Cellulite Creme Test: Die 10 besten Anti Cellulite Cremes im Vergleich

Mit einer Cellulite Creme die lästigen Dellen an Beinen und Po einfach wegmassieren? Schön wäre es, wenn es so einfach ginge. Cellulite, die sogenannte Orangenhaut, entsteht durch schwaches Bindegewebe. Möchten Sie Orangenhaut loswerden, erfordert das Geduld und ein gutes Präparat, welches Sie über einen längeren Zeitraum regelmäßig anwenden.

Cellulite ist keine Krankheit, sondern nur ein rein kosmetisches Problem. Sie ist völlig harmlos. Mit einer guten Cellulite Creme sagen Sie den Dellen den Kampf an. Eine gute Creme fördert die Durchblutung, festigt das Bindegewebe, spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt entschlackend. Und wer möchte, kann die Wirkung noch mit zusätzlichen Workouts sowie einer ausgewogenen Ernährung unterstützen.

Nicht alle Produkte halten jedoch das, was sie versprechen. Damit Sie von einem eventuellen Kauf nicht enttäuscht sind, haben wir die besten Produkte geprüft und die Ergebnisse zusammengestellt. In unserem großen Anti Cellulite Creme Test erfahren Sie, welches Produkt sein Geld tatsächlich wert ist.

Offizieller Cellulite Creme Vergleich

   Vergleichssieger
ProduktArdaraz TabelleMroobest Cellulite Creme TabelleCellulax Cellulite Creme Tabelle
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werdenSpendet Feuchtigkeit Effektiv gegen Cellulite
Fördert die Durchblutung
Stärkeres Bindegewebe
Reduziert Dehnungsstreifen
Mögliche Nebenwirkungenx Brennen
x Rötungen der Haut
x Juckreiz
x Allergische Reaktionen
x Brennen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt200 ml30 ml120 ml
Preis21,45 Euro13,98 Euro29,00 Euro
+ 2 Cremes GRATIS
Dosierung1 x täglich, nachts2 x täglich2 x täglich
Tagesdosisx Neinx NeinJa
Bewertung⭐⭐⭐☆☆
3/5
⭐⭐⭐☆☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung  Jetzt-2-Cremes-GRATIS-sichern-Button-e1540902147222

Platz 1: CellulaX Anti Cellulite Creme

Testsieger #1
CellulaX Abbild
CellulaX Anti Cellulite Creme
  • Effektiv gegen Cellulite
  • Fördert die Durchblutung
  • Stärkeres Bindegewebe
  • Reduziert Dehnungsstreifen

Als eindeutiger Sieger in unserem großen Test ging die Cellulite Creme des deutschen Herstellers CellulaX hervor. Der Hersteller verfügt über ein Zertifikat und garantiert Ihnen höchste Qualität mit besten Inhaltsstoffen. Die Herstellung erfolgt unter strengen hygienischen Auflagen und unter Aufsicht von erstklassigen deutschen Fachleuten.

In zahlreichen Studien wurden die Wirkung der Creme auf das Bindegewebe und die hervorragende Unterstützung bei der Bekämpfung von Orangenhaut nachgewiesen. Wir konnten das Ergebnis in unserem Selbsttest nur bestätigen. Unsere Probandinnen berichteten bereits nach kurzer Zeit über straffere und glattere Haut sowie über ein leicht wärmendes und kribbelndes Gefühl, was für die durchblutungsfördernde Wirkung der Creme spricht. Die Dellen wurden bei regelmäßiger Anwendung sichtbar reduziert.

Unser Anti Cellulite Creme Testsieger enthält Rosenwasser, das nicht nur für einen angenehmen Duft sorgt, sondern auch viel Feuchtigkeit spendet und eine heilende Wirkung hat. Die Fettverbrennung wird durch L-Carnitin beschleunigt. Darüber hinaus enthält unser Testsieger Panthenol, das die Zellerneuerung fördert, die Haut glättet und regenerierend wirkt. Die Durchblutung der Haut wird durch Koffein gefördert, das gleichzeitig die Haut strafft.

