Bentolit – Erfahrungen, Test & Bewertung 2020

Mit Bentolit soll das Abnehmen zu einem echten Kinderspiel werden. Kein lästiger Sport oder eine dauerhafte Diät sollen nötig sein, um das eigene Wunschgewicht erreichen zu können. Das klingt im ersten Moment vielversprechend. Jedoch wollten wir es genauer wissen und haben überprüft, ob die Versprechen des Herstellers auch realistisch sind. 

Im nachfolgenden Beitrag können Sie unsere Erfahrungen und Bewertung zu Bentolit lesen. 

Was ist Bentolit?

Was ist BentolitUnter dem Namen Bentolit wird im Internet ein Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform vertrieben. Der Hauptbestandteil dieses Produktes soll Vulkanerde sein, die mit verschiedenen anderen pflanzlichen Substanzen einen schnellen Gewichtsverlust ermöglichen soll.

Durch die Einnahme kann nicht nur das Gewicht reduziert werden, sondern auch Verdauungsstörungen sind ausgeschlossen. Zudem werden durch die regelmäßige Anwendung des Pulvers gefährliche Chemikalien aus dem Körper gespült. Auf diese Weise wird der Körper zusätzlich entgiftet. 

Der Hersteller verspricht zudem, dass das Bentolit Pulver den Appetit zügelt, eine natürliche Darmflora wiederherstellt und eine ungewollte Gewichtszunahme in Form des Jo-Jo-Effektes verhindert. 

Wir haben Bentolit 30 Tage lang getestet

Aufgrund der Aussagen des Herstellers haben wir uns für einen Bentolit Test entschieden. Bei diesem wurden wir von einer freiwilligen Probandin unterstützt. Marie ist 25 Jahre alt und hatte zu Beginn unseres Testes ein Gewicht von 96 kg bei einer Größe von 1,68 m.

Tag 1: Am ersten Tag besprachen wir mit unserer Probandin den Ablauf des Testes. Nach Angaben des Herstellers soll das Pulver täglich vor dem Frühstück eingenommen werden. Dazu müssen am Tag zwei gehäufte Teelöffel des Pulvers in 200 ml Wasser oder Magermilch eingerührt werden. Anschließend soll die Mischung 10 Minuten stehen gelassen und anschließend noch einmal umgerührt werden.

Der Hersteller empfiehlt für die Zubereitung eine Shaker-Flasche. Anschließend ist die Mischung zu trinken. Durch das Pulver soll der Magen bereits gefüllt sein, sodass weniger Nahrung und somit auch Kalorien aufgenommen werden. Die Inhaltsstoffe des Pulvers sollen zusätzlich das ungeliebte Fett lösen und verbrennen. 

Unsere Probandin versprach sich an diese Anweisung zu halten und das Pulver entsprechend einzunehmen. 

Tag 15: 14 Tage hatte unsere Testerin das Bentolit-Pulver nun getestet, als unsere erste Kontrolluntersuchung stattfand. Zu diesem Zeitpunkt konnten weder unsere Probandin noch wir eine Gewichtsreduzierung feststellen, obwohl der Hersteller bereits nach sieben Tagen die ersten größeren Erfolge verspricht.

Unsere Testerin berichtete jedoch von leichten Magenschmerzen, die seit einigen Tagen auftraten. In Absprache mit Marie führten wir unseren Test jedoch fort. 

Tag 30: Weitere zwei Wochen später fand unsere abschließende Kontrolle statt. Auch zu diesem Zeitpunkt hatte unsere Testerin kein Gewicht verloren. Stattdessen verschlimmerten sich die Magenschmerzen, die nun zusätzlich auch noch von Sodbrennen begleitet wurden.

Entsprechend der Ergebnisse haben wir unseren Test zu Bentolit mit einem negativen Ergebnis abgeschlossen und unserer Probandin von einer weiteren Einnahme abgeraten. 

Diese wirkungsvolle Alternative gibt es

Unsere Testerin konnte durch die Einnahme von Bentolit kein Gewicht verlieren. Stattdessen verursachte die Einnahme des Pulvers Nebenwirkungen in Form von Magenschmerzen und Sodbrennen. Aus diesem Grund können wir das Produkt auf Basis von Vulkanerde nicht zum Abnehmen empfehlen. 

Da viele unserer Leser aber auf der Suche nach einem geeigneten Präparat zur Gewichtsreduzierung sind, haben wir das Pulver mit einem alternativen Produkt verglichen. In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen alle Vor- und Nachteile beider Präparate zusammengefasst. 

