Eroxel – Erfahrungen, Test & Bewertung 2019

Im Internet wird das Mittel Eroxel für ein sehr prekäres Thema angepriesen: Penisvergrößerung. Viele Männer haben ein Problem mit der Größe des eigenen Penis und sind auf der Suche nach Möglichkeiten, um diesen vergrößern zu können, ohne sich dabei einem operativen Eingriff unterziehen zu müssen. Das scheinen diese Kapseln eine ideale Lösung zu sein. Wir haben uns mit Eroxel intensiver beschäftigt und führen Ihnen nachfolgend unsere Ergebnisse auf.

Was ist Eroxel?

Was ist Eroxel

Das Präparat Eroxel wird in Kapseln angeboten, die dafür sorgen sollen, dass sich der Penis der Anwender in Größe und Länge verändern. Laut Hersteller ist das Mittel zudem in der Lage, auftretende Erektionsstörungen beim männlichen Geschlecht dauerhaft beheben zu können. Dabei setzt der Hersteller auf eine spezielle Kombination aus verschiedenen Wirkstoffen. Diese sollen in der Lage sein den Penis zu vergrößern. Auf diese Weise sollen sich Selbstwertgefühl sowie das Sexleben der Anwender verbessern.

Mit welcher Wirkung ist zu rechnen?

Der Hersteller von Eroxel verspricht, dass sich bereits nach einer Anwendung von vier Wochen ein entsprechendes zufriedenstellendes Ergebnis einstellt. So sollen nicht nur Erektionsprobleme der Vergangenheit angehören, sondern durch die enthaltenen Wirkstoffe, soll sich die Durchblutung des Penis verbessern.

Dies wiederum soll das männliche Glied dicker und länger machen. Die enthaltenen Inhaltsstoffe haben, laut Hersteller, zudem einen positiven Einfluss auf die männliche Libido. Diese Versprechen haben uns neugierig gemacht und entsprechend haben wir Eroxel getestet.

Unsere Bewertung

Aufgrund der vielversprechenden Aussagen haben wir das Mittel mit einem freiwilligen Probanden über einen längeren Zeitraum getestet. Allerdings konnte unser Proband keine Wirkung nach Einnahme des Präparates feststellen. Auch bei unseren Kontrolluntersuchungen konnten wir keine Veränderung des Penis feststellen. Aus diesem Grund können wir auch keine positive Eroxel Bewertung vergeben. 

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Eroxel weckt große Hoffnungen. Leider konnten wir in unserem Test die Wirkung nicht bestätigen. Da wir aber wissen, dass viele Männer unzufrieden mit dem eigenen Penis sind, haben wir nach einem Alternativprodukt gesucht, dass eine positive Wirkung aufweist. Wir haben Ihnen beide Produkte in einem übersichtlichen Vergleichstest dargestellt.

  Vergleichstabelle
Produkt

Eroxel Produkt

 

Eroxel

 

KingSize Produkt

 

KingSIZE Caps

 
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Erhöht Länge + Dicke
7,5 cm länger & mehr
1-3 cm dicker & mehr
Mögliche
Nebenwirkungen
x Keine Angaben KEINE Nebenwirkungen
Inhalt15 Kapseln20 Kapseln
Dosierung1 Kapsel täglich1 Kapsel täglich
Preis59,00 Euro39,00 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
Herstellung in DEx Nein JA
Versandkostenx Bis zu 4,99 Euro KOSTENLOS
Bewertung☆ ☆ ☆  1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 1-4 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt refigura kaufen button

ACHTUNG – Eroxel wirbt mit Fake Arzt

Auf der Verkaufsseite von Eroxel findet sich neben den zahlreichen und angeblichen positiven Erfahrungsberichten auch der Testbericht eines Arztes, der das Präparat als sehr wirkungsvoll einstuft und entsprechend auch empfiehlt. Bei unseren Recherchen haben wir allerdings herausgefunden, dass es diesen Arzt, mit dem Namen Alfred Mauberg, überhaupt nicht gibt.

Es finden sich keine weiteren Informationen zu diesem Mediziner im Internet. Zudem stammt das verwendete Foto, das auf der Website zu sehen ist, aus einer Bilddatenbank. Hier kann das Foto gekauft und anschließend verwendet werden. Bei dem Testbericht des Arztes handelt es sich also eindeutig um eine Fälschung.

Eroxel Fake Arzt

Erfahrungsberichte auch gefälscht?

