.

Zudem berichten einige Käufer von Übelkeit, wenn dieses Präparat vor dem Essen eingenommen wird.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vitabay
  • Wirkung: Testosteronbildung, Normalisierung der Eiweißsynthese, Stabilisierung des Immunsystems
  • Nebenwirkungen: Übelkeit und Magenbeschwerden
  • Inhalt: 250 Tabletten
  • Zinkgehalt: 25mm
  • Tagesdosis: 1/2 Tablette täglich
  • Reicht für: 500 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 14: Vitamaze - amazing life

Platz #14
Vitamaze Abbild
Vitamaze – amazing life
  • Für Vegetarier und Veganer geeignet
  • Kunden berichten über ausbleibende Wirkung
  • Hautrötungen und Pickel
  • Hautausschlag

Die Vitamaze – amazing life Selen Zink Tabletten bieten eine Kombination aus hoch dosiertem Biotin, Selen und Zink für eine Verbesserung des Haarwuchses und Stärkung der Fingernägel. Die Tabletten sollen zudem eine Verbesserung des Hautbildes bewirken. Sie enthalten 10.000 µg Biotin, 10 mg Zink und 55 µg Selen.

Das Produkt ist laut Hersteller frei von gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen oder Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs. Zudem wird bei der Herstellung auf überflüssige Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat verzichtet. Die Tabletten sind für Veganer geeignet. Mehrere Käufer konnten dem Präparat von Vitamaze auch nach einer längeren Einnahme keine Wirkung bescheinigen.

Zudem berichten einige Käufer von unangenehmen Nebenwirkungen wie Hautausschlag und Rötungen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vitamaze – amazing life
  • Wirkung: Haarwuchs, Haut, Fingernägel, Akne, Immunsystem, Stoffwechsel allgemein
  • Nebenwirkungen: Hautrötungen, Hautausschlag, Pickel
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Zinkgehalt: 10 mg
  • Tagesdosis: 1 Tablette täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 15: Zink Tabletten von ADDICTED NUTRITION

Platz #15
ADDICTED Nutrition Abbild
ADDICTED Nutrition
  • Viele negative Kundenbewertungen
  • Angaben über Zinkgehalt sind falsch
  • Hautausschlag
  • Akne

Die Zink Tabletten von ADDICTED NUTRITION enthalten je Tablette 50 mg Zink-Gluconat und zählen zu den hoch dosierten Präparaten in unserem Vergleichstest. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer halben Tablette täglich zur letzten Mahlzeit mit mindestens 200 ml Flüssigkeit (Wasser oder Saft).

ADDICTED NUTRITION empfiehlt dieses Zinkpräparat speziell für Sportler und Bodybuilder, um den erhöhten Bedarf bei intensivem Training auszugleichen. Eine Dose enthält 180 Tabletten. Bei einer täglichen Einnahme von einer halben Tablette reicht der Inhalt für 360 Tage.

Leider macht der Hersteller keine Angaben darüber, ob diese Tabletten für Veganer geeignet sind. Auffallend viele Käufer bemängeln, dass die Angabe des Zinkgehalts nicht den Tatsachen entsprechen würde.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ADDICTED NUTRITION
  • Wirkung: unterstützt Proteinsynthese, Zellwachstum und Wundheilung
  • Nebenwirkungen: Hautausschlag, Akne, Übelkeit
  • Inhalt: 180 Tabletten
  • Zinkgehalt: 50 mg
  • Tagesdosis: 1/2 Tablette täglich
  • Reicht für: 360 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 16: Doppelherz

Platz #16
Doppelherz Abbild
Doppelherz
  • Wenige Käuferbewertungen
  • Magenschmerzen
  • Hautausschlag
  • Übelkeit

Doppelherz ist seit Jahrzehnten bekannt für Nahrungsergänzungsmittel und allgemein gesundheitsförderliche Produkte. Die Doppelherz Vitamin C Zink Tabletten in unserem Test enthalten eine Kombination aus Vitamin C und Zink, durch die insbesondere der Zellschutz erhöht und das Immunsystem gestärkt werden sollen.

Eine Packung enthält 20 Portionsbeutel mit sogenannten Micro Pellets. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer Portion täglich. Die Mikrokügelchen werden direkt auf die Zunge gegeben und können sich dort langsam auflösen, sodass Zink und Vitamin C über die Mundschleimhaut aufgenommen werden.

Leider liegen für dieses Produkt bisher nur sehr wenige Käuferbewertungen vor, sodass eine objektive Bewertung noch nicht möglich ist.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Doppelherz
  • Wirkung: Schutz vor Erkältungen, Stärkung des Immunsystems
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Magenschmerzen und Hautausschlag.
  • Inhalt: 20 Portionsbeutel
  • Zinkgehalt: 5 mg
  • Tagesdosis: 1 Portionsbeutel täglich
  • Reicht für: 20 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 17: Nature Love Zink Tabletten

Platz #17
Nature Love Abbild
Nature Love
  • 100 % vegan
  • Viele negative Kundenbewertungen
  • Bauchkrämpfe
  • Übelkeit bis hin zum Erbrechen

Die Nature Love Zink Tabletten enthalten je 25 mg Zink-Bisglycinat und zusätzlich 12 mg Vitamin C, das aus Acerola gewonnen wird. Die empfohlene Tagesdosis des Herstellers beträgt eine Kapsel. Käufer erhalten eine Dose mit 365 Kapseln entsprechend einem Vorrat für ein Jahr geliefert.

Die Nature Love Kapseln werden ohne Zusatz von Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren oder Konservierungsstoffen hergestellt. Sie sind darüber hinaus frei von gentechnisch veränderten Zutaten, Gluten und Laktose. Hierbei handelt es sich um 100 % vegane Zink Kapseln mit einer hohen Bioverfügbarkeit.

