Ohrenreiniger Test 2020: Die 10 besten Ohrenreiniger im Vergleich

Ohrenreiniger versprechen Anwendern eine sanfte und dennoch gründliche Reinigung der Ohren von Ohrenschmalz und Schmutz. Seit einigen Jahren erfreuen sich diese Spezialreiniger für die Ohren einer ständig wachsenden Beliebtheit. Diesen Trend haben mittlerweile viele Hersteller erkannt und bieten unterschiedliche Produkte an.

Das Angebot an unterschiedlichen Ohrreinigern mit verschiedenen Reinigungsmethoden ist heute kaum noch zu überschauen. Wir haben daher einen umfangreichen und sorgfältig recherchierten Ohrenreiniger Test mit 10 der beliebtesten Produkte anhand verschiedener Kriterien durchgeführt.

In unserem folgenden Test und Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten und welcher Ohrreiniger wirklich sein Geld wert ist.

Offizieller Ohrenreiniger Vergleich

   Vergleichssieger
 ETEREAUTY Abbild TabelleSokey Abbild TabellePremium Abbild Tabelle
ProduktETEREAUTYSokeyPremium
Wirkungx Befriedigend GutEntfernt Ohrenschmalz
Schonend
Hygienisch
Sichere Anwendung
Mögliche Risiken Keine Nebenwirkungen Keine Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt6 Reiniger1 Reiniger
+ 16 Aufsätze
1 Reiniger
+ 16 Aufsätze
Preis9,99 Euro7,99 Euro14,95 Euro
+ 2 Ohrenreiniger GRATIS
MaterialEdelstahlSilikonSilikon
Bewertung⭐⭐☆ ☆ ☆
2/5
⭐⭐⭐☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung  Jetzt 2 Exemplare gratis sichern Button

Platz 1: Premium Ohrenreiniger

Testsieger #1
Premium Abbild
Premium Ohrenreiniger
  • Entfernt Ohrenschmalz
  • Schonend und Hygienisch
  • Einfache & sichere Anwendung
  • Für Erwachsene & Kinder geeignet

Der Premium Ohrenreiniger verwendet besonders hygienische Spiralspitzen aus hochwertigem Silikon für die Reinigung der Ohren. Die Spitzen sind hautschonend und reinigen die Ohren sanft und gründlich. Durch die konische Form wird ein zu tiefes Eindringen in die Ohren verhindert. Eine Verletzungsgefahr für das Trommelfell wird somit praktisch vollständig ausgeschlossen. 

Die Handhabung der Premium Ohrreiniger ist kinderleicht. Die passende Spiralspitze wird vor der Anwendung einfach auf den Handgriff aufgesteckt und ins Ohr eingeführt. Durch langsames Drehen der Spitze mit dem Handgriff wird das Ohrenschmalz aus dem Ohr herausbefördert.

Ein Set enthält 16 auswechselbare und wiederverwendbare Spiralaufsätze in verschiedenen Größen. Für jedes Familienmitglied steht so ein passender Reiniger zur Verfügung. Bisherige Käufer zeigen sich mit der Wirkung und einfachen Handhabung dieser Spezialreiniger für die Ohren mehr als zufrieden.

Das Produkt von Premium ist unser eindeutiger Ohrenreiniger Testsieger.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Premium
  • Wirkung: sanfte Reinigung der Ohren, vollständige Entfernung des Ohrenschmalzes
  • Nebenwirkungen: keine
  • Material: Silikon
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Aufsätze
  • Preis: 14,95 Euro
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Sokey Ohrenschmalzentferner

Platz #2
Sokey Abbild
Sokey Ohrenschmalzentferner
  • Weiche Silikon Spiralspitzen
  • Wenige Käuferbewertungen
  • Anwendung kitzelt im Ohr
  • Ohrenschmalz wird nicht gründlich entfernt

Der Sokey Ohrenreiniger ist ein Ohrenschmalzentferner mit weichen Silikon Spiralspitzen. Das Set enthält 16 auswechselbare Spitzen. Die Spitzen haben unterschiedliche Größen, sodass sie für verschieden große Gehörgänge verwendet werden können. Ein ergonomisch geformter Handgriff ist ebenfalls im Set enthalten.

