Hyaluronsäure Kapseln Test: Die 10 besten Hyaluronsäure Kapseln im Vergleich 2019

Hyaluronsäure Kapseln erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Durch die Einnahme dieser Präparate können Alterserscheinungen, wie Falten oder auch Gelenkbeschwerden vermindert werden. Der Hauptwirkstoff dieser Kapseln, Hyaluronsäure, wird vom Körper selbstständig produziert. Allerdings nimmt die Bildung dieser körpereigenen Substanz mit dem Alter ab.

Durch die Einnahme von Hyaluronsäure Präparaten können die Vorräte im Organismus wieder aufgefüllt werden. Mittlerweile finden sich sehr viele Präparate unterschiedlicher Hersteller auf dem Markt. Für uns Grund genug einen ausführlichen Hyaluronsäure Kapseln Test durchzuführen.

In diesem Test haben wir, unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren, einige Präparate genauer überprüft und getestet. Erfahren Sie nachfolgend welche Hyaluronsäure Kapseln ihr Geld wert sind.

   Vergleichssieger
 Vihado Hyaluronsaeure kapseln hochdosiertNature Love Hyaluronsaeure kapselnHylaxin Hyaluronsaeurekapseln
ProduktVihadoNatureLoveHyalxin
Wirkungx Mangelhaft HautstraffungFeuchtigkeitsbooster
Sehr gut für die Haut
Sehr gut für Gelenke
Sehr gut für die Augen
Verjüngungseffekt
Mögliche Risikenx Hautprobleme
x Verstopfung
x Magenprobleme KEINE Nebenwirkungen
Inhalt90 Kapseln90 Kapseln45 Kapseln
Preis32,99 Euro21,99 Euro29,00 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
Reicht für45 Tage45 Tage45 Tage
Tagesdosis2 Kapseln2 Kapseln1 Kapseln
Bewertung⭐☆ ☆ ☆ ☆
1/5
⭐⭐☆ ☆ ☆
2/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung  ICG Abnehmkapslen button

Platz 1: HYALXIN Hyaluronsäure Kapseln

Testsieger #1
Hyalxin Abbild
Hyalxin Hyaluronsäure Kapseln
  • Wirksam gegen Hautalterung und Elastizitätsverlust
  • Feuchtigkeitsbooster Nr. 1
  • Wichtig für Haut, Gelenke und Augen
  • Bindet das 6000fache an Wasser ihres Eigengewichts

Die Hyalxin Hyaluronsäure Kapseln konnten in unserem Selbsttest sowohl im Preis-Leistungs-Verhältnis sowie auch in weiteren wichtigen Punkten wie Nebenwirkungen und Inhaltsstoffe überzeugen. Entsprechend sind diese Kapseln für uns der klare Testsieger. Diese Kapseln des deutschen, zertifizierten Herstellers binden das 6.000fache an Wasser.

Durch die, mit Wasser gebundene, Hyaluronsäure kann der gesamte Organismus mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden. So überzeugte uns dieses Präparat, insbesondere durch die hohe Produktqualität. Die hohe Dosis an Hyaluronsäure, die in den Kapseln enthalten ist, kann zur Behandlung unterschiedlicher Erkrankungen eingesetzt werden.

So wird nicht nur die Haut, bereits nach kurzer Einnahme, weich und elastisch. Auch die Gelenke werden durch die Anwendung geschmeidig gehalten. So lassen sich ebenfalls Beschwerden des Bewegungsapparates lindern. Nachweislich verbessert die, in den Hyaluronsäure Kapseln enthaltene, Hyaluronsäure die Sehkraft.

Somit sind diese Kapseln ein Garant für die effektive Versorgung des gesamten Körpers mit Hyaluronsäure. In verschiedenen Studien wurde die Wirkung der Hyalxin Kapseln belegt. Darüber hinaus gewährt der Hersteller eine Geld-zurück-Garantie, die wir als äußerst positiv werten.

Da der Hersteller für seine Kapseln als Wirkstoff ausschließlich Hyaluronsäure verwendet, die im Körper auf natürliche Weise vorkommt und auch entsprechend gut vertragen wird, konnten wir in unserem Test keinerlei Nebenwirkungen feststellen. Wir empfehlen die Hyalxin Hyaluronsäure Kapseln allen, die dem natürlichen Abbau von Hyaluronsäure im Körper entgegenwirken wollen. 

Produktmerkmale:         

  • Hersteller: Good Living Products
  • Wirkung: die hochdosierte Hyaluronsäure wirkt gegen die Hautalterung und beugt dem Elastizitätsverlust vor. Gut für Haut, Gelenke und Augen.
  • Nebenwirkungen: keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 45 Tabletten
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 45 Tage
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Nature Love

Platz #2
Nature Love Abbild
Nature Love
  • Wirkung erst nach längerer Einnahmezeit
  • Für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Unangenehmer Geruch
  • Starke Wassereinlagerungen
  • Magen-Darm-Probleme

Auf dem zweiten Platz unseres Hyaluronsäure Kapseln Tests findet sich das Produkt mit dem Namen Nature Love. In diesen Kapseln ist die Hyaluronsäure mit 400 Milligramm dosiert. Der deutsche Hersteller verzichtet bei diesem Präparat bewusst auf Gelatine, Konservierungsstoffe, Gluten, Laktose und andere Substanzen.

