Formoline L112 – Erfahrungen, Test & Bewertung 2019

Gewichtsprobleme sollen mit Formoline L112 ganz einfach in den Griff zu bekommen sein. Denn immer mehr Frauen, wie auch Männer, sind mit dem eigenen Gewicht so gar nicht zufrieden. Da finden sich hier und da ein paar Pfunde zu viel.  Eine Diät ist meist aber sehr aufwendig und oftmals mit einem großen Verzicht verbunden.

Durch die Einnahme des Präparates sollen die Anwender aber auf nichts verzichten müssen und dennoch abnehmen. Aber kann das wirklich sein? Wir wollten es genauer wissen und haben uns intensiver mit dem Schlankmacher beschäftigt. Im folgenden Artikel finden Sie unsere Ergebnisse zu Formoline L112.

Was ist Formoline L112?

Was ist FormolineL112

Formoline L112 ist der Name eines Abnehmproduktes in Tablettenform. Durch die regelmäßige Einnahme des Präparates soll die Kalorienaufnahme aus den Nahrungsfetten vermindert werden.

Somit eignet sich dieses Mittel zur Gewichtsreduktion sowie zur Gewichtskontrolle. Dabei erzeugen die Inhaltsstoffe ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Die Anwender verspüren demnach nicht so schnell nach den Mahlzeiten wieder Hunger und auch möglichen Heißhungerattacken soll auf diese Weise vorgebeugt werden.

Wenn man den Versprechen des Formoline L112 Herstellers glauben kann, sollen sich bereits nach einiger Zeit enorme Abnehmerfolge einstellen. Das wollten wir jedoch ein wenig genauer überprüfen. 

Wir haben Formoline L112 45 Tage lang getestet

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an Übergewicht und sind entsprechend unzufrieden mit der eigenen Figur. Im Jahr 2017 waren 53 % der deutschen Erwachsenen übergewichtig. Aufgrund der veränderten Lebensumstände ist diese Zahl immer weiter steigend.

Wer das eigene Gewicht reduzieren möchte, sucht nicht selten nach einem geeigneten Mittel, um den Kilos den Kampf anzusagen. So, wie auch Petra. Petra ist 33 Jahre alt und hat sich für unseren Formoline L112 Test als freiwillige Probandin zur Verfügung gestellt. Zu Beginn unseres Testes hatte Petra ein Gewicht von 95 kg bei einer Größe von 1.69 m. 

Tag 1: Am ersten Tag haben wir mit Petra in unserer Praxis alle relevanten Punkte zum Ablauf des Testes besprochen. Neben einer Gewichtskontrolle besprachen wir mit unserer Testerin auch die Einnahme von Formoline L112.

Der Hersteller empfiehlt die Tabletten, bei einer gewünschten Gewichtsreduzierung, unzerkaut zweimal täglich mit jeweils zwei Tabletten zu den Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Zudem verweist der Hersteller darauf, dass die Tabletten am besten gegen Ende der Mahlzeit einzunehmen sind.

Weiterhin empfiehlt der Hersteller eine fettmodifizierte Ernährung mit 60 – 80 g Fett am Tag sowie regelmäßige Bewegung, um den Abnehmprozess zu unterstützen. Petra versprach sich an all diese Vorgaben zu halten, um den Test so realitätsnah, wie möglich durchführen zu können. 

Tag 30: Unsere Probandin kam nach 30 Tagen zu einer Kontrolle in unsere Praxis. Bei unserer Untersuchung konnten wir feststellen, dass Petra innerhalb der letzten vier Wochen zwei Kilogramm an Gewicht verloren hat.

Wir fragten noch einmal nach, ob sich Petra an die Ernährungsempfehlungen und Dosierung des Herstellers gehalten hat. Dies wurde von ihr bejaht. Sie gab zudem an, dass sich in den letzten Tagen unter leichten Magenbeschwerden leide. Nach Absprache mit unserer Testerin haben wir uns dazu entschlossen, den Test weiterzuführen. 

Tag 45: Nachdem Petra 45 Tage lang Formoline L112 für uns getestet hatte, fand die abschließende Kontrolluntersuchung statt. Das Gewicht von Petra hatte sich nicht großartig verändert. Statt 95 kg wog unserer Testerin jetzt 92,5 kg. Das macht einen Gewichtsverlust von 2,5 kg innerhalb von 45 Tagen.