Die Spitzen werden für die Entfernung des Ohrenschmalzes auf den Handgriff aufgesteckt und in den Gehörgang eingeführt. Sie müssen dann entsprechend den Herstellerangaben in Pfeilrichtung gedreht werden. Für diesen Ohrreiniger liegen bislang nur sehr wenige Käuferbewertungen vor.

Auffallend ist jedoch, dass Anwender die Reinigungsspitze als zu weich empfinden, sodass sie einerseits im Ohr kitzeln und andererseits der Ohrenreiniger den Ohrenschmalz nicht gründlich entfernen kann.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sokey
  • Wirkung: reinigt die Ohren
  • Nebenwirkungen: Anwendung kitzelt im Ohr, Aufsätze zu weich – Ohrenschmalz bleibt im Ohr
  • Material: Kunststoff & Silikon
  • Inhalt: 1 Reiniger + 16 Aufsätze
  • Preis: 7,99 Euro
  • Herstellung in: keine Angaben
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: ETEREAUTY Ohrenreiniger

Platz #3
ETEREAUTY Abbild
ETEREAUTY
  • 6 Reiniger aus Edelstahl
  • Einfache Anwendung
  • Mangelhafte Verarbeitung

Das ETEREAUTY Ohrenreiniger Set enthält 6 Reiniger aus Edelstahl, so wie sie bereits seit vielen Jahrzehnten hergestellt und angeboten werden. Drei der im Set enthaltenen Reiniger sind mit einer Spatelspitze, zwei mit einer Metallschlinge und ein Instrument mit einem Spiralaufsatz aus Edelstahldraht ausgestattet. Die Anwendung der Reiniger ist sehr einfach.

Die Verarbeitungsqualität der ETEREAUTY Reiniger für die Ohren macht auf uns einen zwiespältigen Eindruck. Die Griffe sind sehr schlank, aber mit einer rutschhemmenden Oberflächenstruktur ausgestattet. Einige Käufer berichten jedoch von einer mangelhaften Verarbeitung und äußern Zweifel daran, ob die Ohrenreiniger tatsächlich aus Edelstahl hergestellt wurden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ETEREAUTY
  • Wirkung: reinigt die Ohren
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Material: Edelstahl
  • Inhalt: 6 verschiedene Reiniger
  • Preis: 9,99 Euro
  • Herstellung in: keine Angaben
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 4: BLAZOR Ohrenschmalzentferner

Platz #4
BLAZOR Abbild
BLAZOR Ohrenschmalzentferner
  • 16 Spitzen in 4 verschiedenen Größen
  • Weiche Silikonspitzen
  • Keine gründliche Reinigung

Der BLAZOR Ohrenreiniger besteht aus einem Handgriff und mehreren auswechselbaren Reinigungsspitzen aus spiralförmigem Silikon. Im Set enthalten sind insgesamt 16 Wechselspitzen in vier verschiedenen Größen mit einem unterschiedlichen Durchmesser für enge und weite Gehörgänge. Der BLAZOR Ohrenschmalzentferner eignet sich für die Ohrreinigung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 

Die Benutzung ist sehr einfach. Die Spiralspitzen können nach Gebrauch gereinigt und wiederverwendet werden. Ein großer Anteil der bisherigen Käufer zeigt sich mit der Reinigungswirkung dieser Ohrenreiniger von BLAZOR unzufrieden. Grund hierfür sind nach Ansicht der Käufer die zu weichen Silikonspitzen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: BLAZOR
  • Wirkung: reinigen die Ohren
  • Nebenwirkungen: kann Juckreiz hervorrufen
  • Material: Silikon, Kunststoff
  • Inhalt: 16 Wechselspitzen + 1 Handgriff
  • Preis: 9,99 Euro
  • Herstellung in: keine Angabe
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 5: Ohrenreiniger von PINPOXE

Platz #5
PINPOXE Abbild
PINPOXE
  • Vaakum Reiniger mit 3 Aufsätzen
  • Muss nach jeder Benutzung zerlegt werden
  • Keine gründliche Reinigung
  • Unangenehme Vibrationen

Der Ohrenreiniger von PINPOXE entfernt das Schmalz mithilfe von Vibrationen und einem leichten Vakuum. Im Handgriff des Ohrschmalzentfernes befindet sich ein kleiner Elektromotor, der von einer Batterie angetrieben wird. Der Motor erzeugt ein Vakuum und lässt die Reinigungsspitze des PINPOXE Reinigers leicht vibrieren. 