Auffallend viele Käufer berichten jedoch, dass sie nach der Einnahme dieser Zink Kapseln von Nature Love unter starker Übelkeit und Bauchkrämpfen gelitten haben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nature Love
  • Wirkung: Stärkung des Immunsystems, Schutz vor Erkältungskrankheiten, Verbesserung des Stoffwechsels
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Bauchkrämpfe, Erbrechen
  • Inhalt: 365 Kapseln
  • Zinkgehalt: 25 mg
  • Tagesdosis: 1 Kapsel täglich
  • Reicht für: 1 Jahr
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Platz 18: CuraZink Tabletten

Platz #18
Curazink Abbild
Curazink von STADA
  • Minimaler Gewichtsverlust
  • Magenprobleme
  • Übelkeit
  • Zittern

Die Curazink Hartkapseln von STADA enthalten mit 15 mg Zink die von der WHO empfohlene Tagesmenge Zink für einen Erwachsenen. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme einer Hartkapsel täglich mit ausreichend Flüssigkeit. Weitere Inhaltsstoffe sind Gelatine, Magnesiumdistearate, Maisstärke sowie Natriumdodecylsulfat und Titandioxid.

Die STADA CuraZink Tabletten sind nicht für Veganer geeignet. Die meisten Käufer zeigen sich mit der Wirkung dieses Produktes sehr unzufrieden. Viele berichten sogar von einer vollkommenen Wirkungslosigkeit.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Stada
  • Wirkung: Haut, Haare, Nägel, Erkältungskrankheiten,
  • Nebenwirkungen: Allgemeine Unverträglichkeit, Übelkeit und Kopfschmerzen
  • Inhalt: 100 Hartkapseln
  • Zinkgehalt: 15 mg
  • Tagesdosis: 1 Kapsel täglich
  • Reicht für: 100 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Was ist Zink eigentlich? 

Zink ist ein häufig auf der Erde vorkommendes chemisches Element. Aus chemischer Sicht zählt es zu den sogenannten Übergangsmetallen. Aus biologischer Sicht ist Zink ein sogenanntes essenzielles Spurenelement. Essenziell bedeutet, dass es vom Körper nicht selbst hergestellt werden kann und regelmäßig über die Nahrung oder in Form von Zink Tabletten zugeführt werden muss.

Zink ist im Körper an einer ganzen Reihe von Stoffwechselvorgängen beteiligt – beispielsweise wird es für das Zellwachstum benötigt. Das Spurenelement ist unter anderem für die Wundheilung, das Immunsystem und für die Fortpflanzung unverzichtbar.

Für wen ist die Einnahme sinnvoll?

Die Einnahme von Zink Tabletten ist immer dann sinnvoll, wenn ein Mangel des Spurenelementes besteht. Insbesondere eine Mangel- oder Fehlernährung führt häufig zu einem Mangel des Spurenelementes. Aber auch eine anstrengende körperliche Arbeit, eine intensive sportliche Betätigung sowie bestimmte Erkrankungen des Darmtraktes können zu einem Mangel des Spurenelementes führen.

In diesen und einigen weiteren Fällen kann die Einnahme von Zink als Nahrungsergänzungsmittel helfen, eine ausreichende Versorgung mit diesem wichtigen Spurenelement sicherzustellen. Für Schwangere und stillende Mütter wird oft die zusätzliche Einnahme von Zink empfohlen. Der tägliche Bedarf ist in diesen besonderen Lebenssituationen deutlich erhöht.

Grundsätzlich sollten Sie vor der Zink Tabletten Einnahme mit einem Arzt sprechen. Manche Erkrankungen zeigen die gleichen Symptome wie ein Mangel an Zink. Nur der Arzt kann abklären, ob wirklich ein Mangel des Spurenelementes vorliegt oder ob eine Erkrankung die Ursache ist.

So wirken Zink Tabletten


Nach der Einnahme werden Zink Tabletten im Magen aufgelöst. Im Darm wird das meist in einem sogenannten Komplex vorliegende Zink vom Körper aufgenommen. Über die Blutbahn wird es dann im gesamten Körper verteilt, sodass es für bestimmte Stoffwechselvorgänge und den Aufbau einiger Enzyme zur Verfügung steht.

Je nach Bedarf kann der Körper die Aufnahme über den Darm regulieren. Wird mehr Zink benötigt, kann mehr aus dem Darm aufgenommen werden. Bei einem geringeren Bedarf sinkt automatisch die Aufnahme.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Nach der Einnahme von Zink Tabletten zeigt sich die Wirkung meist schon nach wenigen Tagen. Es kommt allerdings darauf an, welche Symptome der Mangel an Zink hervorgerufen hat. Brüchige Fingernägel beispielsweise benötigen einige Monate, um wieder fest und widerstandsfähig zu werden.

Bei anderen Symptomen wie einer Akne bei Erwachsenen, zeigt sich die Zink Tabletten Wirkung oft relativ schnell und das Hautbild verbessert sich innerhalb weniger Tage deutlich sichtbar. Auch bei einer anhaltenden Müdigkeit oder Sinnesstörungen kann die Wirkung schnell eintreten.

Wie kam unser Zink Tabletten Vergleich zustande?

Die Bewertung in unserem Zink Tabletten Test beruht auf mehreren wichtigen Kriterien. Die erforderlichen Informationen haben wir auf zahlreichen Hersteller Webseiten, Onlineshops und Portalen sowie in Fachpublikationen sorgfältig recherchiert. Zentrale Bewertungskriterien waren insbesondere der Preis, Kundenbewertungen, Inhaltsstoffe und die Herstellung der Zinkpräparate.