Für uns und unsere Testerin war dieses Ergebnis mehr als enttäuschend, da wir uns von der Wirkung der Tabletten mehr versprochen hatten. Auch die gesundheitlichen Beschwerden unserer Testerin nahmen in den letzten Tagen vermehrt zu. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen unseren Test mit diesem negativen Ergebnis zu beenden. 

Diese wirkungsvolle Alternative gibt es

Formoline L112 konnte in unserem Test nicht überzeugen. Die Wirkung der Tabletten ist sehr gering und durch die Einnahme kann es nicht wirklich zu einem erheblichen Gewichtsverlust kommen, so wie es vom Hersteller versprochen wird.

Da wir aber wissen, dass sich viele unserer Leser ein wirkungsvolles Präparat wünschen, das beim Abnehmen hilft, haben wir Formoline L112 mit einem alternativen Produkt verglichen. Hier können wir Ihnen den Fatburner von ICG Health Nutrition empfehlen. Dabei handelt es sich um einen deutschen Hersteller, welcher seine Wirkung bereits in einigen Studien unter Beweis stellen konnte.

Dieser Fatburner wurde bereits mehrfach von unseren Lesern getestet und für äußerst wirksam empfunden. Des Weiteren haben wir den Fokus des Vergleichs insbesondere auf die Wirkung, Nebenwirkungen und Preis gelegt. Unsere Ergebnisse finden Sie nachfolgend in der übersichtlichen Tabelle.

  Vergleichstabelle
Produkt
 

formolinel112

 

Formoline L112

 
 

Ketoxo Pro Slim

 

ICG Fatburner

 
Wirkung Ein geringfügiger Gewichtsverlust Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Nebenwirkungen
x Magendarmprobleme
x Allergische Reaktion
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt160 Tabletten90 Kapseln
Dosierung2 Tabletten täglich2 Kapseln täglich
Preis88,90 Euro39,00 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
Herstellung in DEJA JA
Versandkostenx Bis zu 4,90 Euro KOSTENLOS
Bewertung☆ ☆ ☆  1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 3-5 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt refigura kaufen button

Formoline L112 Erfahrungen und Bewertungen

Das Präparat gehört zu den bekanntesten Abnehmprodukten in Deutschland. Wir wollten wissen, welche Erfahrungen andere Kunden mit den Tabletten gemacht haben. Entsprechend haben wir auf verschiedenen Internetseiten und in Foren nach Formoline L112 Erfahrungen und Bewertungen gesucht.

FormolineL112 Erfahrung Erfahrungsbericht Bewertung gutefrage

Den ersten Erfahrungsbericht haben wir in einem Abnehm-Forum gefunden. In diesem äußert sich die Kundin sehr negativ über die Tabletten. Sie habe das Mittel regelmäßig eingenommen und nach zwei Monaten gerade einmal zwei Kilogramm abgenommen. Durch die Versprechen des Herstellers habe sie sich allerdings einen größeren Gewichtsverlust versprochen.

FormolineL112 Erfahrungsberichte Erfahrungen FormolineL112 facebook

Auch die zweite Kundin ist nicht sonderlich zufrieden mit Formoline L112. Während in den ersten Tagen nach der Einnahme noch alles gut war, stellen sich dann sehr heftige Nebenwirkungen in Form von Magen-Darm-Problemen ein. Diese Kundin musste die Einnahme der Tabletten abbrechen. 

FormolineL112 Erfahrungen Kritik Bewertung gesundheit

Im dritten Erfahrungsbericht, den wir Ihnen vorstellen möchten, spricht eine Kundin von einer „ganz üblen Masche“, mit der die Kunden gelockt werden. Auch bei dieser Dame zeigten die Tabletten keine nennenswerte Wirkung. Die versprochene Gewichtsabnahme blieb auch in diesem Fall aus. 

Welche weiteren Produkte bietet der Hersteller an?

Auf der Internetseite des Herstellers wird nicht nur ein Produkt angeboten, das effektiv beim Abnehmen helfen soll. Neben den Tabletten Formoline L112 bietet der Hersteller auch noch ein weiteres Produkt an, dass effektiv die Kalorienaufnahme reduzieren soll. Der Hersteller bewirbt die Tabletten als „Kalorienmagnet“, der explizit für übergewichtige Personen ab 75 kg entwickelt wurde.

