Cardiline – Erfahrungen, Test & Bewertung 2020

Cardiline soll den Blutdruck normalisieren. Viele Menschen leiden an zu hohem Blutdruck. Wurde dieses Leiden in früheren Zeiten eher älteren Personen zugeschrieben, erkranken auch immer mehr junge Menschen an Hypertonie, wie man in der Fachsprache sagt. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Medikamente und Nahrungsmittel, die eine schnelle und wirksame Hilfe versprechen.

Wir haben ein Produkt auf Herz und Nieren geprüft und stellen Ihnen nachfolgend die Ergebnisse vor. Zudem haben wir einen 30-tägigen Selbsttest mit Cardiline durchgeführt. 

Was ist Cardiline?

Was ist CardilineNoch immer gehören Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den Haupttodesursachen weltweit. Laut WHO sind 40% aller Todesfälle auf Herzleiden zurückzuführen. Doch soweit muss es nicht kommen, denn an dieser Stelle setzt Cardiline an. Die Wirksamkeit des Präparates ist auch gegeben, wenn schon ein Schaden entstanden ist.

In diesem Fall stabilisiert das Medikament zunächst den Blutdruck und andere körperliche Werte, die in Mitleidenschaft gezogen worden sind. In einem nächsten Schritt werden der Herzrhythmus wiederhergestellt und die Konsistenz des Blutes normalisiert. In der Folge ist die Hypertonie vermindert, so dass Infarkten und Schlaganfällen vorgebeugt werden kann.

Verantwortlich für die Wirkung von Cardiline ist eine Zusammensetzung aus hoch wirksamen und natürlichen Inhaltsstoffen, die wir Ihnen weiter unten in diesem Bericht noch vorstellen werden. 

Cardiline Erfahrungen und Bewertungen

Bevor wir uns die Wirkung von Cardiline im Test genauer anschauen und einen Blick auf die genaue Zusammensetzung des Medikaments werfen, möchten wir Ihnen Erfahrungen und Bewertungen zur Verfügung stellen, die wir im Internet gefunden haben. Wir haben uns auf verschiedenen Plattformen umgesehen und sind nahezu ausschließlich auf positive Berichte gestoßen. 

Besonders wichtig waren uns hierbei die verschiedenen Quellen, denn so konnten wir sicher sein, dass alle Erfahrungsberichte von echten Verbrauchern stammen und uns dadurch ein eindeutiges erstes Bild über das Präparat verschaffen.

Cardiline Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Der Erfahrungsbericht dieser Kundin ist sehr emotional. Die Angst vor einem Infarkt machte ihr viele Jahre Angst. Erst seitdem sie Cardiline entdeckt hat, fühlt sie sich wieder fitter und entspannter. Nun kann sie ihren Ruhestand vollkommen relaxt genießen. 

Cardiline Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen

Der zweite Erfahrungsbericht stammt von einem recht jungen Kunden. Trotzdem macht er sich Sorgen, in ein paar Jahren an Hypertonie zu leiden, da es in seiner Familie eine Veranlagung dazu gibt. Aus diesem Grund hat er sich zu der Einnahme von Cardiline entschieden und ist sehr zufrieden mit der Verträglichkeit und der Wirkung des Produktes. 

Cardiline Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Cardiline

Diese Kundin wurde durch eine Empfehlung einer Bekannten auf Cardiline aufmerksam. Da sie schon mehrere Präparate probiert hatte, war sie zunächst skeptisch. Besonders gut gefällt ihr, dass die Kapseln aus rein natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und daher besonders gut verträglich sind.  

Wir haben Cardiline 30 Tage lang getestet

Cardiline TestWie immer ist unser Test mit einem freiwilligen Probanden das Herzstück unseres Berichts. Diesmal hat sich Mareike, 65 Jahre, zur Verfügung gestellt. Ihr Arzt machte sie schon vor Jahren auf einen zu hohen Blutdruck aufmerksam. Dazu gesellen sich seit einiger Zeit Symptome wie Schwindel und Müdigkeit. Unsere Probandin fühlte sich durch diesen Umstand im Alltag eingeschränkt und wollte dies gerne ändern.

Aus diesem Grund versprach sich Mareike sehr viel von unserem 30-tägigen Test mit den Kapseln. Im Folgenden lesen Sie, wie der Cardiline Test ablief und wie sich der Zustand von Mareike änderte. 