  Vergleichstabelle
Produkt

Bentolit Abbild TabelleBentolit

ICG Fatburner Abbild TabelleICG Health

Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Nebenwirkungen
x Magenprobleme
x Schlafstörungen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 g90 Kapseln
Preis49,00 Euro39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Herstellung in DEx Nein JA
Versandkostenx Keine Angaben KOSTENLOS
Bewertung☆ ☆ ☆  1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx Keine Angaben1-3 Tage
Verlinkung Jetzt kaufen button

Wirbt der Hersteller mit gefälschten Erfahrungsberichten? 

Nachdem wir unseren Test beendet hatten, haben wir uns die Verkaufsseite von Bentolit ein wenig genauer angesehen. Im unteren Bereich der Seite sind uns die Erfahrungsberichte zufriedener Kunden aufgefallen. Die Anwenderinnen schwärmen in den höchsten Tönen von dem Pulver und bestätigen immer wieder, wie einfach es war, auf diese Weise Gewicht zu verlieren. 

Bentolit Fake ErfahrungsberichteBei unseren Recherchen haben wir die verwendeten Fotos jedoch auch auf anderen Seiten wiedergefunden. Der Hersteller verwendet missbräuchlich Fotos anderer Internetseiten. Entsprechend gehen wir davon aus, dass auch die geschriebenen Erfahrungsberichte nicht von realen Kunden stammen, sondern lediglich vom Hersteller verfasst wurden. 

Die Erfahrungsberichte auf der Verkaufsseite von Bentolit sind demnach nichts weiter als Fakes, die ahnungslose Kunden in die Irre führen und zu einem unüberlegten Kauf verführen sollen. 

Weitere Bentolit Erfahrungen und Bewertungen

Unsere Recherchen waren allerdings noch nicht beendet. In verschiedenen Foren, auf Social-Media-Plattformen und Webseiten haben wir nach Bentolit Erfahrungen realer Kunden gesucht und wurden auch fündig. Drei dieser Erfahrungen haben wir Ihnen herausgesucht.

Bentolit Erfahrungen Erfahrung ErfahrungsberichtDie erste Kundin wollte vor einem wichtigen Anlass noch ein paar Pfunde abnehmen und entschied sich für das Pulver aus Vulkanerde. Jedoch konnte die Dame auch nach einer längeren Anwendung keine Gewichtsreduzierung bei sich feststellen. Entsprechend äußert sich die Kundin negativ über das Produkt.

Bentolit Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen„Vollkommen ekelhaft und überteuert“, so lauten die Worte einer weiteren Kundin. Auch diese Dame wollte schnell und einfach Gewicht verlieren. Neben dem üblen Geschmack bemängelt diese Kundin vor allem auch den hohen Preis für ein, in ihren Augen, nicht wirkungsvolles Produkt. 

Bentolit Erfahrungsbericht Bewertung Kritik BentolitEine weitere Kundin schreibt im Internet von ihren Nebenwirkungen, die nach der Anwendung des Bentolit-Pulvers auftraten. Neben Magenbeschwerden hatte diese Dame auch mit einem veränderten Stuhlgang Probleme und suchte einen Arzt auf. 

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Produkte, die in ausführlichen Tests und Studien untersucht werden, sind für die Anwender mit einem geringeren gesundheitlichen Risiko verbunden. Denn nicht nur Inhaltsstoffe, sondern auch damit verbundene Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten werden überprüft.

Bei unseren Recherchen konnten wir jedoch keine Informationen darüber finden, dass Bentolit bisher offiziellen Tests oder Studien unterzogen wurde. Die Inhaltsstoffe und die damit verbundene Wirkung wurden entsprechend noch nicht genau untersucht. 

Was sagt die Stiftung Warentest zu Bentolit?

Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits mehrfach verschiedene Abnehmprodukte untersucht und bewertet. Unseren Recherchen zufolge wurde jedoch Bentolit bisher noch nicht von Stiftung Warentest untersucht und bewertet. Auf der Internetseite des unabhängigen Verbraucherportals finden sich keine Informationen zu diesem Vulkanpulver. 

Für wen ist das Pulver gedacht?

Der Hersteller verspricht schnelle und effektive Abnehmergebnisse – bereits nach sieben Tagen. Entsprechend ist Bentolit für alle gedacht, die schnell das eigene Gewicht reduzieren wollen. Zusätzlich zu der Gewichtsreduzierung soll das Pulver den Körper auch noch von schädlichen Chemikalien befreien und auf diese Weise entgiften. 

Bentolit Einnahme und Dosierung

Bentolit Einnahme und DosierungDamit das Pulver wirken kann, sollte die Bentolit Einnahme entsprechend der Herstellerempfehlung erfolgen. So sind jeden Morgen vor dem Frühstück zwei gehäufte Teelöffel des Pulvers in 200 ml Wasser oder Magermilch einzurühren. Die Mischung muss dann für 10 Minuten stehengelassen und anschließend noch einmal umgerührt und getrunken werden.