Preis

Der Preis spielt natürlich eine wichtige Rolle beim Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels wie Zink Tabletten. Deshalb haben wir den Preis mit in unsere Bewertung aufgenommen und für jedes Produkt sorgfältig das Preis-Leistungs-Verhältnis ermittelt. Oft konnten wir feststellen, dass ein auf den ersten Blick teures Zinkpräparat tatsächlich relativ günstig ist.

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen spielen ebenfalls eine gewichtige Rolle in unserem Test. Sie liefern wichtige Informationen über die Wirkung und Verträglichkeit der verschiedenen Zink Tabletten. Dabei haben wir darauf geachtet, auffallend positive Bewertungen und sehr negative Bewertungen, die oft nicht einmal in Zusammenhang mit dem Produkt stehen, herauszufiltern.

Inhaltsstoffe

Die von den Herstellern eingesetzten Inhaltsstoffe sind natürlich eines der wichtigsten Kriterien für die Bewertung von Zink Tabletten. Nicht alle Inhaltsstoffe sind gut verträglich und für die Herstellung unbedingt erforderlich. Gerade in diesem Punkt zeigen sich zum Teil erhebliche Unterschiede bei den von uns getesteten Produkten.

Herstellung

Auch die Herstellung, das heißt, unter welchen Produktionsbedingungen und Produktionsstandards die Zink Tabletten in unserem Test gefertigt werden, spielt bei der Bewertung eine Rolle. Insbesondere bei Produkten aus asiatischen Ländern zeigen sich hier oft Mängel, die zu einer Abwertung führen müssen.

Zink Tabletten Erfahrung und Bewertungen

Während der Recherchen für unseren Test haben wir zahlreiche Erfahrungen von Käufern und Bewertungen sammeln können, die wir bei der Auswertung berücksichtigen konnten. Viele der von Käufern abgegebenen Bewertungen waren sehr positiv und berichten von einer deutlichen Verbesserung ihrer Symptome nach der Einnahme der Zink Tabletten.

Andere wiederum haben oft eine ausbleibende Wirkung und das Auftreten von Nebenwirkungen geschildert. Insgesamt konnten wir feststellen, dass die Wirksamkeit der verschiedenen Zink Tabletten sehr unterschiedlich ausfallen kann und wahrscheinlich in erster Linie von den verarbeiteten Inhaltsstoffen abhängig ist.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

In den vergangenen 50 Jahren wurden zahlreiche Studien zur Bedeutung von Zink für den Organismus und die Wirkung von Zink Tabletten bei der Behandlung eines Mangels durchgeführt. Der überwiegende Teil der Studien wurde in den USA durchgeführt. Beispielsweise eine groß angelegte Studie in den Jahren von 1980 bis 2004 über den Zusammenhang zwischen Zink und Diabetes Typ 2 mit über 82.000 Testpersonen.

Ein Zusammenhang konnte anhand dieser Studie belegt werden. Im Rahmen einer weiteren amerikanischen Studie aus dem Jahr 2005 wurde festgestellt, dass eine ausreichende Versorgung mit Zink bei Kindern die Lebenserwartung steigern kann.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Zink Tabletten wurden zuletzt im August 2002 von der Stiftung Warentest getestet. Die Testergebnisse wurden im September-Heft des gleichen Jahres veröffentlicht. Von Stiftung Warentest wurden damals insgesamt 27 Zink Präparate untersucht. Darunter Brausetabletten, die in Apotheken gekauft wurden und kombinierte Zink-Vitaminpräparate von Drogeriemärkten und Lebensmittel-Discountern.

Damals wurden von Stiftung Warentest fünf Produkte als zu hoch dosiert eingestuft. Allerdings ist der Test heute kaum noch relevant, da seitdem mehr als 17 Jahre vergangen sind.

Zink Tabletten Arten

Zink als Nahrungsmittelergänzung erhalten Sie in mehreren verschiedenen Arten und Darreichungsformen. Neben den klassischen Zink Tabletten sind Zink Kapseln, Zinkpulver und sogar Zink in flüssiger Form erhältlich. Jede dieser Darreichungsformen hat eigene Vor- und Nachteile, die wir Ihnen in den folgenden Abschnitten im Einzelnen vorstellen.

Zink Tabletten

Die Herstellung von Zink Tabletten ist schnell und kostengünstig. Die Präparate werden daher oft in Tablettenform angeboten. Die Dosierung ist durch die in den Tabletten enthaltene Zinkmenge bereits vorgegeben. Die Einnahme der meist kleinen Tabletten ist relativ einfach. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, welche weiteren Inhaltsstoffe enthalten sind.

So werden für die Herstellung von Tabletten meist bestimmte Füllstoffe und Bindemittel verwendet, die dafür sorgen, dass die Tabletten über lange Zeit in Form bleiben. Tabletten haben den Vorteil, dass sie relativ einfach geteilt werden können, sodass die Dosierung an den persönlichen Bedarf angepasst werden kann.

Vorteile:

  • Einfache Dosierung
  • Viele Produkte frei von Laktose und Gluten
  • Große Auswahl an veganen Produkten
  • Teilbar

Nachteile:

  • Oft unerwünschte Zusatzstoffe enthalten
  • Nur geeignet, wenn Tabletten geschluckt werden können
  • Kein Vermischen mit Lebensmitteln möglich

Zink Kapseln 

Zink Kapseln werden häufig von Personen gewählt, die Tabletten nur schlecht schlucken können. Durch die glatte Außenhülle sind Kapseln, obwohl sie oft größer sind als Zink Tabletten, leichter zu schlucken. Ein weiterer Vorteil ist, dass für die Kapseln keine unnötigen Zusatzstoffe eingesetzt werden müssen, da die Wirkstoffe sicher in der Kapsel eingeschlossen sind und nicht gepresst werden müssen.