Formoline L112 Extra

FormolineL112 Extra Abnehmtabletten

Formoline L112 Extra ist die Weiterentwicklung des Hauptproduktes und verfügt über 50 % mehr des hochwirksamen Wirk-Ballaststoff L112. Entsprechend können vor allem übergewichtigen Personen ab einem Gewicht von 75 kg von der Wirkungsweise dieser Tabletten profitieren. Der Hersteller begründet dies mit der Aussage, dass mit einem gesteigerten Körpergewicht auch das verzehrte Nahrungsvolumen zunimmt. 

Dosierung: Sofern mit Formoline L112 Extra Gewicht verloren werden soll, müssen zweimal am Tag jeweils zwei Tabletten unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt eingenommen werden. 

Bei einer möglichen Gewichtskontrolle genügt jeweils eine Tablette zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt. 

Laut Hersteller ist es optimal die Tabletten gegen Ende der Mahlzeit einzunehmen. Der Hersteller verweist explizit darauf hin, dass die Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Auch dürfen die Tabletten nicht Wasser aufgelöst werden, sondern müssen unzerkaut eingenommen werden. 

Wirkstoffe: Als Hauptwirkstoff in Formoline L112 wird der Faserstoff Polyglucosamin (L112) vom Hersteller angegeben. Dieser Wirkstoff hat einen natürlichen Ursprung und besitzt eine sehr hohe Fettbindungskapazität. Entsprechend kann L112 große Mengen an Nahrungsfetten binden. Auf diese Weise wird die Aufnahme der Nahrungsfette aus dem Darm reduziert.

Es handelt sich zudem um einen unverdaulichen Wirkstoff, der mit den an ihn gebundenen Fette aus dem Körper auf natürlichem Wege ausgeschieden wird. Durch die unverdaulichen und aufgequollenen Faserstoffe stellt sich zudem ein langanhaltendes Sättigungsgefühl ein. 

Nebenwirkungen: Der Hersteller gibt an, dass Formoline L112 Extra sehr gut verträglich und auch für eine längere Anwendung gedacht ist. Dennoch kann es zu Verdauungsproblemen wie Verstopfungen, Blähungen und Völlegefühl kommen.

Zudem ist es nicht ausgeschlossen, dass es bei einer möglichen Verstopfung auch zeitgleich zu einer Gewichtszunahme kommt. Auch allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten gegen einen der Inhaltsstoffe sind möglich.

Zudem gibt der Hersteller an, dass allergische Reaktionen bei einer bestehenden Allergie gegen Hausstaubmilben möglich sind. Diese allergischen Reaktionen kennzeichnen sich durch Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, Hautausschlag, Schwellungen, Juckreiz, Schwitzen, Kribbeln, Schüttelfrost, Schwindel, Kopfschmerzen. 

Preis: Der Preis für Formoline L112 Extra ist je nach Anbieter sehr verschieden und auch abhängig vom jeweiligen Inhalt der Packung.

Der Preis für eine Packung mit 48 Tabletten liegt zwischen 23,30 Euro und 42,19 Euro. 

Für eine Packung mit 128 Tabletten zahlen Kunden zwischen 56,80 Euro und 86,85 Euro. 

Für wen ist Formoline L112 gedacht?

FormolineL112 Extra abnehmen

Formoline L112 spricht alle Personen mit Übergewicht an. Die Lipidbinder in Form von Tabletten sollen beim Abnehmen sowie einer möglichen Kontrolle des Gewichtes helfen. Auch soll sich durch die Einnahme des Präparates die Cholesterinaufnahme aus der Nahrung vermindern. Die Tabletten sind also ein Abnehmprodukt, das effektiv dabei helfen soll, das eigene Wunschgewicht zu erreichen.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest als unabhängige Verbraucherorganisation hat sich in der Vergangenheit schon mehrfach mit verschiedenen Abnehmprodukten beschäftigt. So findet sich auf der Website von Stiftung Warentest auch ein ausführlicher Bericht, in dem Formoline L112 erwähnt wird.

So schreibt die Verbraucherorganisation u.a., dass mit diesem Mittel nur in geringen Maßen abgenommen werden kann. Auch verweist Stiftung Warentest darauf, dass die Tabletten nicht länger als sechs Monate eingenommen werden sollen.

Zudem sollte während der Einnahme von Formoline L112 auf Vitaminzusätze gesetzt werden, damit es nicht zu körperlichen Mangelerscheinungen kommt.  Stiftung Warentest bemängelt auch, dass es nicht genügend belegbare Studien zur Wirkung gibt. 