Wird der Ohrenreiniger ins Ohr eingeführt, saugt das Vakuum das Ohrenschmalz durch die Reinigungsspitze in eine kleine Kammer. Der Ohrschmalzentferner von PINPOXE muss nach der Benutzung für die Reinigung zerlegt werden. Auffallend ist, dass mehr als jeder fünfte Käufer das Gerät als wirkungslos bezeichnet. Zudem werden die Vibrationen der Reinigung sehr oft als unangenehm empfunden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PINPOXE
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Nebenwirkungen: Kitzeln im Ohr, unangenehme Vibrationen
  • Material: Kunststoff, Silikon
  • Inhalt: 1 Handgriff + 2 Reinigungsspitzen
  • Preis: 18,99 Euro
  • Herstellung in: China
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 6: FindBack von Sunshine smie

Platz #6
Sunshine smile Abbild
FindBack von Sunshine smile
  • 16 Silikonspitzen in 4 verschiedenen Größen
  • Überwiegend negative Kundenbewertungen
  • Keine gründliche Reinigung

Das Ohrenreiniger Set von Sunshine smile enthält einen wiederverwendbaren Kunststoffgriff, 16 Silikonspitzen in vier verschiedenen Größen und ein Aufbewahrungsetui. Die spiralförmigen Silikonspitzen werden für die Anwendung einfach auf den Handgriff aufgesteckt. Sie können nach der Benutzung einfach gereinigt und wiederverwendet werden.

Durch eine leichte Drehbewegung wird das Ohrenschmalz über die Spiralen nach außen befördert. Die Kundenbewertung für diesen Ohrenreiniger sind leider häufig negativ. Rund ein Viertel der Käufer konnte keine gute Reinigungswirkung mit diesem Reiniger für die Ohren erzielen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sunshine smile
  • Wirkung: Entfernt Ohrenschmalz
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Material: Kunststoff, Silikon
  • Inhalt: 1 Handgriff, 16 Wechselspitzen + 1 Etui
  • Preis: 9,99 Euro
  • Herstellung in: kein Angabe
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Purovi Ohrenreiniger

Platz #7
Purovi Abbild
Purovi
  • Edelstahl Reiniger mit Schlinge
  • Mangelhafte Verarbeitung
  • Unangenehm kalt
  • Verletzungsgefahr

Der Purovi Ohrenreiniger ist ein klassischer Reiniger für die Ohren mit einer Schlinge aus Edelstahl an der Spitze. Das schlanke Gerät kann leicht in den Gehörgang eingeführt werden, um Ohrsekret und Ohrenschmalz zu entfernen. Die Anwendung erfordert sehr viel Feingefühl, um das Gerät nicht zu tief ins Ohr einzuführen und so Gefahr zu laufen, das Trommelfell zu verletzen. 

Hergestellt wird der Purovi Reiniger für die Ohren aus hochwertigem, rostfreiem und gehärtetem Edelstahl. Viele Käufer zeigen sich von der Verarbeitungsqualität dieses Reinigers jedoch enttäuscht. Einigen Käufern ist der Purovi Ohrenreiniger zu hart und fühlt sich bei der ersten Benutzung im Ohr unangenehm kalt an.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Purovi
  • Wirkung: reinigt die Gehörgänge von Ohrenschmalz
  • Nebenwirkungen: Verletzungsgefahr für das Trommelfell, unangenehm kalt
  • Inhalt: 1 Edelstahlreiniger
  • Preis: 9,95 Euro
  • Herstellung in: keine Angabe
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: MEXITOP

Platz #8
MEXITOP Abbild
MEXITOP
  • 6 Aufsätze in 3 verschiedenen Formen
  • Keine gründliche Reinigung
  • Mangelhafte Qualität

Der Ohrenreiniger von MEXITOP wird mit einem Handgriff und 3 unterschiedlich geformten Aufsätzen für die Ohrreinigung geliefert. Die Wechselspitzen sind jeweils zweifach vorhanden. Durch ihre spezielle Formgebung sollen die Reinigungsaufsätze für eine gründliche und dennoch sanfte Ohrreinigung sorgen. Nach dem Gebrauch kann das Gerät leicht gereinigt werden. 