Auch die Dosierung ist einfach. Der Zinkgehalt ist exakt vorgegeben. Ihr Nachteil ist, dass die Kapselhülle sehr oft aus tierischer Gelatine besteht. Die Auswahl an veganen Zink Kapseln ist relativ gering. Die Kapseln sind nicht teilbar, sodass eine Anpassung der individuellen Dosierung nicht möglich ist.

Vorteile:

  • Exakte, vorgegebene Dosierung
  • Gleichmäßige Abgabe des Zink
  • Einfache Einnahme mit Wasser
  • Lange Haltbarkeit

Nachteile:

  • Nicht teilbar
  • Kapselhülle oft nicht vegan 
  • Größer als Tabletten

Zink Pulver

Pulver ist eine oft gewählte Alternative zu Zink Tabletten und Kapseln, für Menschen die weder Tabletten noch Kapseln gut schlucken können. Das Pulver ist zudem oft sehr rein und ohne unerwünschte Zusatzstoffe, da es nicht gepresst werden muss. Die Dosierung kann individuell angepasst und die gewünschte Menge einfach über den Tag verteilt eingenommen werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Zink Pulver in andere Speisen beispielsweise Joghurt oder ein Getränk gemischt werden kann. Ein Nachteil ist, dass es bei Zinkpulver schneller zu einer Überdosierung kommen kann als bei anderen Präparaten.

Vorteile:

  • Individuelle Dosierung möglich
  • Kann mit anderen Lebensmitteln gemischt
  • Meist sehr reine Präparate ohne viele Zusatzstoffe

Nachteile:

  • Gefahr der Überdosierung
  • Nicht überall erhältlich
  • Geringe Auswahl

Flüssiges Zink

Flüssiges Zink ist eine weitere Darreichungsform dieses Nahrungsergänzungsmittels. Dabei handelt es sich in der Regel um sogenannte kolloidale Lösungen, die Zinksulfat und ein Konservierungsmittel enthalten. Zink-Sulfat bedeutet, dass das Zink an Sulfat, dem Salz des Schwefels gebunden ist.

Der Vorteil von flüssigem Zink ist, dass es einen hohe biologische Verfügbarkeit bietet und sehr leicht auch von Menschen eingenommen werden kann, die nicht gerne Zink Tabletten oder Kapseln schlucken. Die Dosierung kann wie bei einem Pulver individuell angepasst werden. Allerdings gibt es nur wenige Anbieter, die flüssiges Zink in ihrem Sortiment führen.

Vorteile:

  • Einfache Einnahme
  • Einfache, individuelle Dosierung
  • Mischbar mit Getränken

Nachteile:

  • Praktisch immer mit Konservierungsstoffen
  • Überdosierung leicht möglich
  • Geringe Auswahl

Warum viele Präparate nicht das halten, was sie versprechen

Leider ist es auch bei Zink Tabletten so, dass einige Hersteller nur schnelles Geld machen wollen. Gerade für gesundheitsfördernde Produkte geben viele Menschen gerne etwas mehr Geld aus. Dieses machen sich verschiedene Hersteller zunutze und verkaufen minderwertige Präparate mit ungeeigneten, überflüssigen und zum Teil gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen zu überhöhten Preisen.

Häufig werden beispielsweise Tabletten mit überflüssigen Füllstoffen hergestellt, sodass Verbraucher den Eindruck haben, sie erhalten viel für ihr Geld. Achten Sie beim Kauf von Zinkpräparaten daher unbedingt darauf, wo die Tabletten herkommen und welche Inhalts- und Zusatzstoffe vom Hersteller angegeben werden.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf von Zink Tabletten stellen sollten


Nahrungsergänzungsmittel wie Zink Tabletten berühren direkt Ihre persönliche Gesundheit. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf eines Zink Präparates verschiedene Fragen stellen und für sich selbst beantworten. Eine ehrliche und möglichst objektive Beantwortung dieser Fragen ist wichtig, damit Sie für sich das optimale Zink Präparat finden können.

Wann sollte ich Zink einnehmen?

Die Einnahme von Zink Tabletten ist immer dann empfehlenswert, wenn tatsächlich ein Mangel des Spurenelementes gegeben ist. Viele Symptome wie Haarausfall, brüchige Nägel, Hautrötungen und Entzündungen der Haut können auf einen Mangel des Spurenelementes zurückgeführt werden.

Durch die Aufnahme von hochwertigen Zink Nahrungsergänzungsmitteln können diese Symptome gelindert und oft sogar vollständig geheilt werden. Auch, bei einer plötzlichen Nachtblindheit, allgemeinen Sinnesstörungen oder häufiger Müdigkeit kann die Einnahme von Zink helfen.

Ebenso ist die Einnahme von Zink bei Schwangeren und stillenden Müttern oft erforderlich. Die sollte jedoch unbedingt vorher mit dem Gynäkologen abgesprochen werden.

Wie stelle ich fest, ob ich an Zinkmangel leide?

Anzeichen für einen Mangel an Zink sind brüchige Fingernägel, Akne bei Erwachsenen, Haarausfall, häufige Erkältungen, eine schlechte Wundheilung oder ständige Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Wenn Sie diese Symptome bei sich feststellen, empfiehlt es sich, mit Ihrem Arzt zu sprechen und beispielsweise durch eine Blutanalyse abzuklären, ob Sie tatsächlich unter einem Mangel des Spurenelementes leiden und die Einnahme von Zink Tabletten geboten ist.

Wie kann ich meinen Zinkbedarf ermitteln?

Ihr individueller Bedarf an Zink ist von mehreren Faktoren abhängig. Insbesondere ihr Alter, ihre Größe und Gewicht und ihr Geschlecht spielen hierbei eine Rolle. Ihr Zinkbedarf ist darüber hinaus von ihren körperlichen Aktivitäten im Beruf und in der Freizeit abhängig. Wenn Sie einer anstrengenden körperlichen Arbeit nachgehen oder viel Sport treiben, haben sie in der Regel einen höheren Bedarf.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat auf ihrer Webseite Empfehlungen für die tägliche Zinkaufnahme veröffentlicht. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt, ob die Einnahme von Zink Tabletten bei einem erhöhten Bedarf beispielsweise bei bestimmten Krankheiten oder wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen müssen, zu empfehlen ist.