Formoline L112 Einnahme und Dosierung

FormolineL112 Einnahme Dosierung

Die Formoline L112 Einnahme und Dosierung soll sehr einfach sein und sich entsprechen auch gut in den Alltag integrieren lassen. Laut Hersteller sollen die Tabletten zur Gewichtsreduzierung zweimal am Tag mit jeweils zwei Tabletten zu den Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt eingenommen werden. 

Bei einer Gewichtskontrolle ist jeweils eine Tablette zu den beiden Mahlzeiten mit dem höchsten Fettgehalt einzunehmen. 

Optimalerweise werden die Tabletten zum Ende der Mahlzeit unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Zudem empfiehlt der Hersteller die Tabletten nur zu zwei der drei Hauptmahlzeiten einzunehmen, um den Bedarf an fettlöslichen Vitaminen A, D, E sowie K sicherstellen zu können. 

Formoline L112 kann auch gezielt und je nach Bedarf mit ein bis zwei Tabletten am Tag eingenommen werden. Laut den Angaben des Herstellers sind eine fettmodifizierte Ernährung mit 60 bis 80 g Fett am Tag und regelmäßiger Bewegung wichtig, um die Gewichtsreduktion zu verbessern. 

Die Tabletten dürfen allerdings nicht in Wasser aufgelöst werden. Sollten die Tabletten für den Anwender zu groß sein, können sie mit einem Messer in der Mitte durchgeschnitten und anschließend eingenommen werden. 

Wer sollte auf die Einnahme verzichten?

Grundsätzlich kann fast jeder, laut Angaben des Herstellers, Formoline L112 einnehmen. Allerdings sollten Schwangere und stillende Frauen auf die Einnahme verzichten. Der Hersteller verweist darauf, dass eine Gewichtsreduzierung in der Schwangerschaft nicht zu empfehlen ist, um das ungeborene Kind nicht zu gefährden.

Während der Stillzeit sollte vorher eine ärztliche Absprache erfolgen. Denn über die Muttermilch wird das Kind mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, die es zum Wachstum und zur weiteren Entwicklung benötigt.

Durch eine mögliche Gewichtsreduktion während der Stillzeit können Giftstoffe über die Muttermilch in den kindlichen Organismus gelangen und erhebliche Schäden anrichten. Entsprechend sollte eine Gewichtsreduzierung während der Stillzeit immer im Vorfeld mit einem Arzt besprochen werden. 

Auch Kinder und Jugendliche sowie ältere Menschen ab 80 Jahre sollten Formoline L112 erst nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Weiterhin sollten auch Menschen mit einer bekannten Allergie oder Überempfindlichkeit/Unverträglichkeit gegen die Inhaltsstoffe von einer Einnahme absehen. 

Menschen, die langfristig Medikamente einnehmen, sollten im Vorfeld ebenfalls mit einem Arzt Rücksprache halten, ob die Einnahme von Formoline L112 unbedenklich ist. Dies betrifft insbesondere Medikamente, die die Darmtätigkeit reduzieren. Auch Patienten mit Magen-Darm-Krankheiten sowie chronischen Verdauungsproblemen sollten vor der Einnahme des Mittels mit einem Arzt sprechen. 

Grundsätzlich dürfen Menschen mit einem geringen Body-Mass-Index (BMI kleiner als 18,5) Formoline L112 nicht einnehmen!

Welche Inhaltsstoffe sind in Formoline L112 enthalten?

FormolineL112 Inhaltsstoffe Wirkung Wirkstoff

Als wichtigster Formoline L112 Inhaltsstoff wird der Faserstoff Polyglucosamin (L112) vom Hersteller angegeben. Dieser verfügt über eine sehr hohe Fettbindungsfähigkeit. Auf diese Weise kann im Magen-Darm-Trakt ein Teil der Nahrungsfette an diesen Faserstoff gebunden. So können diese Fettkalorien dem Körper nicht mehr zur Verfügung stehen. Auf diese Weise kommt es, laut Aussagen des Herstellers, zu einer Abnahme des Gewichtes. 

Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten

Auf der Seite des Herstellers finden sich nicht wirklich ausführliche Informationen zu den Formoline L112 Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten. Hier wird das Präparat als gut verträglich und für eine längere Anwendung geeignet beschrieben.