Die Creme von CellulaX konnte auf der ganzen Linie überzeugen und zeichnet sich durch eine schnelle Wirkung aus.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CellulaX
  • Wirkung: Rosenwasser spendet Feuchtigkeit, L-Carnitin beschleunigt die Fettverbrennung, Panthenol glättet und regeneriert die Haut, Koffein fördert die Durchblutung
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 120 ml
  • Tagesdosis: zweimal täglich anwenden
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Massageöl von Mroobest

Platz #2
Mroobest Abbild
Massageöl von Mroobest
  • Zieht langsam in die Haut ein
  • Bedenken bei Anwendung in der Schwangerschaft
  • Allergische Reaktionen
  • Brennen auf der Haut

Auch bei diesem Produkt von Mroobest handelt es sich um eine solide Cellulite Creme. Anders als unser Testsieger konnte uns dieses Massageöl jedoch nicht in allen Punkten überzeugen. Nicht gefallen hat uns bei diesem Produkt, dass Bedenken bei der Anwendung in der Schwangerschaft bestehen und dass es zu allergischen Reaktionen kommen kann.

Die Cellulite Creme enthält Traubenkernöl, das Feuchtigkeit spendet und die Haut strafft. Eukalyptus wirkt entzündungshemmend und fördert die Fettverbrennung. Das Kreislaufsystem wird durch Zitrone stimuliert, während Grapefruit entwässernd wirkt.

Einige Probandinnen berichteten jedoch von einem Brennen auf der Haut. Da es sich um ein Öl handelt, zieht es nicht so schnell in die Haut ein.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Mroobest
  • Wirkung: Traubenkernöl strafft die Haut, Eukalyptus wirkt entzündungshemmend und regt die Fettverbrennung an, Grapefruit entwässert, Zitrone fördert die Durchblutung
  • Nebenwirkungen: allergische Reaktionen und Brennen auf der Haut möglich
  • Herstellung in: China
  • Inhalt: 30 ml
  • Tagesdosis: zweimal täglich anwenden
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Cellulite Creme von Ardaraz

Platz #3
Ardaraz Abbild
Nachtcreme von Ardaraz
  • Teilweise keine Wirkung
  • Unangenehmer Geruch
  • Juckreiz
  • Rötungen der Haut

Bei diesem Produkt von Ardaraz handelt es sich um eine Nachtcreme, die zur Behandlung von Cellulite sowie lokaler und allgemeiner Fettleibigkeit empfohlen wird. Im Test konnte diese Creme mit einer gelartigen Konsistenz nicht vollständig überzeugen. Etwas unangenehm ist der Geruch dieser Cellulite Creme. Die Creme riecht stark nach Menthol.

Eine durchblutungsfördernde Wirkung ist positiv, doch berichteten einige Probandinnen darüber, dass es bereits nach kurzer Zeit zu einem unangenehmen Brennen, Juckreiz und zu Rötungen der Haut kommt. Auch die Kundenbewertungen sind nicht durchweg positiv. Einige Kunden gaben an, dass das Produkt überhaupt keine Wirkung zeigt.

Die Anti Cellulite Creme von Ardaraz enthält Aloe Vera, das durch eine entzündungshemmende und entwässernde Wirkung gekennzeichnet ist. Koffein strafft die Haut und regt die Durchblutung an. Entwässernd wirken auch Extrakte aus Mäusedorn, während Auszüge aus der Braunalge Fucus die Fettverbrennung anregen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Ardaraz
  • Wirkung: Aloe Vera wirkt entzündungshemmend und entwässernd, Koffein fördert die Durchblutung, Mäusedorn entwässert, Braunalge fördert die Fettverbrennung
  • Nebenwirkungen: Brennen, Juckreiz und Rötungen der Haut möglich
  • Herstellung in: Spanien
  • Inhalt: 200 ml
  • Tagesdosis: einmal täglich, zur Nacht
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: Weleda Birken Öl

Platz #4
Weleda Abbild
Weleda Birken Öl
  • Teilweise keine Wirkung
  • Zieht langsam in die Haut ein
  • Unangenehmer Geruch
  • Hautausschläge

Produkte des Schweizer Herstellers Weleda sind zumeist für eine hervorragende Qualität bekannt. Seit mehr als 90 Jahren ist Weleda aktiv. Nicht vollständig überzeugen konnte uns jedoch die Cellulite Creme von Weleda. Es handelt sich dabei um ein Öl, das neben Extrakt aus Birkenblättern auch noch Jojoba-, Aprikosenkern- und Weizenkeimöl enthält, um die Wirkstoffe in tiefere Hautschichten zu transportieren.