Tag 1: Am ersten Tag des Tests besprachen wir gemeinsam den Ablauf. Wie vom Hersteller empfohlen, würde Mareike die folgenden 30 Tage 2 Mal täglich eine Kapsel zu den Hauptmahlzeiten einnehmen. Wir nahmen bei ihr eine Messung des Blutdrucks vor und vereinbarten, uns nach 15 Tagen erneut zu treffen. 

Tag 15: Für unser Zwischenfazit kam Mareike erneut in unsere Praxis. Sie war bis jetzt sehr zufrieden mit Cardiline. Zum einen empfand sie die Einnahme der Kapsel als sehr unkompliziert und zum anderen war das Präparat sehr gut verträglich. Des Weiteren ergab die Messung ihres Blutdrucks bereits eine leichte Verbesserung gegenüber der ersten Messung. 

Tag 30: Nach Abschluss des Tests kam Mareike gut gelaunt zu unserem dritten und letzten Treffen. Noch immer war sie sehr zufrieden mit Cardiline. Auch nach einem Einnahmezeitraum von nunmehr einem Monat war das Produkt gut verträglich, es zeigten sich keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten.

Zudem berichtete uns Mareike, dass ihr Schwindel und ihre Müdigkeit nachgelassen hatten. Ihr Blutdruck befand sich nun in einem Normalbereich. Mit diesen Ergebnissen sind wir sehr zufrieden und unsere Probandin möchte die Kapseln auch in Zukunft einnehmen. 

Tipp – Hier finden Sie Cardiline zum günstigsten Preis*

Gibt es weitere Alternativen?

Da Blutdruck die Hauptursache von Todesfällen ist, möchten wir Ihnen nicht nur ein wirksames Produkt vorstellen, sondern Ihnen auch noch eine weitere wirkungsvolle Alternative zu Cardiline aufzeigen. Sozusagen als gut gemeinter Rat. Hierbei handelt es sich um das Produkt Blutamil Komplex. Dieses Präparat wird ebenfalls in Form von Kapseln dargereicht und hat eine ähnlich gute Verträglichkeit.

Zudem haben wir mit dem Blutamil Komplex bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht und auch von unseren Lesern wird das Präparat als äußerst wirksam empfunden. 

  Vergleichstabelle
 Cardiline Abbild TabelleBlutamil Komplex Abbild Tabelle
ProduktCardiline
Blutamil
Wirkung Blutdruckregulierung
Senkt Blutzuckerspiegel
Stärkt Abwehrsystem
Blutdruckregulierung
Cholesterin Schutz
Stärkt das Immunsystem
Mögliche
Nebenwirkungen
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Preis29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandkosten KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen Gratis sichernJetzt 2 Dosen Gratis sichern

Was sagt die Stiftung Warentest?

Viele Menschen in Deutschland legen großes Vertrauen in das Urteil von Stiftung Warentest. Bereits seit Jahrzehnten untersucht das unabhängige Institut jeden Monat die unterschiedlichsten Produkte. Dazu gehören auch immer mal wieder medizinische Produkte und Nahrungsergänzungsmittel. Allerdings zählte Cardiline bisher noch nicht zu den von Stiftung Warentest unter die Lupe genommenen Produkten. 

Gibt es offizielle Tests und Studien zu Cardiline?

Tatsächlich gibt es eine fundierte Studie, die mit Cardiline durchgeführt wurde. Im Jahr 2018 haben insgesamt 221 Personen an der Studie des Nationalen Instituts der Herzgesundheit teilgenommen. Dabei setzten sich die Teilnehmer aus unterschiedlichen Altersgruppen zusammen.

Das Ergebnis war durchweg positiv: Bei 98 Prozent der Teilnehmer konnte der Bluthochdruck bereits wenige Stunden nach der ersten Einnahme der Kapseln stabilisiert werden. Fast ebenso viele Probanden hatten nach Abschluss des Einnahmezeitraums gar keine Beschwerden mehr.

Für wen ist die Einnahme gedacht?

Die Kapseln sind für alle Menschen gedacht, die an einem zu hohen Blutdruck leiden oder diesem vorbeugen möchten. Dies betrifft vor allem Personen, die eine genetische Veranlagung dazu haben und die an starkem Übergewicht leiden. Aber auch ganz alltägliche Faktoren wie Stress, körperliche Inaktivität oder Schlafmangel können das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. In diesen Fällen ist Cardiline auch für jüngere Menschen geeignet, wobei eher ältere Menschen von Hypertonie betroffen sind. 