Bei unseren Recherchen haben wir jedoch auf einer unabhängigen Internetseite Informationen zu möglichen Nebenwirkungen des Präparates gefunden. Eines der häufigsten Begleitsymptome ist die Veränderung der Stuhlkonsistenz. Verstopfungen, Blähungen oder auch ein Völlegefühl sind möglich.

Zudem sind auch Überempfindlichkeitsreaktionen wie Schwellungen, Erbrechen, Hautausschlag und Schüttelfrost möglich. Weiterhin kann es auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen. Insbesondere, wenn diese die Darmtätigkeit reduzieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie vor der Einnahme von Formoline L112 mit Ihrem Arzt sprechen.

Gibt es offizielle Tests und Studien zu Formoline L112?

Außer dem Bericht von Stiftung Warentest haben wir leider keine Informationen zu offiziellen Tests oder Studien gefunden, die die Wirkung von Formoline L112 bestätigen würden. Allerdings fanden wir auf der Herstellerseite den Hinweis sowie ein Zertifikat, dass das Präparat in einer Langzeitstudie über 12 Monate von Cornelli im Jahr 2017 angeblich getestet wurde.

In dieser Studie sollen die Probanden 12 kg abgenommen und den Bauchumfang um über 13 cm reduziert haben. Bei unseren Recherchen konnten wir allerdings keine weiteren Informationen zu dieser Studie finden. Zudem gibt der Hersteller auf seiner Website an, dass im Jahr 2017 das Präparat von den Apothekern zum Schlankheitsmittel des Jahres gewählt wurde. Auch zu dieser Aussage konnten wir keine relevanten Beweise finden.  

Wo kann man Formoline L112 kaufen? Amazon, DM, Apotheke

Formoline L112 kauufen preis preisvergleich

Wenn Sie Formoline L112 kaufen möchten, können Sie dies vorzugsweise in Ihrer örtlichen Apotheke tun. Auch in verschiedenen Online-Apotheken können die Tabletten bestellt werden. Nach unseren Recherchen wird das Präparat auch in Drogeriefachmärkten wie dm und Rossmann angeboten.

Wenn Sie lieber bei Amazon bestellen möchten, haben Sie auch diese Möglichkeit. Zudem werden die Tabletten auch in vielen anderen Online-Shops verkauft. Allerdings unterscheiden sich die Preise je nach Anbieter sehr stark. Entsprechend kann sich ein Preisvergleich lohnen.

Preisvergleich: Wie hoch ist der Preis?

Der Formoline L112 Preis ist je nach Anbieter sehr verschieden. Auch ist die Größe der Packung bzw. der Inhalt entscheidend für den Preis. Auf der Herstellerseite findet sich eine Preisempfehlungstabelle. 

Demnach beträgt der Preis für eine Packung mit 48 Tabletten 32,60 Euro.

Eine Packung mit 80 Tabletten kostet 49,20 Euro.

Und für 160 Tabletten müssen Kunden 88,90 Euro bezahlen. 

Häufig gestellte Fragen

Das Abnehmen kann für einige Menschen zu einer großen Last werden. Durch Alltag und Stress kann dieses Vorhaben sehr schnell wieder in den Hintergrund rutschen. Mit einem effektiven Präparat kann der Abnehmeffekt allerdings positiv unterstützt werden. Finden Sie in den folgenden Fragen und Antworten weitere Informationen zu Formoline L112, um eine mögliche Kaufentscheidung treffen zu können.

Leider gibt der Hersteller von Formoline L112 keine Informationen darüber, welche Abnehmerfolge in welchem Zeitraum zu erwarten sind. Somit hat der Kunde nicht einmal eine kleine Richtlinie, an die er sich orientieren kann.

Auf der Herstellersteller finden sich lediglich Informationen darüber, dass sogenannte Crash-Diäten nicht gesund für den Körper sind und die Anwender auf solche Methoden lieber verzichten sollen.

Weiterhin schreibt der Hersteller, dass die Anwender von Formoline L112 Geduld und Zeit haben sollten, um eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsabnahme erreichen zu können. Die Rede ist hier von mehreren Wochen und Monaten, bis die Anwender eine Reduzierung des Gewichts feststellen können.

Der Inhalt bzw. die Anzahl der Tabletten ist abhängig von der jeweiligen Packungsgröße. Der Hersteller verkauft Formoline L112 in Packungsgrößen mit 48, 80 und 160 Tabletten. 48 Tabletten würden demnach für 12 Tage, 80 Tabletten für 20 Tage und 160 Tabletten für 40 Tage reichen, wenn die Einnahme entsprechend einer Gewichtsreduktion zweimal täglich mit jeweils zwei Tabletten beträgt.