Die Aufsätze sind wiederverwendbar. Welches Material für die Herstellung verwendet wird, darüber gibt der Hersteller keine Auskunft. Etwa jeder vierte der bisherigen Käufer ist mit der Reinigungswirkung und der Verarbeitung dieses Ohrenreiniger nicht zufrieden. Insbesondere wird die wacklige Verbindung zwischen Handgriff und Aufsätzen kritisiert.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MEXITOP
  • Wirkung: reinigt die Ohren
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Material: Kunststoff
  • Inhalt: 1 Handgriff + 6 Reinigungsaufsätze
  • Preis: 13,99 Euro
  • Herstellung in: keine Angabe
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: Sinoeem Ohrenreiniger

Platz #9
Sinoeem Abbild
Sinoeem
  • 4 Edelstahl Reiniger + 1 Vakuumsauger
  • Hohe Anzahl an negativen Kundenbewertungen
  • Keine gründliche Reinigung

Das Sinoeem Ohrenreiniger Set ist mit 4 Edelstahl Reinigern und einem Vakuumsauger für die Entfernung von Ohrenschmalz gut ausgestattet. Die Edelstahlreiniger sind mit unterschiedlich großen Spiralreinigern und Spateln ausgestattet. Für den Vakuumsauger werden verschieden große Reinigungsspitzen mitgeliefert. 

Der Hersteller verspricht durch diese Kombination verschiedener Ohrenreiniger eine optimale Ohrreinigung. Fast die Hälfte der Käufer kann diese Einschätzung jedoch nicht teilen. Sie bewerten insbesondere den Vakuumsauger als wirkungslos.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sinoeem
  • Wirkung: Reinigt die Ohren
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Material: Kunststoff, Edelstahl
  • Inhalt: 1 Vakuumsauger + 4 Edelstahl Reiniger
  • Preis: 15,99 Euro
  • Herstellung in: China
  • Bewertung:

Platz 10: PINPOXE Ohrenschmalz Entferner

Platz #10
PINPOXE Abbild
PINPOXE Ohrenschmalz Entferner
  • Vakuum-Reiniger
  • Unzureichende Reinigungswirkung
  • Anwendung kitzelt im Ohr
  • Unangenehme Vibrationen

Dies ist der zweite Ohrenreiniger von PINPOXE in unserem Test. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Vakuum- Reiniger, der durch einen leichten Unterdruck Ohrenschmalz und Sekret sanft aber sicher aus dem Ohr entfernen soll. Angetrieben von einer Batterie erzeugt ein kleiner Elektromotor im Handgriff das für die Reinigung erforderliche Vakuum. 

Die Silikonaufsätze für den Handgriff sind mit 2,5 cm etwa einen halben Zentimeter länger als beim ersten von uns getesteten Ohrenreiniger von PINPOXE. Auch bei diesem Gerät kritisiert ein Großteil der Käufer eine unzureichende Reinigungswirkung und ein unangenehmes Gefühl, dass durch die Vibrationen des Gerätes hervorgerufen wird.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PINPOXE
  • Wirkung: Reinigung der Ohren
  • Nebenwirkungen: Kitzeln im Ohr, unangenehme Vibrationen
  • Material: Kunststoff, Silikon
  • Inhalt: 1 Handgriff + 2 Reinigungsspitzen
  • Preis: 12,99 Euro
  • Herstellung in: China
  • Bewertung:

Was ist ein Ohrenreiniger überhaupt? 