Die Kombination aus Birkenblättern, Rosmarin und Mäusedorn soll der Haut mehr Festigkeit verleihen und den Hautstoffwechsel aktivieren. Die Probandinnen berichteten von einem unangenehmen Geruch des Massageöls. Es dauert einige Zeit, bis das Präparat in die Haut einzieht.

Als Nebenwirkungen können Juckreiz, Hautausschläge und Rötungen auftreten. Eine Wirkung trat bei einigen Testerinnen erst spät oder nicht ein. Auch die Kunden sind nicht vollständig mit der Cellulite Creme zufrieden und berichten über die ausbleibende Wirkung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Weleda
  • Wirkung: Kombination aus Birkenblättern, Mäusedorn und Rosmarin festigt die Haut und aktiviert den Hautstoffwechsel; Jojoba-, Aprikosen- und Weizenkeimöl transportieren die Wirkstoffe in tiefere Schichten
  • Nebenwirkungen: Juckreiz, Hautausschläge, Rötungen
  • Herstellung in: Schweiz
  • Inhalt: 200 ml
  • Tagesdosis: zweimal täglich, morgens und abends
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: Anti-Cellulite-Creme von Pinpoxe

Platz #5
Pinpoxe Abbild
Pinpoxe
  • Bedenken bei Anwendung in der Schwangerschaft
  • Nicht auf verletzter Haut anwenden
  • Keine Informationen zu den Inhaltsstoffen
  • Hautreizungen

Das Produkt von Pinpoxe konnte im Cellulite Creme Test nicht vollständig überzeugen. Der Hersteller verspricht, dass diese Creme Cellulite, Fetteinlagerungen und Dehnungsstreifen bekämpfen soll. Sie soll den Stoffwechsel der Haut anregen und zu einer Erwärmung der Haut führen.

In unserem Test berichteten einige Anwenderinnen von Hautirritationen und teilweise sogar von Verbrennungen. Nicht überzeugen konnte uns auch die Tatsache, dass Bedenken bei der Anwendung während der Schwangerschaft bestehen. Die Cellulite Creme darf nicht auf verletzter Haut angewendet werden. Auf keinen Fall darf die Anwendung direkt nach dem Duschen erfolgen, da es zu heftigen Hautreizungen kommen kann.

Kunden, die dieses Produkt anwendeten, berichteten, dass es zu unangenehmen Hautreaktionen kommen kann.

Über die Inhaltsstoffe wird nicht viel berichtet, daher kommt der Eindruck auf, dass diese Cellulite Creme reich an Chemie ist. Lediglich Koffein ist angegeben, das die Durchblutung fördert und die Haut strafft.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Pinpoxe
  • Wirkung: Koffein regt die Durchblutung der Haut an und wirkt straffend
  • Nebenwirkungen: Hautirritationen bis hin zu Verbrennungen
  • Herstellung in: China
  • Inhalt: 120 Gramm
  • Tagesdosis: einmal täglich, 3 bis 5 Minuten in die Haut einmassieren
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Lumunu Balsam

Platz #6
Lumunu Abbild
Lumunu Balsam
  • Teilweise keine Wirkung
  • Unangenehmer Duft
  • Starke Rötungen
  • Juckreiz

Die Cellulite Creme des deutschen Herstellers Lumunu hat zwar eine ansprechende Verpackung, doch konnte sie nicht vollständig überzeugen. Positiv ist zu erwähnen, dass das Produkt völlig vegan ist und nach den Richtlinien des Deutschen Tierschutzbundes hergestellt wird.

Über die Inhaltsstoffe wird nicht viel berichtet. Chili fördert die Durchblutung. Die Wirkung wird durch Ingwer und Moorextrakte unterstützt. Die Neubildung von Cellulite soll verhindert werden.

In unserem Test berichteten die Anwenderinnen teilweise, dass sie überhaupt keine Wirkung feststellten und die Dellen sich nicht verändert haben. Es kam bei einigen Probandinnen zu Hautreizungen, Ausschlägen, starken Rötungen, Juckreiz oder Brennen.