Für die Zubereitung empfiehlt der Hersteller eine Shaker-Flasche. Allerdings kann das Pulver auch in einem Glas oder einer Tasse angerührt werden.

Wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Laut dem Hersteller soll sich eine Gewichtsreduzierung bereits nach dem ersten Tag der Bentolit Einnahme zeigen. Täglich soll ein Gewichtsverlust von 0,5 kg möglich sein. Wöchentlich sollen die Anwender bis zu 3,5 kg und monatlich zwischen 10 bis 12 kg Gewicht verlieren.

In unserem Test konnte unsere Probandin auch bei einer regelmäßigen Einnahme des Pulvers allerdings kein Gewicht verlieren. 

Bentolit Inhaltsstoffe

Neben der Vulkanerde sind in dem Pulver angeblich weitere wirkungsvolle pflanzliche Substanzen enthalten, die sich positiv auf den Gewichtsverlust auswirken. Auf der Verkaufsseite des Herstellers werden folgende Bentolit Inhaltsstoffe angegeben:

  • Vulkanerde
  • Kaffeepulver
  • Haferfasern
  • Fenchelsamen-Extrakt
  • Soja-Protein-Isolate
  • Ingwerwurzel-Extrakt
  • Löwenzahnwurzel-Extrakt

Vulkanerde: Die Vulkanerde bindet die gefährlichen, chemikalischen Substanzen im Körper. So können diese auf natürliche Weise entfernt werden. 

Kaffeepulver: Kaffee findet sich in vielen Abnehmprodukten wieder. Der Appetit wird auf diese Weise reduziert und zudem hat Kaffee die Eigenschaft überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen. 

Haferfasern: Die in Bentolit enthaltenen Haferfasern reinigen die Zellen und reduzieren zudem das Cholesterin im Körper. 

Fenchelsamen-Extrakt: Fenchel hat die positive Eigenschaft die menschliche Verdauung zu normalisieren. 

Soja-Protein-Isolate: Soja verbrennt effektiv das Fett in den menschlichen Hautschichten. 

Ingwerwurzel-Extrakt: Ingwer hat einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel und zudem kann auf diese Weise eine erneute Gewichtszunahme, in Form des Jo-Jo-Effektes, verhindert werden. 

Löwenzahnwurzel-Extrakt: Dieser Extrakt hat eine mild abführende Wirkung und zudem eine positive Wirkung auf die Darmflora. 

Allerdings können wir nicht zu 100 % sagen, dass sich ausschließlich diese Wirkstoffe in dem Bentolit-Pulver befinden, da die Inhaltsstoffe und die damit verbundene Wirkung bisher noch nicht untersucht wurden. 

Gibt es Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten?

Bentolit Nebenwirkungen und UnverträglichkeitenLaut dem Hersteller sind keine Bentolit Nebenwirkungen zu erwarten, da ausschließlich natürliche und pflanzliche Wirkstoffe verwendet werden. Allerdings kann es auch bei der Anwendung solcher Präparate zu Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten kommen. Insbesondere das enthaltene Kaffeepulver kann auf sensible Menschen eine negative Wirkung haben. So können sich Schlafstörungen oder Magenprobleme einstellen. 

Wo kann man Bentolit kaufen? Apotheke, Amazon, dm

Wenn Sie dennoch Bentolit kaufen möchten, können Sie dies ausschließlich über die offizielle Verkaufsseite des Herstellers tun. Bei unseren Recherchen haben wir das Produkt weder auf Handelsplattformen wie eBay oder Amazon gefunden und auch in Drogeriefachmärkten wie dm oder Rossmann wird das Pulver nicht verkauft.

Durch die fehlende PZN kann das Produkt auch nicht in Apotheken oder Online-Apotheken gekauft bzw. bestellt werden. 

Wie hoch ist der Preis?

Der Hersteller verkauft das Pulver zu einem Bentolit Preis von 49,00 Euro. Hierbei handelt es sich bereits um ein rabattiertes Angebot, da der Originalpreis angeblich 98,00 Euro betragen würde. Der Kunde erhält für 49,00 Euro ein Päckchen des Pulvers mit einer Menge von 100 g.

Bei einer täglichen Einnahme von zwei gehäuften Teelöffeln reichen die Kunden nicht sonderlich lange mit einem Päckchen. Entsprechend empfinden wir diesen Preis als sehr hoch. Zudem ist auf der Verkaufsseite auch nicht ersichtlich, ob der Kunde noch etwaige Versandkosten bezahlen muss. 