Was ist ein OhrenreinigerEin Ohrreiniger ist ein spezielles medizinisches Gerät, mit dem Ohrenschmalz und Schmutz aus den Ohren entfernt werden kann. Die Ohrreinigung mit diesen Reinigern erfolgt rein mechanisch. Je nach Hersteller werden unterschiedliche Reinigungsspitzen verwendet. Die Reinigungsspitzen werden bei den modernen Reinigern mit Spiralspitze ganz einfach auf einen Handgriff, ähnlich dem einer Zahnbürste, aufgesteckt.

Nach der Benutzung können die Ohrenreiniger einfach gesäubert und praktisch beliebig oft wiederverwendet werden.

Für wen ist die Anwendung sinnvoll?

Die Reinigung der Ohren mit einem guten Ohrenreiniger wie unserem Testsieger ist für jeden sinnvoll. Die Reinigung ist gründlicher und hygienischer als beispielsweise beim Waschen der Ohren unter der Dusche oder mit einem Waschlappen. Die Spezialreiniger können von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen verwendet werden.

Die Reinigung der Ohren ist absolut schmerzfrei und sanft. Ohrreiniger können je nach Bedarf beliebig oft angewendet werden. Nebenwirkungen wie bei Tropfen oder anderen speziellen Medikamenten müssen nicht befürchtet werden, wenn die Reiniger vorschriftsmäßig angewendet werden.

Wie kam unser Ohrenreiniger Vergleich zustande?

Für unseren großen Ohrenreiniger Test haben wir zehn Reiniger mit unterschiedlichen Reinigungsmethoden eingehend geprüft. Bei unseren Bewertungen wurden insbesondere der Produktpreis, das für die Herstellung verwendete Material, die Herstellung und nicht zuletzt die von anderen Verkäufern abgegebenen Kundenbewertungen berücksichtigt.

Preis

Schon bei den ersten Vorrecherchen für unseren Test konnten wir feststellen, dass die Preise für Ohrenreiniger zum Teil erheblich voneinander abweichen. Je nach Hersteller und Modell sind Preisunterschiede von 100 % und mehr möglich. Daher ist der Preis und insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis der verschiedenen Produkte ein wichtiges Vergleichskriterium in unserem Test.

Material

Die Ohren und die Gehörgänge zählen zu den empfindlichsten Körperpartien eines Menschen. Daher spielt das für die Ohrenreiniger verwendete Material eine sehr wichtige Rolle. Das Material muss einerseits widerstandsfähig und andererseits aber weich genug sein, um den Gehörgang nicht zu schädigen. Das Material ist daher ebenfalls ein wichtiges Vergleichskriterium für unseren Test,

Kundenbewertungen

Die Kundenbewertung anderer Käufer sind in jedem unserer Tests ein wichtiges Kriterium für den Vergleich der verschiedenen Produkte. Die Bewertungen liefern aufschlussreiche Informationen über die Handhabung, Wirksamkeit und die Sicherheit der Produkte. Unglaubwürdige so wie übertrieben positive und negative Bewertungen werden dabei von uns bei diesem Ohrenreiniger Vergleich herausgefiltert.

Herstellung

Die Herstellung, das heißt, die Frage, wo die Ohrenreiniger hergestellt werden, ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium für unsere Bewertungen. Nicht in jedem Land müssen gleich hohe Qualitätsstandards bei der Herstellung von Ohrreinigern berücksichtigt werden. Gerade bei medizintechnischen Produkten sind diese jedoch von hoher Bedeutung.

Der Ort der Herstellung und die dort geltenden Qualitätsstandards fließen daher ebenfalls in unsere Bewertungen mit ein.

Das sagt die Stiftung Warentest zum Ohrenreiniger

Von der Stiftung Warentest wurden noch keine Ohrenreiniger getestet. Bisher wurden nur sogenannte Ohrenschmalz-Tropfen von den erfahrenen Testern der Stiftung Warentest eingehend untersucht. Auch ÖKO-TEST hat noch keine speziellen Reiniger für Ohren getestet. Sobald Stiftung Warentest einen Test durchgeführt hat, werden wir Sie an dieser Stelle über die Testergebnisse informieren.