Als unangenehm wurden bei dieser Cellulite Creme auch der sehr intensive Duft und die Farbe, ein schmutziges Grün, empfunden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Lumunu
  • Wirkung: Chili und Ingwer fördern die Durchblutung und sollen die Neubildung von Cellulite verhindern
  • Nebenwirkungen: Juckreiz, Brennen, Rötungen, unangenehme Hautreizungen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 100 Milliliter
  • Tagesdosis: einmal täglich
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Anti Cellulite Creme von Kräuterhof

Platz #7
Kräuterhof Abbild
Kräuterhof
  • Teilweise keine Wirkung
  • Schmerzhaftes Brennen
  • Hitzegefühl
  • Juckreiz

Die Cellulite Creme von Kräuterhof konnte in unserem großen Test nicht überzeugen. Der Hersteller aus Deutschland bewirbt einen Power-Wirkstoffkomplex, der mit einem Wärme-Effekt für ein verbessertes Hautbild sorgen soll.

Das enthaltene L-Carnitin dient der Fettverbrennung, während Koffein die Haut strafft und die Durchblutung anregt. Pantheol und Rosmarin sollen die Wirkung unterstützen. Die Creme soll den Umfang an verschiedenen Körperstellen reduzieren, die Dellen verschwinden lassen und entschlackend wirken.

Im Test sprachen viele Anwenderinnen von einem unangenehmen Hitzegefühl auf der Haut, von sehr unangenehmem, schmerzhaftem Brennen, Rötungen, Juckreiz und Hautreizungen. Die erhoffte Wirkung blieb jedoch aus oder setzte erst nach einer längerfristigen Anwendung der Cellulite Creme ein.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Kräuterhof
  • Wirkung: Koffein wirkt straffend und fördert die Durchblutung, L-Carnitin dient der Fettverbrennung
  • Nebenwirkungen: sehr unangenehmes, schmerzhaftes Brennen, Hitzegefühl, Rötungen, Juckreiz, Hautirritationen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 250 Milliliter
  • Tagesdosis: einmal täglich
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Nationofstrong Cellulite Creme

Platz #8
Nationofstrong Abbild
Straffendes Gel von Nationofstrong
  • Wirkung nur in Kombination mit Sport
  • Schmerzhafte Hitzeentwicklung
  • Hautverbrennungen
  • Brennen

Dieses Gel, das unter dem Namen Fight Cellulite vertrieben wird, verspricht erstaunliche Erfolge, die allerdings in unserem Test nicht bestätigt werden konnten. Der deutsche Hersteller wirbt mit einer Stärkung des Bindegewebes. Die Anti Cellulite Creme wurde ohne Tierversuche hergestellt und ist völlig vegan.

Der wichtigste enthaltene Wirkstoff ist Koffein, das die Durchblutung anregt und die Haut strafft. L-Carnitin fördert die Fettverbrennung, während Vitamin B5 für geschmeidige Haut sorgt und Glycerin Feuchtigkeit spendet.

Das Gel sollte auf trockener Haut grundsätzlich nur dünn aufgetragen werden. Der Hersteller rät, nach der Anwendung die Hände gründlich zu waschen. Das lässt schon erahnen, wie unangenehm das Gel auf der Haut sein kann. Im Test konnten die Anwenderinnen die unangenehmen Nebenwirkungen des Gels bestätigen.

Es kann zu sehr schmerzhafter Hitzeentwicklung, Brennen bis hin zu Hautverbrennungen und anderen Hautreizungen kommen. Auch Kunden berichteten davon. Geht es um die Wirkung, hält die Cellulite Creme nicht, was sie verspricht. Das Produkt wirkt bestenfalls bei einer geringen Cellulite. Ohne Workout funktioniert kaum etwas.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nationofstrong
  • Wirkung: Koffein strafft die Haut und fördert die Durchblutung, L-Carnitin kurbelt die Fettverbrennung an, Glycerin spendet Feuchtigkeit, Vitamin B5 glättet
  • Nebenwirkungen: sehr unangenehme bis schmerzhafte Hitzeentwicklung, starkes Brennen, Rötungen, starke Hautreizungen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 225 Milliliter
  • Tagesdosis: zweimal täglich
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Novasan Body Wrap Set