Wie lange sollte ich Zink als Nahrungsmittelersatz anwenden?

Zink beispielsweise in Form von Zink Tabletten sollten Sie nur so lange einnehmen, wie ein erhöhter Bedarf besteht und bis die Ursachen für einen Mangel behoben sind. Bei einer akuten Erkältung kann eine kurzfristige Einnahme von Zink Nahrungsergänzungsmitteln helfen, die Dauer der Erkrankung zu verkürzen.

Wenn Sie an einer chronischen Darmentzündung leiden, kann es angeraten sein, die Tabletten über einen längeren Zeitraum einzunehmen. Eine langfristige Einnahme sollten Sie jedoch unbedingt mit Ihrem Arzt absprechen.

Für wen sind Zink Tabletten nicht geeignet?

Zink Tabletten sind nicht geeignet, wenn sie an bestimmten Erkrankungen der Nieren leiden, oder die Konzentration von Eisen, Calcium oder auch Kupfer in ihrem Blut zu gering ist. Durch die Einnahme können sich diese Werte weiter verschlechtern. Für Kinder ist die Einnahme von Tabletten mit hoch dosiertem Zink ebenfalls nicht empfehlenswert.

Die hohe Zinkmenge je Tablette kann bei Kindern schnell zu Vergiftungserscheinungen durch eine Überdosierung führen.

Zink Tabletten kaufen – Darauf sollten Sie achten

Zink Tabletten kaufen - Darauf sollten Sie achtenBei der Auswahl von Zink Tabletten sollten Sie einige Punkte beachten, die einen Einfluss auf die Wirkung und die Verträglichkeit dieses Nahrungsergänzungsmittels haben. Die wichtigsten Auswahlkriterien sind:

  • Inhaltsstoffe
  • Enthaltene Zusatzstoffe
  • Bioverfügbarkeit
  • Dosierung
  • Größe der Tabletten oder Kapseln
  • Herstellung und Produktionsland

In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen diese Auswahlkriterien im Einzelnen vor und zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Inhaltsstoffe

Zink Tabletten enthalten praktisch kein reines Zink. Das Zink selbst ist meist in Verbindungen mit anderen Substanzen beispielsweise als Zinkaspartat oder Zink-Bisglycinat enthalten. Diese sogenannten Komplexe erleichtern die Verwertung durch den Körper. Hinzu kommen verschiedene Füllstoffe, die unterschiedlichen Ursprungs sein können.

Je nachdem ob Sie auf bestimmte Stoffe allergisch sind, sollten Sie unbedingt vorher die Inhaltsdeklaration des Herstellers lesen und gegebenenfalls mit ihrem Arzt sprechen. Für Menschen, die sich vegan ernähren, spielt natürlich die Herkunft des Zinks, ob von Tieren oder Pflanzen, eine Rolle. Die Hülle von Kapseln besteht häufig aus Hartgelatine, die von Tieren gewonnen wird.

Enthaltene Zusatzstoffe

Leider werden in verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und so auch in Zink Tabletten immer wieder Zusatzstoffe gefunden, die in einem solchen Präparat eigentlich nicht enthalten sein sollten und zu gesundheitlichen Schäden führen können. Dies sind unter anderem:

Keime: Keime können bei einer unsauberen Herstellungsweise und mangelnder Hygiene in den Produktionsstätten in die Zink Tabletten gelangen. Insbesondere Bakterien und Pilze können auf diesem Wege in ihren Körper gelangen und zu gesundheitlichen Schäden führen.

Pestizide: Die Maximalbelastung mit Pestiziden ist unserer Kenntnis nach für Nahrungsergänzungsmittel nicht gesetzlich geregelt. In Produkten aus Fernost werden häufig hohe Konzentrationen an Pestizidrückständen und zum Teil sogar von in Europa verbotenen Pestiziden gefunden.

Bei Präparaten aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz können Sie allerdings sicher sein, dass Sie praktisch keine Pestizide in den Zink Tabletten finden können.

Gentechnik: Gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe spielen bei Zink Präparaten in der Regel keine große Rolle. Je nach Herstellungsland kann es jedoch vorkommen, dass verschiedene Inhaltsstoffe aus gentechnisch veränderten Pflanzen oder tierischen Produkten stammen.

Bestrahlung: Die Bestrahlung beispielsweise mit Röntgenstrahlung wird immer wieder von Herstellern verwendet, um die Zink Tabletten oder Vorprodukte zu sterilisieren. Wer dies nicht möchte, sollte bei der Auswahl darauf achten, ob der Hersteller eventuell eine Bestrahlung deklariert hat.

Schwermetalle: Die Schwermetalle Blei, Kadmium oder Antimon sind bekannt dafür, dass sie gesundheitliche Schäden verursachen können. Insbesondere bei Produkten aus asiatischen Ländern werden immer wieder Schwermetall-Konzentrationen gefunden, die weit über den gesetzlichen Grenzwerten liegen.

Auf der sicheren Seite sind Sie bei Produkten, die in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich hergestellt und regelmäßig von unabhängigen Instituten kontrolliert werden.

Bioverfügbarkeit

Die Bioverfügbarkeit ist allgemein ein Maß dafür, wie viel Prozent eines Wirkstoffes vom Körper aufgenommen werden kann. Eine Angabe dieses Wertes erfolgt, wenn er zuverlässig berechnet werden kann, in Prozent. Bei den meisten Zink Tabletten erfolgt die Angabe jedoch nur mit „hoch“.

