Hornhaut Socken Test: Die 10 besten Hornhaut Socken im Vergleich

Hornhaut Socken haben sich in den vergangenen Jahren zu einem Verkaufsschlager entwickelt. Hornhaut ist im Prinzip zwar eine sinnvolle Schutzfunktion der Haut für stark druckbelastete Stellen an den Füßen. Wenn sie jedoch zu dick und hart wird, wird sie schnell störend und die Haut mit der Zeit rissig. 

Immer mehr Hersteller versuchen dieses Problem auf eine neue Art und Weise zu lösen und bieten sogenannte Hornhaut Socken an, die Hornhaut an den Füßen sanft entfernen sollen. Dies haben wir als Anlass für unseren großen Vergleich genommen.

10 der beliebtesten Produkte verschiedener Hersteller haben wir in unserem Hornhaut Socken Test genau unter die Lupe genommen und ihre Wirkung miteinander verglichen. Im folgenden Vergleich zeigen wir Ihnen, welche Hornhaut Socken ihr Geld wert sind.

Testsieger #1
MyPrettyFeet Abbild
MyPrettyFeet
  • Beseitigt Hornhaut
  • Mit Soforteffekt
  • Sorgt für weiche Füße
  • Kein Schleifen, Rubbeln und Raspeln notwendig

Die Hornhaut Socken von MyPrettyFeet versprechen streichelzarte Füße ganz ohne Schleifen, Hobeln oder Raspeln. Um es vorwegzunehmen, diese Hornhautsocken halten das, was der Hersteller verspricht. Möglich macht dies die einzigartige Wirkstoffkombination der Fußmasken von MyPrettyFeet.

Ausgewählte Inhaltsstoffe wie Portulak Kraut, Lavendel, Allantoin und Sesamöl entfernen die Hornhaut sanft und schonend von den Füßen. Bereits nach 5 bis 10 Tagen löst sich selbst hartnäckige Hornhaut ganz von selbst. Gleichzeitig wird die Haut desinfiziert, gepflegt und die Neubildung samtweicher Haut durch wertvolle Nährstoffe unterstützt. 

Die Anwendung der MyPrettyFeet Fußmasken ist denkbar einfach. Die Socken werden nach einer gründlichen Fußreinigung ganz einfach über die Füße gezogen. Während der Einwirkzeit von nur 60 bis maximal 90 Minuten dringend die Wirkstoffe der MyPrettyFeet Hornhautsocken tief in die Hornhaut ein und beginnen diese abzulösen.

Danach können die Socken wieder ausgezogen werden. Anschließend dauert es nur 5 bis 10 Tage, bis sich die Hornhaut vollständig und absolut schmerzfrei abgelöst hat. Die ausgezeichnete Wirkung und einfache Anwendung der MyPrettyFeet Hornhaut Socken wurde mittlerweile von zahlreichen professionellen Fußpflegerinnen und privaten Anwendern bestätigt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min.
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 14,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Balea Hornhaut Socken

Platz #2
Balea Abbild
Balea Hornhaut Entferner Socken
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Fehlende Produktinformationen
  • Hautrötungen möglich

Die Balea Hornhaut Socken von DM eignen sich für jeden Hauttyp. Leider sagt der Hersteller nichts über die wirksamen Inhaltsstoffe. In den Produktbeschreibungen finden sich Hinweise darauf, was nicht enthalten ist. So sollen die Balea Fußmasken keine Aluminiumsalze, Farbstoffe, Nanopartikel und Mineralöle enthalten.

Die Füßlinge werden wie normale Socken nach einer gründlichen Fußreinigung und dem Entfernen von Nagellack einfach übergezogen und mit einem Klebestreifen verschlossen. Die Einwirkzeit bei diesem Produkt beträgt laut Hersteller 30 bis 60 Minuten. Der Ablöseprozess der Hornhaut beginnt nach etwa 2 bis 7 Tagen und kann bis zu 14 Tage dauern.