Platz #9
Novasan Abbild
Novasan Body Wrap Set
  • Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Starkes Brennen
  • Allergische Reaktionen
  • Verbrennungen ähnlich wie Sonnenbrand

Diese Cellulite Creme wird zusammen mit Kompressionswickeln geliefert und greift die Technik von Beauty-Salons auf. Der Hersteller verspricht bereits eine Kleidergröße weniger innerhalb von vier Wochen. Das Produkt enthält eine umfangreiche Wirkstoffkombination, darunter Koffein mit einer durchblutungsfördernden und straffenden Wirkung, Gingko zur Förderung der Zellerneuerung, Chili zur Fettverbrennung, aber auch Frauenmantel, Efeu, Ginseng und Seetang.

In unserem Test berichteten die meisten Probandinnen über starkes Brennen auf der Haut, Verbrennungen ähnlich wie bei Sonnenbrand, Juckreiz und allergischen Reaktionen. Es kann zu brennenden und juckenden Hautausschlägen kommen, während die versprochene Wirkung nicht einsetzt.

Kunden berichten ebenfalls über sehr unangenehme Hautreaktionen und über eine mangelnde Wirkung der Cellulite Creme.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Novasan
  • Wirkung: straffende und durchblutungsfördernde Wirkung von Koffein, Förderung der Zellerneuerung mit Gingko, Fettverbrennung durch Chili, Unterstützung der Wirkung durch Kompressionswickel
  • Nebenwirkungen: Verbrennungen ähnlich wie Sonnenbrand, starke Hitzeentwicklung, allergische Reaktionen mit juckenden und brennenden Hautausschlägen
  • Herstellung in: Österreich
  • Inhalt: 200 Milliliter
  • Tagesdosis: einmal täglich
  • Bewertung:

Platz 10: Eveline Anti Cellulite Creme

Platz #10
Eveline Abbild
Eveline Argan Oil
  • Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Schmerzhaftes Stechen
  • Unerträgliche Hitzeentwicklung
  • Allergische Reaktionen

Die Creme des polnischen Herstellers Eveline brachte es in unserem großen Test nur auf den letzten Platz. Die enthaltene Hyaluronsäure hat eine straffende Wirkung. Der Hersteller wirbt mit 24-karätigem Gold als Inhaltsstoff dieser Cellulite Creme. Die Wirkung ist jedoch fraglich, genauso wie bei den enthaltenen Pflanzenstammzellen. Arganöl soll Cellulite reduzieren.

Die Probandinnen berichteten, dass die Wirkung ausblieb oder nur sehr gering war. Die Nebenwirkungen sind hingegen sehr stark und unangenehm. Es kommt zu schmerzhaftem Brennen oder Stechen und allergischen Reaktionen. Bei einer Anwendung direkt nach dem Duschen wird die Hitzeentwicklung sogar als unerträglich beschrieben. Die schlechten Bewertungen der Kunden bei dieser Cellulite Creme sprechen für sich.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Eveline Cosmetics
  • Wirkung: Hyaluronsäure mit straffender Wirkung, Pflanzenwirkstoffe, die glättend wirken und zur Fettverbrennung beitragen
  • Nebenwirkungen: Verbrennungen ähnlich wie Sonnenbrand, Brennen und Stechen auf der Haut, starke allergische Hautreaktionen mit schmerzhaften Hautausschlägen
  • Herstellung in: Polen
  • Inhalt: 230 Milliliter
  • Tagesdosis: jeden zweiten Tag
  • Bewertung:

Was ist eine Cellulite Creme?

Eine Cellulite Creme soll die Dellen an Hüften, Bauch, Oberschenkeln und Po glätten und das Bindegewebe straffen. Für diesen Effekt sollen die verschiedenen Inhaltsstoffe sorgen, beispielsweise Koffein zur Straffung der Haut und zur Förderung der Durchblutung, L-Carnitin zur Fettverbrennung oder verschiedene pflanzliche Stoffe, die Feuchtigkeit spenden.