Hoch bedeutet, dass der größte Teil des in den Tabletten enthaltenen Zink vom Körper aufgenommen und verwertet werden kann. Wie schnell die Aufnahme erfolgt und wie schnell das Zink vom Körper genutzt werden kann, lässt sich aus dieser Angabe jedoch nicht herleiten.

Wie hoch die Bioverfügbarkeit tatsächlich ist, ist auch von anderen Faktoren abhängig. Beispielsweise, mit welchen Mitteln das Zink zusammen eingenommen wird. So können Eisen- oder Kupfer-Präparate die Aufnahme von Zink negativ beeinflussen.

Dosierung

Die richtige Dosierung von Zink Tabletten ist von mehreren Faktoren abhängig. Beispielsweise benötigen große und schwere Menschen mehr Zink als kleine und leichte. Bei einer intensiven sportlichen Betätigung benötigen Sie mehr Zink, als wenn Sie eine Schreibtischarbeit ausüben.

Ebenso sollte berücksichtigt werden, wie viel Zink Sie ungefähr über ihre tägliche Ernährung zu sich nehmen. Auch die Menge an enthaltenem Zink kann von Präparat zu Präparat sehr unterschiedlich sein. Zumindest sollte daher die für die ausgewählten Tabletten angegebene Dosierung und die vom Hersteller empfohlene Tagesmenge beachtet werden.

Grundsätzlich empfehlen wir, die optimale Zinkaufnahme mit dem Hausarzt zu besprechen. Falls es nach der Einnahme zu Übelkeit oder Erbrechen oder anderen ungewohnten Reaktionen kommt, sollten Sie die Einnahme nicht fortsetzen und auf jeden Fall mit Ihrem Arzt sprechen.

Größe der Tabletten oder Kapseln

Die Größe der Zink Tabletten und Kapseln unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller zum Teil erheblich. Die Größe ist abhängig von der Menge der verwendeten Inhaltsstoffe und von der Dosierung. Viele Präparate sind so dosiert, dass die Einnahme einer Zink Tablette oder Kapsel für einen Tag ausreicht.

Grundsätzlich sind Kapseln immer etwas größer als Tabletten. Dafür ist ihre Oberfläche glatter, wodurch die Einnahme erleichtert wird. Wer generelle Probleme mit der Einnahme von Tabletten oder Kapseln hat, kann auf ein wasserlösliches Zinkpulver, Brausetabletten oder Zink in flüssiger Form zurückgreifen.

Herstellung und Produktionsland

Dieser Punkt ist sehr wichtig bei der Auswahl von Zink Tabletten. Achten Sie immer darauf, wo die Präparate hergestellt werden. Präparate aus Deutschland, aus Österreich und der Schweiz sind in der Regel sehr hochwertig. Sie werden unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt.

Viele Hersteller aus diesen Ländern verpflichten sich dazu, ihre Produkte regelmäßig durch unabhängige Institute testen zu lassen. Produkte aus Fernost sind zwar oft etwas günstiger, allerdings wissen Sie hier nicht, unter welchen Bedingungen die Tabletten hergestellt wurden.

Daher sollten Sie, wenn es um Ihre Gesundheit geht, im Zweifelsfall lieber ein paar Euro mehr investieren und ein qualitativ hochwertiges Produkt wie unseren Testsieger kaufen, von dem Sie wissen, wo es herkommt und wer es hergestellt hat.

Wo können Sie Zink Tabletten kaufen? Apotheke, dm, Aldi

Zink Tabletten sind ein Nahrungsergänzungsmittel und daher frei verkäuflich. Kaufen können Sie die Präparate in jeder Apotheke, in praktisch allen Drogeriemärkten und bei den großen Lebensmittel-Discountern wie Aldi oder Lidl. Auch die meisten Supermärkte bieten Zink und andere Nahrungsergänzungsmittel zum Kauf an.

Eine weitere Möglichkeit ist der Kauf in einem Onlineshop oder bei Amazon. Der Onlinekauf von Tabletten mit Zink zur Nahrungsergänzung bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile. Das Angebot ist mit vielen verschiedenen Präparaten wesentlich größer als beispielsweise in einer Apotheke oder einem Drogeriemarkt.

Zudem ist der Preisvergleich online wesentlich einfacher und die Preise sind in der Regel deutlich günstiger als bei anderen Verkaufsstellen.

Was sollte solch ein Präparat kosten?

Zink Tabletten PreisUnser Test hat gezeigt, dass ein gutes Zinkpräparat nicht unbedingt teuer sein muss. Für hochwertige Zink Tabletten ohne überflüssige Inhaltsstoffe halten wir einen Preis von etwa 15 bis maximal 25 Euro für eine Dose mit 60 Tabletten für angemessen. Dies entspricht je nach Größe und Gewicht der enthaltenen Tabletten oder Kapseln einem Preis von etwa 50 bis 70 Euro je 100 Gramm.

Viel mehr oder weniger sollten Sie für gute Tabletten mit hochwertigem Zink nicht bezahlen. Jedoch gilt es auch hier, das Preis-Leistungs-Verhältnis zu beachten. Nicht jedes Präparat ist seinen Preis wert.

Zink Tabletten Einnahme und Dosierung

Zink Tabletten sind wegen ihrer kleinen Größe leicht einzunehmen. Die Dosierung ist bei den meisten Präparaten durch den Gehalt vorgegeben. Da der Zinkgehalt mit oft 25 mg je Tablette deutlich über den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für die tägliche Aufnahme liegt, sollten die Tabletten wirklich nur bei einer Unterversorgung und einem Mangel eingenommen werden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, welche Dosierung für Sie richtig ist. Tabletten und Kapseln mit Zink sollten immer mit einem Glas Wasser oder Saft eingenommen werden. Empfohlen wird die Einnahme vor den Mahlzeiten am besten morgens vor dem Frühstück.