Nachdem wir den Testbericht des Arztes als Fälschung enttarnt haben, wollten wir auch wissen, ob die weiteren Erfahrungsberichte auf der Internetseite ebenfalls ein Fake sind. Wieder einmal waren die verwendeten Fotos der erste Anhaltspunkt für uns. Schnell haben wir herausgefunden, dass auch diese Fotos aus Datenbanken stammen und zudem bereits auf anderen Seiten zu sehen sind, auf denen für andere Produkte geworben wird.

Zudem scheinen auch die Erfahrungsberichte der Männer, die bereits Eroxel getestet haben sollen, gefälscht zu sein. Sehr auffällig ist, dass die Berichte in einem sehr schlechten Deutsch geschrieben sind und oftmals so klingen, als wären diese einfach automatisch aus einer anderen Sprache ins Deutsche übersetzt worden.

Eroxel Erfahrungen Erfahrungsbericht

Für uns sind die gekauften Fotos und die sehr schlecht verfassten Erfahrungsberichte ein klares Indiz dafür, dass es sich bei diesem Produkt um eine perfide Abzocke vonseiten des Herstellers handelt. Denn ein seriöser Anbieter würde niemals gekaufte Fotos verwenden und zudem auch darauf achten, dass die Erfahrungsberichte in einer ordentlichen Sprache verfasst sind.

Weitere Eroxel Erfahrungen und Bewertungen

Nach unseren Recherchen auf der Verkaufsseite des Herstellers, hat uns interessiert, ob bereits Kunden Eroxel Erfahrungen sammeln konnten. Also haben wir im Internet nach entsprechenden Berichten gesucht.

Eroxel Erfahrungsbericht Erfahrungen gutefrage

Wir sind auch schnell fündig geworden und haben einen ersten Erfahrungsbericht gefunden. Der Kunde hatte die Kapseln ausprobiert und konnte jedoch auch nach zwei Monaten keine Verbesserung oder Veränderung feststellen.

Eroxel Erfahrungsberichte Erfahrungen Facebook

Der zweite Erfahrungsbericht, den wir gefunden haben, stammt von einem Kunden, der die Einnahme des Präparates abbrechen musste, da sich bei ihm Nebenwirkungen zeigten.

Eroxel Erfahrungsberichte Erfahrungen gesundheit

Und auch der dritte Betroffene kann nichts Positives über Eroxel sagen. Zunächst dauerte die Lieferung sehr lange und anschließend konnte er bis heute keinerlei Verbesserung feststellen.

Einnahme und Dosierung

Eroxel Einnahme

Die Eroxel Einnahme und Dosierung soll, laut Hersteller, sehr einfach sein und kann entsprechend auch in den Alltag integriert werden. Es muss lediglich am Tag eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Der Hersteller empfiehlt zudem eine Einnahme des Präparates über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen.

Eroxel Inhaltsstoffe

Der Hersteller gibt auf seiner Website an, dass sich ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe in den Kapseln finden. Entsprechend werden Zink, Extrakt aus Ginseng, Kürbiskernextrakt, Cranberry Fruchtextrakt, Süßholzwurzelextrakt und L-Arginin als Eroxel Inhaltsstoffe angegeben.

Zink: Soll im Präparat die Müdigkeit beseitigen und die männliche Potenz verbessern.

Extrakt aus Ginseng: Ein Energiespender, der zudem die Spannung in den Blutgefäßen verringert.

Kürbiskernextrakt: Dieser Extrakt erhöht die männliche Libido und verbessert demnach auch die sexuelle Funktion.

Cranberry Fruchtextrakt: Dient in Eroxel als eine reichhaltige Quelle an Vitamin C, B1 und B2. Zudem ist dieser Extrakt reich an Faser- und Mineralsalz.

Süßholzwurzelextrakt: Der Extrakt der Süßholzwurzel reguliert die endokrine Drüse (Hormondrüse)  

L-Arginin:  Ist für die Vasodilatation und Relaxation der glatten Muskulatur zuständig. So kann der Blutfluss optimal im Penis erfolgen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Durch den Verweis des Herstellers, dass die Kapseln lediglich aus rein natürlichen und pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen, sind keine Eroxel Nebenwirkungen aufgeführt. Allerdings möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass es auch bei natürlichen Präparaten zu Nebenwirkungen in Form von Überempfindlichkeiten, Unverträglichkeiten oder allergischen Reaktionen kommen kann. Entsprechend ist es nicht ausgeschlossen, dass Anwender negative Begleiterscheinungen haben können.