Cardiline Einnahme und Dosierung

Cardiline Einnahme DosierungWie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten sollten Sie sich auch bei Cardiline in Bezug auf Einnahme und Dosierung an die Empfehlungen des Herstellers halten. Das bedeutet, dass die Einnahme kurförmig, also regelmäßig über einen längeren Zeitraum, erfolgen sollte.

Dazu wird täglich morgens und abends jeweils zu den Hauptmahlzeiten eine Kapsel eingenommen. Verwenden Sie hierfür eine ausreichende Menge Wasser, etwa ein Glas. Falls Sie dies einmal vergessen, dann setzen Sie die Einnahme bitte ganz normal fort, eine doppelte Dosierung ist nicht notwendig. 

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Da es sich um ein Präparat mit rein natürlichen Inhaltsstoffen handelt, ist mit keiner so schnellen Cardiline Wirkung, wie sie beispielsweise bei chemischen Mitteln zu erwarten wäre, zu rechnen. Unsere Probandin Mareike gab allerdings an, dass sich bereits nach wenigen Stunden eine Besserung einstellte. Dies ist jedoch von Patient zu Patient verschieden.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen ist es allerdings wichtig, dass Sie die Kapseln regelmäßig über den vom Hersteller empfohlenen Anwendungszeitraum einnehmen. 

Cardiline Inhaltsstoffe

Im Folgenden möchten wir Ihnen die Inhaltsstoffe von Cardiline vorstellen. Alle haben die Gemeinsamkeit, dass sie natürlichen Ursprungs sind und ihre heilsame Wirkung teilweise schon seit Jahrhunderten bekannt ist. Zu den Hauptbestandteilen des Präparates zählen: 

  • Brenneselpulver
  • Hagebuttenpulver
  • Baldrianwurzel
  • Thymian
  • Adermin
  • Cobalmin
  • Robiflavin

Brennesselpulver: Dieses natürliche Gewächs stellt eine normale Funktion der Nieren her und erhöht die Menge an sogenannten Erythrozyten. Zudem wird durch diesen Inhaltsstoff der Blutzuckerspiegel gesenkt, wodurch die Wirkung von Cardiline effektiv unterstützt wird. 

Hagebuttenpulver: Die blutdrucksenkende Eigenschaft wirkt dem hohen Ballaststoffgehalt zugeschrieben. Zudem enthält Hagebutte den Stoff Anthocyane, der die Entwicklung von ACE verhindert. Des weiteren liefert Hagebutte verschiedene Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem besitzt sie eine harntreibende Wirkung.

Baldrianwurzel: Da sie dafür bekannt ist das zentrale Nervensystem zu beruhigen, ist die Baldrianwurzel Bestandteil zahlreicher natürlicher Nahrungsergänzungsmittel. Sie senkt den arteriellen Blutdruck und reguliert die Funktion des Herz-Kreislauf Systems. 

Thymian: Das eigentlich aus der Küche bekannte Gewürz hat eine heilsame Wirkung. So normalisiert es den Fett- sowie den Kohlenhydratstoffwechsel und hat zudem einen positiven Einfluss auf die Funktion des Herzens. Schließlich verlangsamt Thymian den Vorgang der Gefäßalterung. 

Adermin: Dieser Bestandteil von Cardiline ist eher weniger bekannt. Allerdings hat er wie alle anderen Inhaltsstoffe auch eine heilsame Wirkung, die sich vor allem positiv auf das Herz-Kreislauf System auswirkt. So wird die Produktion von Serotonin erhöht und die Belastbarkeit des Organismus gestärkt. 

Cobalmin: Dieser Wirkstoff normalisiert nicht nur den Blutdruck, sondern stellt auch Energievorräte in den Zellen her und trägt zur Bildung von Blutkörperchen bei. 

Riboflavin: Ebenso wie Baldrian ist dieser Wirkstoff dafür bekannt, Unruhe zu lindern. Die Sättigung der Zellen mit Sauerstoff wird angeregt und einer Anämie (Blutarmut) wird vorgebeugt. 

Gibt es Nebenwirkungen und Risiken?

Cardiline Nebenwirkungen RisikenDa es sich bei Cardiline um ein rein aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehendes Präparat handelt, ist es besonders gut verträglich. Auch der Hersteller gibt an, dass es bei der Einnahme nicht zu Nebenwirkungen kommen sollte. Trotzdem kann es natürlich immer sein, dass Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten vorkommen.