Sollte man sich vor der Einnahme ärztlich untersuchen lassen?

Es ist empfehlenswert, dass Sie sich vor der Einnahme von Zink Tabletten von Ihrem Arzt untersuchen lassen. Auch wenn die Symptome auf einen Mangel des Spurenelementes schließen lassen, sollten Sie andere Ursachen ausschließen. Wenn der Mangel an Zink beispielsweise durch eine chronische Darmentzündung oder eine andere Erkrankung hervorgerufen wird, sollte diese Ursache behandelt und behoben werden.

Ein Gespräch mit Ihrem Arzt ist zudem sinnvoll, um zu bestimmen, welche Dosierung bei Ihnen angeraten ist, damit Sie durch die Einnahme ein optimales Ergebnis erzielen und eine Überdosierung soweit wie möglich ausschließen können.

Was spricht gegen die Einnahme?

Gehen die Einnahme von Zink Tabletten spricht eine Überempfindlichkeit gegen Zink, die bei einigen Menschen gegeben ist. Auf keinen Fall sollten die Präparate bei einer schweren Niereninsuffizienz und einem akuten Nierenversagen eingenommen werden. Mediziner sprechen hier von einer Kontraindikation.

Weitere Gründe, die gegen eine Einnahme von Zink Präparaten sprechen sind ein Mangel an Kupfer, Eisen, Chrom, Calcium oder Mangan. Durch die Einnahme von Zink kann die Aufnahme dieser ebenfalls wichtigen Spurenelemente und Mineralien gestört oder sogar ganz verhindert werden, wodurch eventuell ein gesundheitlicher Schaden verursacht wird.

Zink Tabletten Nebenwirkungen und Risiken

Wie bei praktisch allem, was wir täglich zu uns nehmen, kann eine Überdosierung von Zink Nebenwirkungen verursachen. Zu viel Zink kann beispielsweise zu Durchfall, Erbrechen und Übelkeit führen. Ein brennender Schmerz im Magen kann ebenfalls ein Zeichen für eine zu hohe Zink Aufnahme sein.

Etwas seltener kommt es zu deutlich sichtbaren Reaktionen der Haut. Ebenso kann es, wenn Zink für einen längeren Zeitraum regelmäßig über Tabletten eingenommen wird, zu einem Kupfermangel kommen. Wer regelmäßig Zink Tabletten einnimmt, sollte daher gelegentlich den Kupferspiegel im Blut durch einen Arzt kontrollieren lassen.

Wissenswerte Fakten über Zink

Bei den Recherchen für unseren Test mit 18 verschiedenen Zink Tabletten sind wir auch auf verschiedene interessante Fakten rund um das Thema Zink gestoßen. In den folgenden Abschnitten haben wir diese Informationen für Sie zusammengestellt.

Wie wurde Zink entdeckt?

Die Verwendung von Zink als Legierungsmetall für die Herstellung von Messing aus Kupfer und Zink beispielsweise für Münzen ist seit über 2000 Jahren bekannt. Als Metall wurde es erstmals im 14 Jahrhundert in Indien klassifiziert. Die Bedeutung des Spurenelements für den Stoffwechsel im menschlichen Körper ist seit gut 100 Jahren bekannt und wurde ab etwa der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in mehreren Ländern intensiv und in zahlreichen Studien erforscht.

Dabei haben US-Forscher beispielsweise herausfindenden können, dass eine ausreichende Versorgung mit Zink im Kindesalter die Lebenserwartung erhöhen kann.

Für was wird Zink noch verwendet?

Neben seiner ursprünglichen Verwendung als Legierungsmetall für die Herstellung von Messing wird Zink heute noch in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Das leicht zu verarbeitende Metall wird beispielsweise als Korrosionsschutz-Überzug für Karosseriebleche im Automobilbau und für Produkte aus Stahl allgemein eingesetzt. Viele kennen sicherlich Zinkdächer, die aus Titanzinkblechen hergestellt werden.

Weitere Anwendungsgebiete sind Zink-Luft-Batterien und der sogenannte Zinkdruckguss mit dem beispielsweise Gehäuseteile für Elektromotoren oder Getriebe hergestellt werden. Zink in Reinform wird darüber hinaus in der organischen und anorganischen Chemie, für die Herstellung von Wasserstoff und in vielen Bereichen der chemischen Analyse verwendet.

Zink Tabletten Alternative – 6 Lebensmittel, die Zink enthalten


Leider kann Zink vom Körper nicht oder nur für eine sehr kurze Zeit gespeichert werden. Daher muss dieses wichtige Spurenelement regelmäßig mit Hilfe von Zink Tabletten zugeführt werden. Jedoch gibt es auch die Möglichkeit seinen Bedarf mithilfe der richtigen Nahrung zu decken.

Der Zinkgehalt ist jedoch nicht in allen Lebensmitteln gleich hoch oder hoch genug, um eine ausreichende Versorgung sicherzustellen.So enthalten beispielsweise Milch, Joghurt, Nudeln, Kartoffeln oder Geflügel nur wenig Zink. Die folgenden 6 Lebensmittel enthalten außergewöhnlich viel Zink und können zu einer ausreichenden Versorgung beitragen:

Austern: Je nach Herkunft und Zeitpunkt der Ernte bieten Austern mit etwa 7 bis zu 160 mg je 100 g den höchsten Gehalt an Zink.

Rindfleisch: Rindfleisch hat einen Zink Gehalt zwischen 3 und 4 mg je 100 g Fleisch. Der tatsächliche Gehalt ist abhängig von den Aufzuchtbedingungen.

Lammfleisch: Mit einem Gehalt von bis zu 5 mg je 100 g übertrifft Lammfleisch die anderen häufig verwendeten Fleischarten noch ein wenig.