Wo kann man dennoch Eroxel kaufen? Amazon, Apotheke, DM

Eroxel kaufen

Der Erwerb der Kapseln kann ausschließlich über die Verkaufsseite des Herstellers erfolgen. Sie können das Präparat weder in Online-Apotheken noch auf Plattformen wie Amazon oder Ebay bestellen. Auch in örtlichen Apotheken oder Drogeriefachmärkten wie Rossmann und Dm wird das Mittel nicht angeboten. Wenn Sie also Eroxel kaufen möchten, haben Sie ausschließlich auf der Hersteller-Website die Möglichkeit dazu.  

Wie hoch ist der Preis?

Auf der Verkaufsseite des Herstellers werden 15 Kapseln für einen Eroxel Preis von 59,00 Euro angeboten. Zwar muss der Kunde keine zusätzlichen Versandkosten bezahlen, allerdings ist der Preis für die Kapseln sehr hoch.

Auf der Website findet sich zudem der Hinweis, dass die Kapseln einen regulären Preis von 119,00 Euro haben und aktuell in Zusammenhang mit einem Sonderangebot verkauft werden. Bei einer Einnahme über einen Zeitraum von vier Wochen, wie vom Hersteller empfohlen, würden sich die Kosten der Kapseln auf 118,00 Euro (rabattierter Preis) belaufen.

Häufig gestellte Fragen

Die Unzufriedenheit mit dem eigenen Penis kann für Männer schon sehr belastend sein. Umso wichtiger ist es, hier das passende Mittel zu finden, um den Problemen Herr zu werden. Ob Eroxel das richtige Produkt für Sie ist, können Sie mit den folgenden Fragen und Antworten herausfinden.

Gels zur Penisverlängerung sind im Internet sehr beliebt. Allerdings gibt es Eroxel ausschließlich als Kapseln und nicht als Gel. In vielen Anzeigen des Herstellers wird jedoch zusätzlich von einem Eroxel Gel gesprochen. Allerdings konnten wir bei unseren Recherchen keine entsprechenden Informationen dazu finden, weshalb wir davon ausgehen, dass es sich auch hier wieder um eine täuschende Aussage des Herstellers handelt, um Kunden anzulocken.

Der Hersteller verspricht, dass die Eroxel Kapseln zum einen die Blutgefäße entlasten und für einen höheren Testosteronspiegel sorgen. Zudem sollen sich die Peniskammern durch die Einnahme der Kapseln im Volumen erhöhen. Aufgrund der Kombination der verschiedenen Wirkstoffe soll sich der Penis in Länge und Dicke positiv verändern. Durch die Einnahme des Präparates können, zumindest laut Aussagen des Herstellers, auch Erektionsprobleme beseitigt werden.

Neben dem bereits erwähnten alternativen Produkt zu Eroxel, das wir Ihnen vorgestellt haben, gibt es auch noch andere Möglichkeiten, um den Penis zu verlängern bzw. zu vergrößern. Sehr beliebt ist eine spezielle Massagetechnik mit dem Name Jelqing. Es handelt sich hierbei um eine Massagetechnik aus Malaysi, bei der ein erhöhter Druck im Schwellkörper entsteht. Zudem können auch spezielle Penispumpen dafür sorgen, dass sich die Optik des Penis verändert. Als letzte Möglichkeit bietet sich auch eine Operation an, um den Penis zu verlängern oder zu vergrößern. Allerdings sind solche Operationen mit einer Reihe an Risiken verbunden.

Wir können Eroxel nicht bei Wikipedia finden.

Viele Männer denken, dass der eigene Penis zu klein ist. Oftmals ist dies jedoch aus medizinischer Sicht nicht der Fall. Von einem sogenannten Mikropenis wird nämlich erst dann gesprochen, wenn das Glied im erigierten Zustand kleiner als 7,5 Zentimeter ist.

Eroxel Fazit 

Die Probleme mit dem eigenen Penis können das Selbstwertgefühl und somit auch das gesamte Leben der Betroffenen negativ beeinflussen. Entsprechend wichtig ist, dass Männer sich auf Mittel verlassen können, dass über eine Wirkung verfügt.

Leider konnten wir eine solche Wirkung bei Eroxel nicht feststellen. Zudem sind uns die dubiosen Verkaufstricks des Herstellers mit gefälschten Erfahrungsberichten und gekauften Fotos negativ aufgefallen. Auch scheint der Preis für das Produkt mehr als unangemessen zu sein.

Für uns ist ganz klar, dass der Hersteller hier auf betrügerische Weise versucht, sich an verzweifelten Männern zu bereichern. Aus diesem Grund können wir für dieses Präparat keine Kaufempfehlung aussprechen und möchten unsere Leser noch einmal ausdrücklich vor Eroxel warnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here