Da das Produkt noch relativ neu ist, liegen bislang nur wenige Kundenbewertungen vor. Die meisten Anwender zeigen sich zufrieden mit dem Ergebnis. Allerdings ist auffallend, dass eine Anwenderin von starken Hautrötungen nach der Anwendung berichtet. Diese Aussage hat mit zu einer Abwertung der Balea Hornhaut Socken geführt, sodass dieses Produkt nicht mehr als den 2. Platz in unserem Test erreichen konnte.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: DM
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min
  • Herstellung in: Südkorea
  • Preis: 12,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Luckyfine

Platz #3
Luckyfine Abbild
Luckyfine Fußsocken
  • Auch für Schwielen, Schrunden und rissige Haut
  • Lang anhaltende Schälung
  • Unangenehmer Geruch

Die Hornhaut Socken von Luckyfine sollen laut Hersteller nicht nur Hornhaut, sondern auch Schwielen, Schrunden und rissige Haut an den Füßen sanft entfernen. Laut Hersteller Summer Foot sollen die Luckyfine Fußsocken bereits nach sieben Tagen ihre volle Wirkung entfaltet haben. Wirksamer Bestandteil dieser Fußmasken ist ein spezieller Milch-Extrakt.

Hinzu kommen verschiedene Pflanzenextrakte, die Hornhaut sanft ablösen und gleichzeitig die Fußhaut pflegen sollen. Die vom Hersteller empfohlene Einwirkzeit beträgt bei diesen Füßlingen 60 bis 90 Minuten.  Summer Foot empfiehlt, etwa 48 Stunden nach der Anwendung die Füße einmal täglich jeweils für 20 Minuten im warmen Wasser zu baden, um die Ablösung der Hornhaut zu unterstützen.

Die bisher abgegebenen Kundenrezensionen sind für dieses Produkt sehr unterschiedlich. Einerseits werden diese Hornhaut Socken wegen ihrer Wirksamkeit gelobt, andere Anwender berichten insbesondere von einer lang anhaltenden Schälung der Haut und einem sehr unangenehmen Geruch nach der Anwendung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Summer Foot
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min
  • Herstellung in: Hongkong
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: Scholl Hornhaut Socken

Platz #4
Scholl Abbild
Scholl Füßlinge
  • Zur Pflege der Fußhaut
  • Es konnte teilweise keine Wirkung festgestellt werden
  • Befriedigendes Preis-Leistungsverhältnis

Nach einer Einwirkzeit von nur 20 Minuten sollen die Inhaltsstoffe der Scholl Füßlinge ihre Wirkung entfalten. Dabei ist nicht allein die Entfernung von Hornhaut das Ziel, sondern eine allgemeine Pflege der Fußhaut. Eine von Scholl als HydroRestor bezeichnete Technologie soll mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Macadamiaöl, Urea, Sheabutter und Panthenol die Füße sanft pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen, ohne zu fetten. Das Ergebnis sind laut Scholl lang anhaltend geschmeidige Füße. 

Für dieses Produkt aus dem Hause Scholl haben bereits viele Anwenderinnen ihre Bewertung abgegeben. Die Beurteilung der Scholl Socken sind sehr unterschiedlich. Viele Anwenderinnen bezeichnen dieses Produkt als überflüssig. Aufgrund dieser Bewertungen und dem nur maximal befriedigenden Preis-Leistungs-Verhältnis konnten die Scholl Hornhaut Socken nur den 4. Platz in unserem Test belegen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Scholl
  • Anwendungszeit: 20 min.
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 14,85 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: Skymore

Platz #5
Skymore Abbild
Skymore Hornhaut Socken
  • Mit Rosen- und Lavendelextrakt
  • Keine Kundenbewertungen vorhanden
  • Nebenwirkungen möglich

Eine sichere und schonende Entfernung abgestorbene Hornhaut durch Rosenextrakt und Lavendelextrakt verspricht Skymore für seine Hornhaut Socken. Die Ablösung der Hornhaut erfolgt laut Hersteller vollkommen schmerzfrei. Gleichzeitig sollen die wirksamen Bestandteile die Fußhaut neu vitalisieren und für eine glatte, elastische und weiche Haut sorgen. Die Füßlingevon Skymore werden für 60 bis 90 Minuten getragen.