Leber von Rind, Kalb oder Schwein: Innereien wie die Leber von Schweinen, Rindern und Kälbern können mit bis zu 6,3 mg je 100 g zur täglichen Zinkversorgung beitragen.

Käse: Verschiedene Käsesorten, darunter insbesondere Hartkäse wie Edamer oder Tilsiter enthalten bis zu 4 mg Zink pro 100 g. Allerdings ist auch der Fettgehalt von Hartkäse sehr hoch.

Haferflocken: Haferflocken sind mit einem Zinkgehalt von 4 bis 4,5 Milligramm ebenfalls eine gute und vegane Quelle für die ausreichende Versorgung mit Zink.

Ebenfalls viel Zink ist in Nüssen, Soja und in verschiedenen Saaten wie Sonnenblumenkernen oder Mohnsamen enthalten. Zwar ist es mit den oben genannten Lebensmitteln möglich seinen Bedarf möglichst zu decken, für die meisten sind Zink Tabletten jedoch die bessere Alternative. 

Häufig gestellte Fragen

Bei kaum einem anderen unserer Tests haben wir bei den Recherchen so viele Fragen von Käufern und Kaufinteressenten gefunden, wie bei diesem Test mit Zink Tabletten. Einige dieser Fragen mit den besten Antworten haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

In der Schwangerschaft kann es zu einer Mangelversorgung mit Zink kommen. Durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann einem solchen Mangel vorgebeugt werden. Es ist insbesondere in der Schwangerschaft empfehlenswert, vor der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels einen Arzt aufzusuchen und feststellen zu lassen, ob tatsächlich ein Mangel vorliegt und ob dieser eine Ergänzung erforderlich macht. 

Bei der Bestellung von den Tabletten können Sie Geld sparen, wenn Sie beispielsweise zwei oder drei Dosen gleichzeitig bestellen. Je nach Händler können Sie so die Versandkosten ganz einsparen oder Sie müssen nur die Versandkosten für eine Dose bezahlen.

Die Menge des Spermas wird durch die Einnahme von solchen Nahrungsergänzungsmitteln nicht beeinflusst. Die Einnahme eines solchen Präparates kann jedoch die allgemeine Qualität der Spermien, zum Beispiel die Beweglichkeit verbessern und so die Fruchtbarkeit erhöhen. Zink hat zudem einen direkten Einfluss auf den Testosteronspiegel und damit auf die Fruchtbarkeit und Zeugungskraft.

Ein Mangel an Zink kann sich durch Hautrötungen, Pusteln und Akne zeigen. Insbesondere Erwachsene leiden bei einem Mangel häufig unter Akne. Die Einnahme eines wirkungsvollen Präparates beispielsweise den Zincomax Tabletten unseres Testsiegers kann daher helfen, das Hautbild deutlich zu verbessern, die Abheilung der Akne unterstützen, und ein erneutes Auftreten der Akne verhindern.

Zink ist an vielen Stoffwechselvorgängen, die für den Aufbau und das Wachstum der Haare verantwortlich sind, beteiligt. Ein Mangel ist eine der häufigsten Ursachen für einen frühzeitigen Haarausfall. Durch die Einnahme der Präparate kann der Ausfall daher in vielen Fällen gestoppt werden. Allerdings ist dies bei einem erblich bedingten Haarausfall nicht möglich.

Der Versand von den Tabletten und anderen Präparaten erfolgt in den meisten Fällen als versichertes Paket. Die Tabletten sind in stabilen Kunststoffdosen sicher verpackt, sodass keine Beschädigung während des Transports befürchtet werden muss. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen nach Eingang der Bestellung beim Verkäufer und Bezahlung der Ware.

Die meisten auf dem Markt angebotenen Produkte sind hoch dosiert. Ab einem Zinkgehalt von 25 mg sind die Präparate als hoch dosiert eingestuft. 25 mg entspricht dem von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlenen durchschnittlichen Tagesbedarf von Schwangeren oder stillenden Müttern. Präparate mit einer Dosierung von 50 mg oder noch mehr sollten daher nur nach Absprache mit einem Arzt eingenommen werden.

Aus unserer Sicht sind die Präparate am besten, die bei einem hohen Zinkgehalt gut verträglich sind und eine gute Wirkung zeigen. Diese Bedingungen erfüllen allerdings nur wenige Präparate. Wirklich empfehlenswert ist aus unserer Sicht nur der Testsieger, die Zincomax Tabletten von Good Living Products.

Spezielle Präparate für Kinder werden im Handel nicht angeboten. Alternativ können beispielsweise spezielle Fruchtsäfte, denen in geringen Mengen Zink zugesetzt wurde, benutzt werden. Im Allgemeinen benötigen Kinder selbst bei einer beginnenden Erkältung keine zusätzliche Zufuhr von Zink, da der Bedarf deutlich geringer ist als bei einem erwachsenen Menschen und in aller Regel über die Ernährung gedeckt werden kann.

Zink Tabletten Test – Bewertung

Die Zink Tabletten in unserem Test bieten Anwendern jeweils eigene Vor- und Nachteile. Dies liegt an der unterschiedlichen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe und der oftmals unterschiedlichen Dosierung. Nicht jeder Käufer verträgt Zink als Nahrungsergänzungsmittel gleich gut.

Anhand unserer Bewertungskriterien konnten wir unter den 18 Testkandidaten jedoch einen eindeutigen Testsieger ermitteln. Die Zincomax Tabletten von Good Living Products konnten uns und Anwender in allen Punkten überzeugen. Das hochwertige Präparat von Good Living Products ist gut verträglich und zeigt eine schnelle Wirkung.

Wenn Sie unter einem Zinkmangel leiden, dann können wir Ihnen die Good Living Products Zink Tabletten uneingeschränkt empfehlen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here