So können auch Vegetarier und Veganer dieses Produkt einnehmen. Bei unserem Test ist uns allerdings der etwas unangenehme Geruch der Kapseln aufgefallen. Durch diesen kann die Einnahme dieser Hyaluronsäure Kapseln etwas beschwerlich werden. Auch in der Wirkung konnten uns diese Kapseln nicht so überzeugen, wie der Testsieger.

Zwar konnten wir eine Hautstraffung feststellen, jedoch erst nach einer längeren Einnahmezeit. Auch mögliche Gelenkerkrankungen lassen sich erst nach einer längeren Anwendung mindern. Zudem wurde die Wirkung bisher noch nicht, wie bei unserem Testsieger, durch unabhängige Studien bestätigt. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nature Love
  • Wirkung: Hyaluronsäure trägt zur Behandlung von Gelenkerkrankungen und zur Hautstraffung bei.
  • Nebenwirkungen: Chemischer Geruch, Magen-Darm-Probleme, Wassereinlagerungen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapsel
  • Reicht für: 45 Tage
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Vihado Hyaluronsäure Kapseln

Platz #3
Vihado Abbild
Vihado Hyaluronsäure Kapseln
  • Wirkung erst nach längerer Einnahmezeit
  • Gluten- und Laktosefrei
  • Nicht für Vegetarier und Veganer
  • Hautirritationen
  • Verstopfung

Platz drei in unserem Test belegen die Hyaluronsäure Kapseln von Vihado. Diese enthalten zwar rein pflanzliche Wirkstoffe, allerdings auch Rindergelatine. Entsprechend kann dieses Präparat nicht von Vegetariern und Veganern konsumiert werden. Dafür ist dieses Präparat gluten- und laktosefrei.

Durch die Einnahme werden zwar die Kollagenerneuerung und Hautstraffung in positiver Weise beeinflusst, allerdings erfordert dies eine Einnahme über einen langen Zeitraum. Sprich, der Anwender muss die Kapseln über mehrere Wochen einnehmen, um die ersten sichtbaren Veränderungen wahrnehmen zu können.

Negativ zu bewerten ist bei diesen Hyaluronsäure Kapseln zudem auch der hohe Preis. Der Kunde zahlt für dieses Präparat weit aus mehr, als für vergleichbare Produkte.  

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vihado
  • Wirkung: Die Kombination aus hochdosierter Hyaluronsäure und Kollagen trägt zur Hautstraffung bei.
  • Nebenwirkungen: Verstopfung, Stechen in der Brust, Kopfschmerzen, Hautirritationen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln 
  • Reicht für: 45 Tage
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: Feel Natural

Platz #4
Feel Natural Abbild
Feel Natural
  • Wirkung erst nach längerer Einnahmezeit
  • unangenehmer Geschmack
  • Hautausschlag
  • Unreine Haut
  • Durchfall

Die hochdosierten Hyaluronsäure Kapseln von Feel Natural verfügen über 500 mg Hyaluronsäure pro Kapsel. Allerdings konnte auch bei diesen Kapseln erst nach längerer Zeit eine sichtbare Wirkung festgestellt werden. Zudem finden sich vonseiten des Herstellers keine weiteren Angaben, ob noch etwaige Wirkstoffe in dem Präparat enthalten sind.

Der Hersteller gibt lediglich an, dass bei der Herstellung auf Magnesiumstearat, Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe verzichtet wurde. Auch konnten wir während unseres Testes keine Angaben darüber finden, ob die Wirkung der Hyaluronsäure Kapseln bereits von einem unabhängigen Institut bestätigt wurde. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Feel Natural
  • Wirkung: Hyaluronsäure zur Behandlung von Gelenkerkrankungen und zur Hautstraffung
  • Nebenwirkungen: seltsamer Geschmack, Hautausschlag, Durchfall, unreine Haut
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 5: Steiger Naturals Hyaluronsäure Kapseln

Platz #5
Steiger Naturals Abbild
Steiger Naturals Hyaluronsäure Kapseln
  • Minimale Wirkung erst nach längerer Einnahmezeit beim Hautbild
  • Keine Wirkung bei Gelenkerkrankungen
  • Übelkeit

Im Mittelfeld unseres Hyaluronsäure Kapseln Test findet sich das Präparat von Steiger. Die Kapseln beinhalten 350 mg des Wirkstoffes. Darüber hinaus gibt der Hersteller an, dass auch Zink, Vitamin C und Vitamin B 12 als Inhaltsstoffe in den Kapseln zu finden sind. Das Produkt verfügt zwar über ein PETA-Zertifikat, konnte aber nicht nur durch eine schnelle Wirkung überzeugen.

Erst nach mehreren Wochen der Einnahme zeigten sich mininmale Veränderungen im Bereich der Gesichtshaut. Diese Veränderungen des Hautbilds waren allerdings nur dezent zu erkennen. Eine weitere Wirkung der Kapseln konnten wir in unserem Test nicht feststellen.