Danach müssen die Füße nur mit Wasser abgewaschen werden. Die Hornhautablösung ist nach etwa 7 bis 10 Tagen laut Hersteller vollständig abgeschlossen. Das Ablösen der Hornhaut kann mit einem täglichen, 20 Minuten langem Fußbad unterstützt werden. Bislang liegen für dieses Produkt keine Kundenbewertungen für eine objektive Auswertung der Wirksamkeit vor. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Skymore
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min.
  • Herstellung in: China
  • Preis: 8,88 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: MAK-wifi Hornhaut Socken

Platz #6
MAK-wifi Abbild
MAK-wifi
  • Dermatologisch getestet
  • Es konnte teilweise keine Wirkung festgestellt werden
  • Hohe Preis

MAK-wifi Hornhaut Socken sind laut Angaben des Herstellers dermatologisch getestet und wurden mit „Sehr gut“ bewertet. Sie entfernen nach einer Einwirkzeit von 60 bis 90 Minuten innerhalb von 7 Tagen abgestorbene Hautzellen an den Füßen vollkommen schmerzlos.

Als wirksame Bestandteile nennt der Hersteller Milchsäure, Propylenglykol, Glycerin, Glykolsäure, Hyaluronsäure, Weinsäure, Bisabolol und Phenoxyethanol, die für eine schonende Hornhautablösung sorgen sollen. Der Inhaltsstoff Hyaluronsäure pflegt gleichzeitig die Füße und versorgt die strapazierte Haut mit Feuchtigkeit. Zum Lieferumfang gehören 2 Paar Socken und ein Paar Hornhaut Handschuhe für die Entfernung von Schwielen und Hornhaut an den Händen.

Für die MAK-wifi Hornhautsocken liegen bereits zahlreiche Kundenbewertungen vor. Nicht alle Bewertungen sind jedoch positiv. Einige Käufer berichten davon, dass die Fußmasken nicht die gewünschte Wirkung erzielt, sondern die Haut lediglich austrocknen. Dies und der hohe Preis für diese Hornhaut Socken haben dazu geführt, dass sie nur den 6. Platz in unserem Vergleichstest erreichen konnten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MAK-wifi
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min
  • Herstellung in: China
  • Preis: 19,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 7: Luana Rose

Platz #7
Luana Rose Abbild
Luana Rose Hornhaut Entferner
  • Es konnte teilweise keine Wirkung festgestellt werden
  • Fehlende Produktinformationen
  • Zögerlich beginnende Wirkung

Die Luana Rose Hornhaut Socken entfernen störende Hornhaut innerhalb von 6 bis 8 Tagen und wirken gleichzeitig feuchtigkeitsspendend. So zumindest die Aussage des Herstellers. Schrunden, Schwielen und rissige Hautpartien sollen ebenfalls nach der Anwendung verschwinden. Wirksame Inhaltsstoffe sind Milchsäure, Propylenglykol, Glycerin, Glykolsäure und Weinsäure.

Zusätzlich sorgen pflegende Öle für ein seidenweiches Hautgefühl. Die Anwendungszeit für die Luana Rose Fußmasken beträgt 60 Minuten. Nach der Anwendung müssen die Füße gewaschen werden. Eine weitere Pflege mit Cremes oder Lotionen ist nicht erforderlich. Zum Lieferumfang gehören ein Paar Handmasken und 2 Paar einzeln verpackte Fußmasken.

Für die Luana Rose Hand- und Fußmasken wurden sowohl positive wie auch sehr negative Kundenbewertungen abgegeben. Einige Käufer bemängeln die unzureichende Wirkung der Hornhaut Socken und die falsche Deklaration der Inhaltsstoffe. Auch wurde zum Teil die erst eine Woche nach der Anwendung zögerlich beginnende Wirkung bemängelt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Luana Rose
  • Anwendungszeit: 60 min.
  • Herstellung in: China
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Aoral Hornhaut Socken

Platz #8
Aoral Abbild
Aoral Hornhaut Socken
  • Es konnte teilweise keine Wirkung festgestellt werden
  • Keine vollständige Hornhautentfernung
  • Rötungen und Ausschläge möglich

Die Aoral Hornhaut Socken sollen Hornhaut schonend entfernen und die Füße lang anhaltend mit Feuchtigkeit versorgen. Das Produkt wurde laut Hersteller dermatologisch getestet und mit „Sehr gut“ bewertet. Die Wirkstoffkombination entfernt nach Herstellerangaben auch Schwielen und Schrunden.