Die Creme wird auf die Stellen mit Orangenhaut aufgetragen und einmassiert. Damit die erhoffte Wirkung einsetzt, muss die Anwendung regelmäßig, am besten ein- oder zweimal täglich, über einen längeren Zeitraum, erfolgen.

Wollen Sie die Wirkung der Cellulite Creme noch unterstützen, können Sie regelmäßig gezieltes Workout betreiben.

Mit welcher Wirkung ist zu rechnen?

Cellulite Creme WirkungEine gute Cellulite Creme wirkt entschlackend, regt die Durchblutung an und spendet Feuchtigkeit. Wird sie konsequent regelmäßig angewendet kann eine gutes Produkt die Dellen glätten. Allerdings ist etwas Geduld gefragt, denn die Creme ist kein Wundermittel. Des weiteren werden die Inhaltsstoffe von Mensch zu Mensch unterschiedlich aufgenommen und können nicht bei jedem sofort die selbe Wirkung hervorrufen.

Mit einer Gewichtsabnahme ist jedoch nicht zu rechnen, wenn Sie nicht auch auf eine gesunde, kalorienarme Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Das ist wichtig, da die Cellulite Creme nicht bis in die unteren Hautschichten wirkt.

Um die Wirkung zu unterstützen empfiehlt es sich auf eine ausreichende Bewegung zu achten, sowie gezielte Workouts für die jeweiligen Problemzonen auszuführen.

Cellulite Creme Erfahrungen und Bewertungen

Wir haben im Rahmen dieses Artikels umfangreich im Internet recherchiert. Die verschiedenen Cellulite Creme Erfahrungen von Nutzern, die wir fanden, waren häufig positiver Natur. So konnte die Cellulite oftmals bekämpft werden. Allerdings sollen auch die negativen Erfahrungsberichte nicht unerwähnt bleiben. Das liegt daran, dass es gute und weniger gute Produkte gibt.

Jeder Körper reagiert anders. Daher kann auch mit Blick auf die hauptsächlich pflanzlichen Inhaltsstoffe im Voraus nicht gesagt werden, wie die jeweilige Creme wirkt. Während bei vielen Nutzern keine unangenehmen Nebenwirkungen auftraten, berichteten andere bei bestimmten Cremes über Hautirritationen. Des weiteren konnte nicht bei jeder Cellulite Creme von einer Wirkung berichtet werden.

Das sagt die Stiftung Warentest

Bereits im Jahr 2009 hat die Stiftung Warentest verschiedene Anti Cellulite Cremes getestet. Verschiedene Cremes, die von uns getestet wurden, gab es zu dieser Zeit noch nicht. Die Stiftung Warentest kam zu dem Schluss, dass auch teure Produkte nicht immer halten, was sie versprechen. Sie konnte zu dieser Zeit keine Empfehlung für ein Produkt aussprechen.

Für wen sind diese Cremes sinnvoll?

Für wen ist eine Cellulite Creme sinnvollCellulite Creme eignet sich für Frauen unterschiedlichen Alters, die unter unschönen Dellen an Hüften, Bauch, Po und Beinen leiden. Ein Nebeneffekt kann bei guten Produkten eine Reduzierung des Umfangs an Beinen oder Oberarmen sein, wenn die Creme regelmäßig auf die entsprechenden Regionen aufgetragen wird.

Natürlich können auch Männer die Cellulite Creme problemlos anwenden. Diese haben jedoch oftmals ein strafferes Bindegewebe und leiden nur selten an Cellulite, weshalb die Produkte meist nur für Frauen beworben werden.

Anti-Cellulite-Creme kaufen – Darauf sollten Sie achten

Haben Sie unseren Test gelesen, wissen Sie bereits, dass es eine Vielzahl an Produkten gibt. Die Kaufentscheidung ist bei den vielen Anbietern und Produkten nicht so einfach. Wir erläutern Ihnen nachfolgend, worauf Sie bei einer guten Cellulite Creme achten sollten.

Inhaltsstoffe

Cellulite-Cremes bestehen meistens aus einer Kombination von Inhaltsstoffen. Die einzelnen Inhaltsstoffe haben unterschiedliche Wirkungen. Es handelt sich meistens um pflanzliche Stoffe. Wie der Test zeigt, muss eine gute Cellulite Creme nicht viele Inhaltsstoffe enthalten.