In diesem Fall sollten Sie die Einnahme der Kapseln sofort stoppen. Wenn Sie unsicher sind, empfehlen wir, die Anwendung von Cardiline im Vorfeld mit ihrem behandelnden Arzt zu besprechen. 

Wo kann man Cardiline kaufen? Amazon, Rossmann, Apotheke

Aktuell können Sie Cardiline nur über das Internet in bestimmten Shops kaufen. Wir haben besonders gute Erfahrungen mit dem Online-Shop baaboo.shop gemacht. Jede Bestellung, die wir über dieses Portal tätigen, läuft reibungslos ab. Die Lieferung erfolgt immer pünktlich. Es ist natürlich auch möglich, die Kapseln über andere Portale zu erwerben.

Allerdings haben wir das Produkt im Rahmen unserer Recherchen nicht auf den großen Seiten wie Amazon oder eBay finden können. Und auch die großen Online Apotheken haben das Produkt bisher nicht in ihrem Sortiment. Aber ein Kauf von Cardiline ist auch über die offizielle Seite des Herstellers möglich. 

Wie hoch ist der Preis?

Der Preis von Cardiline ist natürlich davon abhängig, wo sie das Produkt kaufen. Auf der offiziellen Seite des Herstellers gibt es aktuell ein Angebot. Sie bezahlen für eine Dose mit 20 Kapseln 39,00 Euro an Stelle von 78,00 Euro. Das entspricht einer Ersparnis von 50%. Auf baaboo.shop gibt es sogar ein noch besseres Angebot.

Denn für eine Dose mit 60 Kapseln zahlen Sie hier 29,95 Euro. Zudem erhalten Sie eine Dose gratis, wenn sie zwei bestellen. Bei einer Bestellung von drei Dosen gibt es sogar zwei gratis dazu. Versandkosten bezahlen Sie nicht, da eine Bestellung bereits ab 29 Euro versandkostenfrei ist. 

Häufig gestellte Fragen

Im Zuge unserer Recherchen zu Cardiline sind uns im Internet immer wieder die gleichen Fragen von Nutzerinnen und Nutzern begegnet. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, Ihnen nachfolgend die fünf wichtigsten Fragen mit den passenden Antworten zur Verfügung zu stellen. 

Hat Cardiline eine PZN?

PZN ist die Kurzform für Pharmazentralnummer. Diese befindet sich auf der Packung aller apothekenpflichtigen Arzneimittel. Da das Präparat jedoch frei verkäuflich ist, hat das Produkt keine PZN.

Wer ist der Hersteller von den Cardiline Tabletten? 

Der Hersteller der Kapseln heißt Grow-Health und hat seinen Sitz in Deutschland. Die Firma stellt ihr Produkt unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards in Deutschland her.

Sind die Kapseln in der Schweiz erhältlich? 

Im stationären Handel in der Schweiz sind die Kapseln zwar nicht erhältlich, Sie können das Produkt jedoch ganz normal über die Internetseite des Herstellers oder den baaboo.shop erwerben.

Wie lange dauert eine Kur mit Cardiline?

Wird das Präparat direkt über den Hersteller gekauft, reicht eine Packung für eine Einnahmedauer von 10 Tagen. Wer sich für den Kauf über den baaboo.shop entscheidet, erhält eine Dose mit 60 Kapseln, welche für eine Einnahmedauer von 30 Tagen ausgelegt ist. Eine Kur über mindestens 30 Tage ist meist zu empfehlen, da der Körper sich erst auf die Wirkstoffe einstellen muss.

Kann ich Cardiline als Veganer einnehmen?

Wie bei den meisten Präparaten, die in Kapselform dargereicht werden, besteht auch hier die Hülle aus Rindergelatine, so dass das Produkt für Veganer leider nicht geeignet ist.

Cardiline Bewertung

Zusammenfassend können wir sagen, dass bei Cardiline ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis vorliegt. So hat das Produkt in unserem Selbsttest mit unserer Probandin Mareike auf ganzer Linie überzeugt. Aber nicht nur die Wirksamkeit und der Preis sind positiv hervorzuheben.

Denn das Produkt weist aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe auch eine besonders gute Verträglichkeit auf. Aus diesem Grund können wir beim Verdacht auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung Cardiline nur empfehlen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here