Nicht angewendet werden soll das Produkt bei offenen Wunden an den Füßen. Die Einwirkzeit für die Aoral Füßlinge beträgt 60 bis 90 Minuten. Hierin unterscheidet sich dieses Produkt nicht von anderen Fußmasken. Zum Lieferumfang gehören zwei Paar Fußmasken mit jeweils 50 g Wirkstoff. Die Wirkung soll für 2 bis 3 Monate anhalten.

Die bisherigen Kundenbewertungen für dieses Produkt gehen sehr weit auseinander. Auffallend ist jedoch der hohe Anteil negativer Bewertungen. Von bisherigen Käufern wird insbesondere bemängelt, dass es häufig zu Rötungen und Ausschlägen an den Füßen kommt, wenn die Aoral Hornhaut Socken getragen wurden. Zudem wurde bemängelt, dass das Ergebnis unbefriedigend ist und Hornhaut zum Teil nicht abgelöst wurde.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Aoral 
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min.
  • Herstellung in: China
  • Preis: 6.99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: FitFoot

Platz #9
FitFoot Abbild
FitFoot
  • Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Keine vollständige Hornhautentfernung
  • Starke Hautreaktionen möglich

Hornhautablösung ohne Raspel und Feile, dies verspricht der Hersteller der FitFoot Fußmasken. Einer der Hauptwirkstoffe dieser Fußmasken ist ein Aloe Vera Extrakt, durch den hartnäckige Hornhaut, raue Stellen und Schrunden entfernt oder zumindest gemindert werden sollen.

FitFoot Hornhaut Socken müssen für 40 bis 60 Minuten getragen werden, damit die Wirkstoffe in die Hornhaut eindringen können. Nach 2 bis 7 Tagen beginnt die Ablösung der Hornhaut. Nach etwa zwei Wochen sollen die Füße wieder samtweich sein. Zum Lieferumfang gehören 2 Paar Fußmasken aus Kunststofffolie, die für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet sind. Laut Hersteller wurde dieses Produkt durch DERMATEST am 20.05.19 zertifiziert.

Für die FitFoot Hornhaut Socken liegen bereits zahlreiche Kundenbewertungen vor. Auffallend ist, dass einige Anwender eine starke Hautreaktion beschreiben, die oft bereits nach wenigen Minuten der Anwendung auftritt. Ebenso wurde bemängelt, dass das Produkt dicke Hornhaut offensichtlich nicht ablösen kann.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: LumiLine
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min.
  • Herstellung in: China
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 10: Prettyvol Hornhaut Socken

Platz #10
Prettyvol Abbild
Prettyvol Hornhaut Socken
  • Keine vollständige Hornhautentfernung
  • Unangenehmer Geruch
  • Hautreizungen möglich

Zwei Paar Fußmasken und ein Paar Handmasken erhalten Käufer, wenn Sie die Prettyvol Hornhautsocken bestellen. Vor der Anwendung empfiehlt der Hersteller, einen Sensibilitätstest durchzuführen, um festzustellen, ob die Wirkstoffe verträglich sind. Als hauptsächlich wirksame Inhaltsstoffe nennt der Hersteller Alpha-Hydroxy-Säure, die aus Obst, Gemüse oder Milch gewonnen wird.

Weitere Inhaltsstoffe sind Propylenglykol, Glycerin, Glykolsäure, Hyaluronsäure und Weinsäure. Die Einwirkzeit beträgt wie den meisten Produkten dieser Art etwa 60 bis 90 Minuten je nach dicke der Hornhaut. Danach sollen sich Hornhaut, Schwielen und Schrunden innerhalb von nur 7 Tagen schmerzfrei ablösen.

Einige der Käufer dieser Hornhaut Socken bemängeln einen sehr unangenehmen Geruch und eine unzureichende Wirkung, durch die nur dünne Hornhaut wirklich abgelöst wird. Andere kritisieren, dass auch gesunde Haut abgelöst wird, mit der Folge, dass unangenehme Hautreizungen entstehen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Prettyvol
  • Anwendungszeit: 60 – 90 min.
  • Herstellung in: China
  • Preis: 13,49 Euro
  • Bewertung: ⭐

Was sind Hornhaut Socken?