Koffein: In zahlreichen Produkten für Haut und Haare ist Koffein enthalten. Es fördert die Durchblutung und sorgt damit für eine bessere Sauerstoffversorgung der Hautzellen. Die Haut wird durch die Wirkung von Koffein gestrafft.

L-Carnitin: L-Carnitin ist eine Kombination der Aminosäuren Lysin und Methionin und spielt eine wichtige Rolle beim Transport von Fettsäuren und beim Energiestoffwechsel. In der Cellulite Creme regt es die Fettverbrennung an.

Aloe Vera: Bei Aloe Vera handelt es sich um einen Auszug aus den Blättern der Aloe-Pflanze, der verschiedene Vitamine enthält, Feuchtigkeit spendet und entzündungshemmend wirkt. Aloe Vera beruhigt die Haut.

Hyaluronsäure: Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes im menschlichen Körper und funktioniert als Wasserspeicher. Sie kann Wasser binden und ist in verschiedensten Kosmetikprodukten, darunter auch oft in Cellulite Creme, enthalten. Hyaluronsäure verleiht der Haut mehr Spannkraft und Elastizität.

Herstellung in Deutschland

Kaufen Sie eine Cellulite Creme, die in Deutschland hergestellt wurde, können Sie auf Qualität vertrauen. In Deutschland unterliegt die Herstellung strengen Qualitätskontrollen. Die Hersteller legen Wert auf hochwertige Rohstoffe und halten strenge Richtlinien ein.

Anwendungsempfehlung

Je nach Hersteller und Produkt ist die Anwendungsempfehlung unterschiedlich. Die Anwendung erfolgt zumeist ein- bis zweimal täglich. Sie sollten die Cellulite Creme auf die Stellen mit Orangenhaut auftragen und einmassieren. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, sollten Sie jedoch die Anwendungsempfehlung des Herstellers genau einhalten.

Nebenwirkungen und Risiken

Sie sollten sich vor dem Kauf einer Creme an den Bewertungen und den möglichen Nebenwirkungen orientieren. Bei empfindlicher Haut und Neigung zu Allergien sollten Sie vorsichtig mit der Cellulite Creme umgehen. Es kann zu allergischen Reaktionen, Brennen, Juckreiz und Hautirritationen kommen.

Wo sollte man die Cellulite Creme kaufen? Apotheke, Amazon, dm

Anti Cellulite Creme kaufenCellulite Cremes können Sie in Apotheken, bei Amazon und in verschiedenen Drogeriemärkten wie dm kaufen. Im Internet finden Sie das größte Angebot. Die meisten Produkte, die wir getestet haben, erhalten Sie bei Amazon. Sie gehen kein Risiko ein, da Sie die Produkte zurückschicken können, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Bei Amazon helfen Bewertungen bei der Auswahl. Auch der Cellulite Creme Kauf in Online-Apotheken bietet Vorteile, darunter eine schnelle Lieferung. Des weiteren bietet sich oftmals die Möglichkeit die Produkte direkt über die Website des Herstellers zu bestellen. Hier profitieren Sie oftmals von Vorteilen wie beispielsweise Sonderkonditionen.

Was sollten die Produkte im Durchschnitt kosten?

Der Preis ist abhängig vom Packungsinhalt, von der Häufigkeit der Anwendung und vom Hersteller. Eine pauschale Empfehlung über einen Preis kann man nicht gegeben werden. Das Internet bietet jedoch die Möglichkeit, die Cellulite Creme Preise der Produkte zu vergleichen.

Ist die Wirkung der Cellulite Creme wissenschaftlich belegt?

Einige Studien und Tests von Cellulite Cremes haben gezeigt, dass die Produkte tatsächlich wirksam sind. Es kommt jedoch auf das jeweilige Produkt an. Die Stiftung Warentest hat vor einiger Zeit verschiedene Produkte über vier Wochen getestet. Am Test nahmen 300 Frauen teil. Dieser Test brachte keine eindeutigen Ergebnisse.

Was hilft noch gegen Orangenhaut?

Was hilft noch gegen CellulitisDie Cellulite Creme leistet gute Dienste gegen Orangenhaut. Die Wirkung kann mit Sport, einer gesunden Ernährung und Massagen unterstützt werden, damit auch die tieferen Hautschichten stimuliert werden.