Welche Arten gibt es?

Welche Arten gibt esIn den vergangenen Jahren wurden mehrere verschiedene Ohrreiniger Arten entwickelt. Die Hersteller versprechen jeweils eine optimale Wirkung und einfache Anwendung. Die mechanischen Reiniger sind mit Spiralspitze, Spatelspitze oder Metallschlinge erhältlich. Welche Besonderheiten die verschiedenen Arten kennzeichnen, stellen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten näher vor.

Ohrenreiniger mit Spiralspitze

Ohrenreiniger mit Spiralspitze sind die neuste Entwicklung unter den Produkten. Die Spitze dieser Reiniger ist kegelförmig und wie eine Spirale geformt. Durch die Drehung dieser Reiniger im Ohr werden Ohrenschmalz und Schmutz entlang dieser Spirale sanft aber gründlich aus den Ohren herausbefördert.

Reiniger mit Spiralspitze bieten zwei Vorteile. Sie reinigen die Ohren sanft und zuverlässig und durch ihre konische Form ist eine Verletzungsgefahr praktisch ausgeschlossen.

Ohrenreiniger mit Spatelspitze

Ohrenreiniger mit Spatelspitze erinnern ein wenig an ein zahnärztliches Instrument. Die Spitze dieser Reiniger ist wie ein kleiner Löffel geformt, mit dem Schmalz und Schmutz aus dem Gehörgang entfernt werden kann. Der Nachteil dieser Reiniger ist, dass die kleine Spitze zu weit in den Gehörgang bis hin zum Trommelfell eingeführt werden kann. Bei diesen Reinigern für die Ohren ist die Gefahr, das Trommelfell zu verletzen, daher groß.

Ohrenreiniger mit Metallschlinge

Die Spitze dieser Ohrenreiniger ist wie eine kleine Schlaufe ausgebildet. Mit dieser Schlaufe kann Ohrenschmalz aus dem Gehörgang entfernt werden. Der Nachteil dieser Reiniger ist – wie bei den Reinigern mit Spatelspitze, dass sie sehr weit in den Gehörgang eingeführt werden können. Auch hier besteht die Gefahr, dass das Trommelfell verletzt wird. Zudem ist die Effektivität dieser Reiniger nur gering.

Ohrenreiniger Spray

Mithilfe des Ohrenreiniger Spray lässt sich das überschüssige Ohrenschmalz einfach und sicher entfernen. Jedoch eignet sich dieses nur zur Unterstützung, da das Ohrenschmalz nicht aufgelöst, sondern lediglich aufgeweicht wird. Somit kann es mithilfe von Reinigern leichter entfernt werden. Das Spray gibt es in 2 Varianten:

Ohrenöl Spray: Das Spray basiert, wie der Name bereits verrät, auf Öl. Zur Anwendung wird es in den Gehörgang eingesprüht, wo es dann für einige Minuten einwirkt. Im Anschluss kann das Ohrenschmalz mit dem Reiniger entfernt werden. Zu beachten ist jedoch, dass sich das Öl oftmals schwer entfernen lässt.

Spray mit Meersalz-Lösung: Die Anwendung dieses Sprays ist identisch mit der des Ohrenöl Sprays. Der Vorteil hierbei ist, dass sich das Spray leicht entfernen lässt. Wichtig ist jedoch, dass das Spray keinesfalls bei Ohrenerkrankungen, beispielsweise Entzündungen, angewendet werden darf.

Ohrenkerzen


Kerzen als Ohrenreiniger finden immer größeres Interesse. Hierzu wird die Wachskerze seitlich in das Ohr eingeführt und im Anschluss angezündet. Durch den entstehenden Unterdruck wird das Schmalz aus dem Ohr herausgezogen. Die Reinigung sollte jedoch niemals alleine und bestenfalls von einem Fachmann durchgeführt werden, da diese mit großen Risiken verbunden ist.