Hornhaut Socken sind einfache Socken aus Kunststofffolie, die ein spezielles Gel enthalten, dass in die Hornhaut eindringt und diese im Laufe mehrerer Tage sanft ablöst. Das Gel enthält je nach Hersteller eine unterschiedliche Kombination verschiedener Wirkstoffe.

Häufig werden Fruchtsäuren, Milchsäure oder Weinsäure verwendet. Hinzu kommen pflegende Inhaltsstoffe wie Portulak Kraut, Lavendel, Allantoin bei unserem Testsieger, den MyPrettyFeet Hornhaut Socken. Diese Inhaltsstoffe finden sich auch in vielen Peelings für die Gesichtshaut.

Für wen sind diese sinnvoll?

Hornhaut Socken eignen sich für Frauen und Männer, die unter Hornhaut an den Füßen leiden. Auch bei Schrunden und Schwielen an den Füßen können diese Fußmasken dazu beitragen, dass die Haut an den Füßen wieder glatt geschmeidig und elastisch wird. Die in den Socken enthaltenen Wirkstoffe können gleichmäßig in die Fußhaut eindringen. Dadurch sind sie deutlich einfacher in der Anwendung und effektiver bei der Hornhautentfernung als beispielsweise Hornhautraspeln oder -feilen.

Wie kam unser Hornhaut Socken Test zustande?

Hornhaut Socken Test Preis Wirkung Kundenbewertungen

Für unseren Vergleichstest haben wir 10 Hornhaut Socken verschiedener Hersteller objektiv anhand verschiedener Kriterien miteinander verglichen und geprüft. Die drei wichtigsten Testkriterien in unserem Vergleich waren der Produktpreis, die Wirkung und natürlich die Kundenbewertungen.

Preis

Der Preis ist für viele Verbraucher eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Produktes. In unserem Test konnten wir wie bereits erwähnt feststellen, dass die Preise für die Hornhaut Socken zum Teil erhebliche Unterschiede aufweisen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war daher eines der wichtigsten Bewertungskriterien.

Wirkung

Bei Hornhaut Socken steht natürlich auch die Wirkung im Vordergrund. Nicht alle von uns geprüften und verglichenen Produkte konnten bei der Wirkung überzeugen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein günstiges oder hochpreisiges Produkt handelt.

Kundenbewertungen

Wie in jedem unserer Vergleichstests, haben wir auch bei diesem Hornhaut Socken Test die Kundenbewertung als ein wichtiges Kriterium berücksichtigt. Kundenbewertungen bieten immer einen guten Überblick über Wirkungsweise, Anwendung, Handhabung und Kundenzufriedenheit. 

Warum viele Produkte wirkungslos sind

Die zum Teil mangelhafte Wirkung der Hornhaut Socken liegt aus unserer Sicht daran, dass die Hersteller minderwertige und zum Teil für die Entfernung von Hornhaut nicht geeignete Wirkstoffe verwenden, um ihren Profit zu maximieren. Ein weiterer Grund für eine mangelhafte Wirkung ist die unzureichende Dosierung der Inhaltsstoffe. Damit die Wirkstoffe die gesamte Hornhaut durchdringen und ablösen können, ist eine gewisse Mindestmenge an Wirkstoffen erforderlich.

Warum sollte man nicht auf Hornhaut Socken verzichten?

Hornhaut Socken für schöne Füße

Es gibt wahrscheinlich keine einfachere und bequemere Methode, um Hornhaut an den Füßen zu entfernen als Hornhautsocken. Die Anwendung ist denkbar einfach und das Ergebnis mit anderen Methoden kaum erreichbar. Die Fußmasken sorgen regelmäßig angewendet für dauerhaft schöne Füße mit weicher, geschmeidiger Haut.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat leider bis heute noch keinen Test mit Hornhautsocken durchgeführt. Auch von Ökotest oder anderen renommierten Testinstituten liegen uns zur Zeit keine Test mit Fußmasken vor. Sobald Stiftung Warentest oder ein anderes Institut Hornhaut Socken getestet hat, werden wir an dieser Stelle über die Tests informieren und die Testergebnisse im Einzelnen vorstellen.