Häufig gestellte Fragen

Die Reduzierung des eigenen Gewichtes ist manchmal gar nicht so leicht. Nicht immer kann mit einer Diät oder Sport das gewünschte Ergebnis erreicht werden. Nahrungsergänzungsmittel bieten oftmals eine Erleichterung beim Abnehmen. Ob Sie allerdings mit Bentolit wirklich abnehmen können sowie weitere wichtige Informationen zu diesem Pulver haben wir Ihnen in den folgenden Fragen und Antworten zusammengefasst. 

Welcher Anbieter verbirgt sich hinter Bentolit?

Leider findet sich auf der Verkaufsseite keine Information zum Hersteller. Somit liegt hier ein klarer Verstoß gegen die in Deutschland herrschende Kennzeichnungspflicht von Webseiten vor. Dies spricht eindeutig für einen unseriösen Hersteller. Auch bei unseren weiterführenden Recherchen konnten wir nicht herausfinden, welcher Hersteller bzw. Anbieter sich hinter dem Pulver verbirgt.

Kann ich das Pulver ohne Bedenken bestellen?

Wenn Sie Bentolit über die Verkaufsseite bestellen möchten, müssen Sie ein Formular, das sich auf der Verkaufsseite befindet, ausfüllen. Neben Ihrem Namen tragen Sie dort auch Ihre Telefonnummer und das Land, aus dem Sie bestellen, ein. Anschließend werden Sie von einem Mitarbeiter zurückgerufen, der Sie durch den Bestellvorgang führt und Ihre Daten abgleicht.

Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass diese Art des Bestellvorganges sehr unseriös ist und vor allem auch immer wieder mit sogenannten Abzockprodukten in Verbindung gebracht wird.

Kann ich mein Geld zurückbekommen?

Auf der Verkaufsseite von Bentolit finden sich keine Hinweise darauf, dass Kunden ihr Geld zurückerhalten können, sofern sie mit dem Pulver nicht zufrieden sind. Neben dem Fehlen des Impressums finden sich auf der Website auch keine AGBs, in denen ein mögliches Widerrufsrecht zu finden ist.

Ist Bentolit gesundheitsgefährdend?

In dem Pulver finden sich einige Wirkstoffe, die eine negative Wirkung auf den menschlichen Körper haben können. Vor allem Menschen mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegen einen oder mehrere Wirkstoffe könnten nach der Einnahme unter starken Nebenwirkungen leiden, die ärztlich behandelt werden müssen.

Aufgrund der Tatsache, dass das Pulver bisher noch nicht von einem unabhängigen Institut getestet und untersucht wurde, kann auch nicht mit 100%iger Sicherheit gesagt werden, dass sich nur die angegebenen Wirkstoffe in dem Pulver befinden.

Hat Vulkanerde überhaupt eine Wirkung?

Die im Bentolit enthaltene Vulkanerde zählt grundsätzlich zu den Heilerden. Vulkanerde hat eine hohe Ab- und Adsorptionsfähigkeit. Die menschliche Haut kann auf diese Weise besser gereinigt werden. Zudem nimmt diese Erde Schadstoffe, Bakterien sowie Verunreinigungen sehr gut auf.

Durch Vulkanerde kann die Haut effektiv mit wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt werden. Aus diesem Grund wird die Vulkanerde auch sehr häufig in Kosmetikprodukten verwendet.

Bentolit Bewertung

Um sich das Abnehmen ein wenig einfacher zu gestalten, greifen sehr viele Menschen auf Nahrungsergänzungsmittel zurück. Die Hersteller versprechen schnelle Abnehmergebnisse, die jedoch nicht immer eingehalten werden können. Dies mussten wir auch bei Bentolit feststellen.

Das Pulver mit dem Hauptwirkstoff der Vulkanerde soll schnell und effektiv das ungeliebte Fett verbrennen. So sollen bereits wenige Tage nach der ersten Einnahme positive Veränderungen sichtbar sein. In unserem Test konnten wir diese Aussagen allerdings nicht bestätigen und auch zahlreiche andere Kundenmeinungen aus dem Internet sprechen eine andere Sprache.

Zudem wirbt der Hersteller mit gefälschten Erfahrungsberichten von Kunden und das Fehlen des Impressums sowie der dubiose Bestellvorgang sind Indizien für einen unseriösen Anbieter. Aus diesem Gründen können wir unseren Lesern das Pulver nicht empfehlen und raten von einem Bentolit-Kauf ab. 

Experte im Bereich Gesundheit, Ernährung & Medizin: Jürgen Wandler ist leidenschaftlicher Gesundheitstrainer sowie Experte im Bereich der Diätologie und Ernährungsmedizin. Da Ernährungsbedingte Erkrankungen von Jahr zu Jahr zunehmen, möchte er sein Wissen mit möglichst vielen Menschen teilen um einen Rückgang des Negativtrends verzeichnen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here