Warum viele Produkte minderwertig sind

Damit ein Ohrenreiniger so wirksam wie unser Testsieger von Premium funktioniert, müssen alle Teile optimal aufeinander abgestimmt sein. Diese Abstimmung ist zeitaufwendig und kostspielig. Daher verzichten viele Hersteller darauf. Hinzu kommt, dass einige Hersteller minderwertige Materialien verwenden. Zudem lässt die Verarbeitung bei einigen Produkten für die Ohrreinigung sehr zu wünschen übrig.

Wo können Sie einen Ohrenreiniger kaufen? Amazon, Apotheke, Rossmann

Ohrenreiniger kaufenOhrenreiniger können Sie unter anderem in jeder Apotheke und in praktisch jedem Drogeriemarkt wie Rossmann, DM oder Müller kaufen. Allerdings sind die Preise in Drogeriemärkten und Apotheken oft deutlich überteuert. Die größte Auswahl und in der Regel die günstigsten Preise finden Sie bei Onlinehändlern und insbesondere bei Amazon.

Wenn sie Ohrenreiniger bei Amazon kaufen, erhalten Sie die Lieferung in der Regel innerhalb von zwei bis drei Werktagen und genießen einen umfassenden Käuferschutz.

Was sollte solch ein Produkt kosten?

Die Preise der von uns getesteten Ohrenreiniger reichen von weniger als 8 Euro bis zu fast 20 Euro. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die teuren Produkte nicht unbedingt die besten Produkte zum Reinigen der Ohren sein müssen. Ein Ergebnis unseres Tests ist, dass ein guter und sicherer Reiniger mit mehreren auswechselbaren Reinigungsspitzen in unterschiedlichen Größen nicht mehr als 15 Euro kosten sollte.

Warum sind Ohrenreiniger mittlerweile so beliebt?

Immer mehr Verbraucher haben mittlerweile herausgefunden, dass sie mit einem guten Reiniger wie unserem Testsieger dem Premium Ohrreiniger ihre Ohren jederzeit sanft und sicher von Schmutz und Ohrenschmalz befreien können. Hinzu kommt, das die meisten dieser Reiniger für die Ohren sehr einfach in der Anwendung sind.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Ohrenreiniger leicht gereinigt und immer wieder verwendet werden können. Im Gegensatz zur Verwendung von Wattestäbchen entsteht daher praktisch kein Abfall.

Warum nicht alle Produkte empfehlenswert sind

Wie bereits angesprochen, ist die Reinigungswirkung bei verschiedenen Ohrreiniger Arten nicht besonders hoch. Das heißt, Sie müssen relativ lange mit den Reinigern arbeiten, um eine akzeptable Reinigung zu erreichen. Noch schwerwiegender ist jedoch, dass verschiedene Produkte unsauber verarbeitet sind.

Durch scharfe Kanten und Ecken an den Produkten besteht eine nicht unerhebliche Verletzungsgefahr. Auch sind Ohrenreiniger mit kleinen Spatelspitzen oder Schlingen nicht empfehlenswert, da sie sich sehr weit ins Ohr hineinstecken lassen und dadurch das Trommelfell schädigen können.

Ohrenreiniger Anwendung

Die Anwendung eines Ohrenreiniger ist denkbar einfach. Insbesondere spiralförmige Reiniger wie unser Testsieger überzeugen durch eine einfache und sehr sichere Handhabung. Der Reiniger wird in den äußeren Gehörgang eingeführt und dann langsam gedreht.

Durch die Drehung werden Ohrenschmalz und Schmutz entlang der Spirale langsam aber gründlich aus den Ohren herausbefördert. Nach der Anwendung kann der Ohrenreiniger einfach mit heißem Wasser und etwas Seife gereinigt und fast beliebig oft wiederverwendet werden.

Kann es zu Nebenwirkungen oder Risiken kommen?

Ohrenreiniger NebenwirkungenBei einem hochwertigen und sicheren Produkt wie dem Ohrenreiniger von Premium besteht praktisch kein Risiko und Nebenwirkungen sind unbekannt. Bei kleineren Reinigern besteht jedoch immer das Risiko, den Gehörgang und das Trommelfell bei einer unsachgemäßen und unvorsichtigen Handhabung zu verletzen.

Mögliche Nebenwirkungen sind eine Entzündung des Gehörgangs, die durch Verletzungen mit dem Ohrenreiniger hervorgerufen werden können.