Welche Alternativen zu Hornhaut Socken gibt es?

Hornhaut an den Füßen gibt es wahrscheinlich schon so lange, wie es festes Schuhwerk gibt. Im Laufe der Jahrhunderte wurden mehrere verschieden Methoden entwickelt, um die Hornhaut zu entfernen. Die drei gängigsten Methoden, die als Alternative zu Hornhaut Socken genutzt werden können, haben wir in den nächsten Abschnitten zusammengestellt und beschrieben.

Hornhautentferner

Bimsstein, Hornhautraspeln und Hornhautfeilen sind die klassischen Hilfsmittel für die Hornhautentfernung. Die Anwendung erfordert jedoch einiges Geschick, wenn das Ergebnis gut werden soll. Insbesondere bei Hornhautraspeln und Hornhautfeilen kann es schnell zu einer Verletzung der gesunden Haut kommen. Zudem ist die Anwendung im Vergleich zu Hornhaut Sockenrelativ umständlich, da nicht jede Stelle mit Hornhaut problemlos erreicht werden kann.

Creme

In Apotheken und Drogeriemärkten sind verschiedene Cremes zur Hornhautentfernung erhältlich. Sie enthalten oft ähnliche oder die gleichen Wirkstoffe wie Hornhaut Socken. Die Anwendung ist jedoch umständlich. Die Bereiche, von denen Hornhaut entfernt werden soll, müssen sorgfältig und oft mehrfach hintereinander eingecremt werden, um die Hornhaut vollständig abzulösen.

Fußbad

Hornhaut Socken Alternative Fußbad gegen Hornhaut

Fußbäder sind ebenfalls eine möglich Alternativ zu Hornhaut Socken. Dazu werden die Füße meistens in einer kleinen Plastikschüssel für 15 bis 20 Minuten in warmen Wasser gebadet, sodass die Hornhaut weich wird und anschließend entfernt werden kann. Die Entfernung der Hornhaut ist nach dem Fußbad ein zusätzlicher Aufwand.

Wo sollte man Hornhaut Socken kaufen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten Hornhaut Socken zu kaufen. Beispielsweise führen Drogeriemärkte wie Rossmann, Müller oder DM die Fußmasken in ihrem Sortiment. Ebenso sind sie in den meisten Apotheken erhältlich. Der Nachteil ist jedoch, dass die Auswahl auf wenige Produkte beschränkt ist und die Drogeriemärkte zum Teil nur ihre Eigenmarken verkaufen.

Wesentlich mehr Möglichkeiten, Hornhaut Socken zu kaufen bieten Onlineshops oder Amazon. Wenn möglich, sollten sie wie unseren Testsieger MyPrettyFeet direkt beim Hersteller gekauft werden.

Welcher Preis ist gerechtfertigt?

Während der Recherchen und Ausarbeitung unseres Vergleichstests konnten wir feststellen, dass die von den Händlern für Fußmasken verlangten Preise zum Teil sehr unterschiedlich sind. Unser Vergleich hat jedoch gezeigt, dass nicht unbedingt das teuerste Produkt auch die beste Wirkung erzielt und bei Anwendern besonders beliebt ist. Wir denken, dass ein Preis von rund 15 Euro für wirksame Hornhaut Socken angemessen und fair ist. 

Hornhaut Socken Anwendung

Hornhaut Socken Anwendung

Die Anwendung von Hornhaut Socken ist sehr einfach. Vor der Anwendung müssen die Füße gründlich gewaschen und anschließend getrocknet werden. Bei vielen Produkten ist es zudem erforderlich, Nagellack und künstliche Fußnägel vor der Anwendung zu Entfernung. Grundsätzlich muss Fußschmuck abgelegt werden.

Nach dieser Vorbereitung werden die verschweißten Kunststoff-Füßlinge nach Herstellervorschrift mit einer Schere aufgeschnitten, sodass sie über die Füße gezogen werden können. Die Einwirkzeit beträgt in der Regel 60 bis 90 Minuten. Solange müssen die Socken getragen werden. Nach der Anwendung müssen die Füße noch einmal mit warmem Wasser abgewaschen werden. 