Formoline L112 ist für eine langsame Gewichtsabnahme gedacht und entwickelt worden. Die Anwender sollen auf diese Weise gesund und über einen längeren Zeitraum das eigene Wunschgewicht erreichen.

Zusammen mit der Anwendung des Präparates sollte zeitgleich die Ernährung auf eine fettmoderierte Art umgestellt werden. Demnach sollten am Tag nur noch 60 g bis 80 g Fett aufgenommen werden. Darüber hinaus ist es ratsam regelmäßige Bewegung in den Alltag zu integrieren, um den Abnehmprozess zu unterstützen.

Nach dem Erreichen des Wunschgewichtes kann Formoline L112 weiter zur Gewichtsstabilisierung eingenommen werden. Die Dosierung der Tabletten wird dann entsprechend angepasst. Auf diese Weise soll, laut Hersteller, der Jo-Jo-Effekt verhindert werden.

Formoline L112 Extra ist die Weiterentwicklung des Hauptproduktes und für übergewichtige Menschen mit einem Gewicht ab 75 kg gedacht. In diesem Präparat finden sich 50 % mehr des Wirk-Ballaststoffs L112. Das ist, laut Hersteller, wichtig, da sich mit einem zunehmenden Körpergewicht auch das verzehrte Nahrungsvolumen verändert.

Der Hersteller verweist auf seiner Internetseite darauf, dass die Anwendung von Formoline L112 mit einem gesunden Lebensstil und regelmäßige Bewegung unterstützt werden sollte. Der Wirkstoff in den Tabletten bindet ausschließlich Fett und keine Kohlenhydrate oder Proteine.

Entsprechend sollte die Ernährung angepasst werden. In diesem Zusammenhang ist eine Aufnahme von 60 g bis 80 g Fett am Tag zu empfehlen. Dabei sollte insbesondere auf hochwertige pflanzliche Öle gesetzt werden. Zudem darf Formoline L112 nicht eingenommen werden, wenn:

  • ein Body-Mass-Index von weniger als 18,5 vorhanden ist
  • bekannte Allergien oder Unverträglichkeiten gegen den Wirkstoff oder Krebstierprodukte vorliegen.

Eine ärztliche Rücksprache vor der Einnahme ist notwendig, wenn:

  • Magen-Darm-Erkrankungen vorliegen
  • chronische Verdauungsprobleme bestehen
  • Medikamente eingenommen werden, die Darmtätigkeit beeinträchtigen
  • die Anwender Kinder, Jugendliche oder ältere Menschen ab 80 Jahren sind

Auch bei der Einnahme von fettlöslichen Medikamenten sollte im Vorfeld ein Arzt konsultiert werden. Zu diesen Medikamenten gehören u.a. Hormonpräparate oder die Pille. Außerdem kann es durch die Einnahme der Tabletten auch dazu kommen, dass Vitamine den Körper ungenutzt verlassen. Die Wirkung anderer Medikamente kann durch die Einnahme von Formoline L112 verringert werden. Entsprechend empfiehlt sich auch in diesem Fall im Vorfeld mit einem Arzt zu sprechen.

Formoline L112 Bewertung

Formoline L112 gehört zu den Abnehmpräparaten die den Prozess nicht nur beschleunigen, sondern auch optimieren soll. Denn das eigene Wunschgewicht zu erreichen, ist oftmals gar nicht so einfach. Ein stressiges Leben und zahlreiche Versuchungen machen es schwer, dem Traumgewicht ein Stück näherzukommen. 

Wir hatten, aufgrund der Versprechen des Herstellers, große Hoffnungen in die Abnehmtabletten. Allerdings konnte uns die Wirkung in unserem Test nicht überzeugen. Unsere Probandin nahm nur wenig an Gewicht während der Testphase ab und klagte zudem auch über Nebenwirkungen.

Aus diesem Grund mussten wir unseren Test mit einem negativen Ergebnis abschließen. Bei unseren Recherchen im Internet haben wir zahlreiche negative Kundenbewertungen zu diesem Präparat gefunden. Aus diesem Grund können wir diese Methode zum Abnehmen nicht als wirkungsvoll einstufen und können für Formoline L112 keine Kaufempfehlung aussprechen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here