Häufig gestellte Fragen

Bei den Recherchen zu unserem Test sind wir auf verschiedenen Webseiten, Foren und Blogs immer wieder auf bestimmte Fragen gestoßen, die von Anwendern und Kaufinteressenten gestellt werden. Die aus unserer Sicht wichtigsten Fragen zum Thema Ohrenreiniger haben wir mit den besten Antworten in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengetragen.

Wie verwende ich einen Ohrenreiniger richtig?

Der wichtigste Punkt für die richtige Anwendung ist, dass der Reiniger nicht zu tief in den Gehörgang eingeführt wird. Bei unserem Testsieger sorgt beispielsweise die Formgebung dafür, dass ein zu tiefes Einführen des Reinigers ins Ohr nicht möglich ist.

Warum sollte man keine Wattestäbchen verwenden?

Wenn Wattestäbchen für die Ohrreinigung verwendet werden, besteht wegen der besonderen Form die Gefahr, dass Schmutz und Schmalz weiter ins Ohr hineingeschoben werden. Dadurch kann sich ein Pfropfen bilden, der den Gehörgang verschließt und von einem Arzt ausgespült werden muss.

Des weiteren besteht die Gefahr, dass durch das ins Ohr geschobene Ohrenschmalz das Trommelfell beschädigt wird. Dies hat oftmals einen Tinnitus und einen Hörverlust zur Folge.

Kann ich mit dem Ohrenreiniger mein Trommelfell beschädigen?

Bei Reinigern mit Spatelspitze oder Schlinge kann es durchaus passieren, dass Sie das Trommelfell schädigen, wenn Sie die Reiniger zu tief ins Ohr einführen. Bei unserem Testsieger mit Spiralspitze ist das nicht möglich.

Darf ich die Produkte in den Gehörgang einführen?

Die Ohrenschmalz Entferner sollten Sie nur mit äußerster Vorsicht bis in den inneren Gehörgang einführen. Besser ist es, einen spiralförmigen Reiniger wie unseren Testsieger zu verwenden. Aufgrund seiner Gestaltung kann er nicht zu weit ins Ohr eingeführt werden.

Darf ich den Ohrenreiniger auch bei Hunden verwenden?

Theoretisch können Sie Ohrenschmalz Entferner für Menschen auch bei Hunden verwenden, jedoch raten wir Ihnen davon ganz klar ab. Hier besteht eine besonders hohe Verletzungsgefahr, da Hunde ihren Kopf oft unerwartet heftig bewegen. Dies gilt insbesondere für Reiniger mit Spatel oder Schlinge. Sicherer und einfacher ist es, die Ohren Ihres Hundes bei Bedarf mit einem leicht feuchten Tuch zu säubern.

Ohrenreiniger Bewertung

Nicht jeder Ohrreiniger hält das, was der Hersteller verspricht. Dies ist eines der Ergebnisse unseres großen Tests. Fast jeder der von uns getesteten Reiniger hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die im Wesentlichen durch seine Formgebung begründet sind.

Aber auch das verwendete Material und die Verarbeitung spielen eine wichtige Rolle. Die sorgfältige Auswertung aller Kriterien hat in diesem Test zu einem eindeutigen Ergebnis geführt. Der Premium Ohrenreiniger ist unser klarer Testsieger und konnte mit deutlichem Abstand den ersten Platz in unserem Test belegen.

Wenn Sie einen praktischen und sicheren Reiniger suchen, mit dem Sie Ihre Ohren gründlich und dennoch sanft reinigen können, dann können wir Ihnen den Premium Ohrenreiniger uneingeschränkt empfehlen.

Experte im Bereich Gesundheit, Ernährung & Medizin: Jürgen Wandler ist leidenschaftlicher Gesundheitstrainer sowie Experte im Bereich der Diätologie und Ernährungsmedizin. Da Ernährungsbedingte Erkrankungen von Jahr zu Jahr zunehmen, möchte er sein Wissen mit möglichst vielen Menschen teilen um einen Rückgang des Negativtrends verzeichnen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here