Können Nebenwirkungen auftreten?

Bei hochwertigen Produkten wie unserem Testsieger, die MyPrettyFeet Hornhaut Socken mit ausgewählten und optimal dosierten natürlichen Wirkstoffen müssen in der Regel keine Nebenwirkungen befürchtet werden.

Es ist immer empfehlenswert, vor dem Kauf oder der Anwendung einen Blick auf die angegebenen Inhaltsstoffe zu werfen. Wenn bekannt ist, dass bestimmte Inhaltsstoffe bei einem persönlich zu unerwünschten Reaktionen führen können, sollten Produkte mit diesen Inhaltsstoffen gemieden werden.

Häufig gestellte Fragen

Bei den umfangreichen Recherchen nach Hersteller- und Produktinformationen für unseren großen Hornhaut SockenVergleichstest sind wir auf verschiedene Fragen gestoßen, die von Anwendern und Kaufinteressenten immer wieder gestellt werden. Die fünf am häufigsten gestellten Fragen und die besten Antworten haben wir in den folgenden Abschnitten zusammengestellt.

Die meisten Hersteller empfehlen, ihre Fußmasken maximal einmal im Monat anzuwenden. Dies ist durchaus sinnvoll, da es zwischen 7 Tagen und gut zwei Wochen dauert, bis sich die Hornhaut vollkommen abgelöst hat. Je nachdem, wie schnell sich die Hornhaut neu bildet, kann der Abstand zwischen zwei Behandlungen durchaus bis zu acht Wochen betragen.

Der Zeitraum, bis dass sich die Hornhaut vollständig abgelöst hat, ist von Produkt zu Produkt sehr unterschiedlich. Bei einigen Hornhaut Socken beginnt die Ablösung bereits nach etwa zwei Tagen und ist nach rund 7 Tagen abgeschlossen. Bei den meisten Produkten dauert es jedoch insgesamt rund 14 Tage, bis die Hornhautablösung vollständig abgeschlossen ist.

Die meisten Hersteller geben an, dass ihre Hornhautsocken auch bei rissiger Haut angewendet werden können. Bei kleineren und größeren Verletzungen an den Füßen kann es jedoch zu einem sehr unangenehmen und schmerzhaften Brennen bei der Anwendung kommen.

In der Regel ist das Entfernen der Hornhaut mit Hornhaut Socken vollkommen schmerzfrei. Die abgestorbenen Hautschichten werden nicht mehr durchblutet und sind nicht mehr von Nerven durchzogen. Eine Schmerzempfindung ist praktisch ausgeschlossen. 

Die Füßlinge zur Hornhautentfernung eignen sich nur für eine einmalige Anwendung. Dies hat einerseits hygienische Gründe, da zwischen den Anwendungen mehrere Wochen Zeit verstreichen und in dieser Zeit die immer in den Socken zurückbleibenden Hautschuppen zu einer Schimmelbildung führen können. Andererseits sind die Wirkstoffe so dosiert, dass sie nur für eine Anwendung ausreichen. 

Hornhaut Socken Bewertung

Unser umfangreicher Vergleichstest mit 10 verschiedenen Herstellern hat eindeutig gezeigt, dass nicht jedes Produkt das hält, was der Hersteller verspricht. In einigen Fällen konnten wir feststellen, dass gerade die teuren Produkte nicht die Wirkung zeigten, die sie eigentlich haben sollten.

Dies liegt in der Regel an minderwertigen Wirkstoffen. Im Prinzip haben fast alle getesteten Produkte Vor- und Nachteile. In unserem Vergleich konnte jedoch ein Produkt wirklich überzeugen und verdient den 1. Platz in unserem Test belegen: Die Hornhaut Socken von MyPrettyFeet.

Die MyPrettyFeet Hornhaut Socken entfernen störende Hornhaut an den Füßen sanft und nachhaltig. Die Wirkung ist ausgezeichnet, das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut und die Anwendung denkbar einfach. Wir können Ihnen das MyPrettyFeet Produkt daher uneingeschränkt zum Kauf empfehlen. Die Socken von MyPrettyFeet sind mit Sicherheit eine sehr gute Wahl, wenn sie wirkungsvolle Hornhaut Socken suchen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here