Die richtige Ernährung

Um die Wirkung der Cellulite Creme zu unterstützen, sollten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Die Ernährung sollte kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen sein. Sie sollte viel Gemüse und Obst enthalten. Auch sollten Sie ausreichend Eiweiß zu sich nehmen, um die Muskeln ausreichend zu versorgen.

Professionelle Massagen

Professionelle Massagen unterstützen die Wirkung von Anti Cellulite Creme. Sie modellieren die Problemzonen, da sie die Durchblutung anregen und die Fettverbrennung fördern. Damit sie wirken, sollten sie in regelmäßigen Abständen erfolgen.

Ausdauer- und Kraftsport

Sport ist zwar kein Muss, jedoch kann dies die Wirkung der Cellulite Creme nochmals unterstützen. Mit Ausdauersport, welcher als Workout, Schwimmen, Walking oder Radsport möglich ist, kann überschüssiges Fett abgebaut werden. Mit Kraftsport können Sie die Problemzonen gezielt ansprechen und Ihr Bindegewebe festigen.

Kann man eine Cellulite Creme selbst herstellen?

Häufig werden wir gefragt, ob man eine Cellulite Creme selber machen kann. Eine einfache Creme lässt sich aus Kokosöl, Rosenwasser, Olivenöl und Aloe Vera herstellen. Auch eine Efeu-Salbe lässt sich ganz einfach selbst zuzubereiten, wie Sie in dem Video sehen können.

Jedoch haben diese Mittel meist nicht dieselbe Wirkung wie eine gekaufte Cellulite Creme. Dies liegt zum einen daran, dass Wirkstoffe wie L-Carnitin oder Hyaluronsäure schwer zu bekommen sind. Zum anderen werden die Präparate durch verschiedene Herstellungsprozesse geleitet, wodurch sich die Inhaltsstoffe besser entfalten können.

Häufig gestellte Fragen

Viele Frauen, die an Cellulite Creme interessiert sind, haben Fragen bezüglich der Produkte und der Wirkung. Die am häufigsten gestellten Fragen wollen wir Ihnen an dieser Stelle beantworten.

Wir empfehlen unseren Testsieger von CellulaX, da diese Creme hervorragend wirkt und keine Nebenwirkungen hat.

Eine Diät ist bei der Anwendung nicht zwingend erforderlich. Sie kann einen Jojo-Effekt haben. Jedoch sollten sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten, welche den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Sie sollten während der Schwangerschaft sicherheitshalber auf eine solche Creme verzichten. Einige Hersteller weisen ausdrücklich auf die Risiken während der Schwangerschaft hin.

Zwar lassen sich die Dellen mit dem richtigen Präparat wirksam bekämpfen, trotzdem empfehlen einige Hersteller zusätzlichen Sport. Gymnastik, Krafttraining oder Ausdauersport kann die Wirkung also zusätzlich unterstützen.

Wie schnell das jeweilige Präparat wirkt, kann pauschal nicht gesagt werden. Das hängt vom jeweiligen Produkt, von der Anwendung und Ihrer persönlichen Veranlagung ab.

Cellulite Creme Test – Bewertung

Von Anti Cellulite Creme und der Wirkung waren wir vor unserem Test nicht überzeugt. Jedoch haben wir verschiedene Produkte ausprobiert, um uns selbst ein Bild zu machen. Zwar hielten nicht alle von uns getesteten Produkte das, was sie versprachen, grundsätzlich können solche Cremes aber durchaus die Fettverbrennung ankurbeln, das Bindegewebe straffen und gegen die Dellen wirken.

Vollständig überzeugen konnte uns lediglich unser klarer Testsieger, die CellulaX Anti Cellulite Creme. Das Produkt unterliegt streng hygienischen Vorschriften und die Wirkung wurde in mehreren Studien nachgewiesen. Besonders gut gefällt uns auch die natürliche Zusammensetzung der Inhaltsstoffe.

Des weiteren traten bei der Anwendung keine Nebenwirkungen auf. Wir sind mit dem Produkt mehr als zufrieden und können Ihnen die CellulaX Anti Cellulite Creme guten Gewissens empfehlen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here