Auch der Preis ist negativ zu bewerten. Denn für eine Packung mit 90 Kapseln muss der Kunde hier fast das Doppelte zahlen, wie für andere Hyaluronsäure Kapseln.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Steiger Naturals
  • Wirkung: hochdosierte Hyaluronsäure, Vitamine und Zink wirken der Faltenbildung entgegen 
  • Nebenwirkungen: Übelkeit
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 6: Sinnesvoll

Platz #6
Sinnesvoll Abbild
Sinnesvoll
  • Geringe Wirkung erst nach längerer Einnahmezeit beim Hautbild
  • Keine Wirkung bei Gelenkerkrankungen
  • Magenkrämpfe
  • Durchfall

Auf dem sechsten Platz in unserem Test finden sich die Hyaluronsäure Kapseln von Sinnesvoll. Diese Kapseln sind zugleich auch die Günstigsten. Allerdings findet sich in diesem Präparat auch die wenigste Menge an Hyaluronsäure. Das zeigt sich deutlich in der Wirkung.

Erst nach mehreren Wochen der Einnahme hat sich das Hautbild verändert. Diese Veränderungen waren aber teilweise so gering, dass sie optisch kaum aufgefallen sind. Zudem haben diese Hyaluronsäure Kapseln nur eine Wirkung auf das Hautbild. Verbesserungen im Bereich möglicher Gelenkerkrankungen konnten wir in unserem Test nicht feststellen.

Der Hersteller gibt an, dass die verwendeten Rohstoffe sorgsam ausgewählt und geprüft werden. Eine klinische Studie für die Wirkung dieser Kapseln gibt es bisher allerdings noch nicht. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Sinnesvoll
  • Wirkung: Hyaluronsäure trägt zur Behandlung von Gelenkerkrankungen und zur Hautstraffung bei
  • Nebenwirkungen: Magenkrämpfe, Durchfall, Hautunreinheiten
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Cosphera Hyaluronsäure Kapseln

Platz #7
Cosphera Abbild
Cosphera Hyaluronsäure Kapseln
  • Minimale Wirkung
  • seltsamer Geruch
  • Hautausschlag
  • Muskelschmerzen

Die Cosphera Hyaluronsäure Kapseln belegen unseren siebten Platz. Dieses Präparat enthält neben der Hyaluronsäure auch noch Vitamine. Entsprechend eignen sich diese Kapseln nicht nur zur Versorgung des Körpers mit Hyaluronsäure, sondern unterstützen den Körper zusätzlich mit Vitaminen.

Allerdings konnten wir keine Angaben zum Hersteller finden. Diese Tatsache lässt die Cosphera Kapseln in puncto Vertrauenswürdigkeit etwas schlechter abschneiden. Auch finden sich unterschiedliche Angaben zur Deklaration der Inhaltsstoffe. Somit kann nicht genau gesagt werden, welche Inhaltsstoffe in den Hyaluronsäure Kapseln zusätzlich noch enthalten sind.

Mögliche Allergien oder Unverträglichkeiten sind somit nicht ausgeschlossen. Negativ ist zudem zu werten, dass der Hersteller selbst den Hinweis gibt, dass es durch die Einnahme der Kapseln zu Hautausschlag kommen kann.  

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cosphera
  • Wirkung: die Kombination aus hochdosierter Hyaluronsäure, Vitaminen und Zink trägt zur Faltenminderung und zur Erhaltung der Funktion der Knochen bei. 
  • Nebenwirkungen: Muskelschmerzen, Hautausschlag, seltsamer Geruch der Kapseln
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: SkinXmed

Platz #8
skinXmed Abbild
SkinXmed
  • Minimale Wirkung erst nach längerer Einnahmezeit
  • Einnahme nicht Anwenderfreundlich
  • Magenprobleme

Das Präparat von SkinXmed findet sich in unserem Hyaluronsäure Kapseln Test auf dem achten Platz. Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und soll, laut Angaben des Herstellers, das Hautbild sowie auch die Beweglichkeit der Gelenke verbessern. Allerdings konnten wir in unserem Test diese Wirkung erst nach mehreren Monaten der Einnahme feststellen.

Und auch nach diesem langen Zeitraum war die Wirkung sehr gering.  Darüber hinaus ist dieses Präparat, durch die verwendete Gelatine, nicht für Veganer und Vegetarier geeignet. Zudem sind diese Hyaluronsäure Kapseln sehr groß, sodass die Einnahme während unseres Testes für die Probanden teilweise sehr schwierig war. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: SkinXmed
  • Wirkung: die hochdosierte Hyaluronsäure verbessert die Feuchtigkeit, füllt Falten und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. 
  • Nebenwirkungen: Magenprobleme
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐

Platz 9: GloryFeel Hyaluronsäure Kapseln

Platz #9
GloryFeel Abbild
GloryFeel Hyaluronsäure Kapseln
  • Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Einnahme nicht Anwenderfreundlich
  • Muskelschmerzen

Den vorletzten Platz belegen die Hyaluronsäure Kapseln von GloryFeel. Zwar werden die Kapseln in Deutschland hergestellt und auf Schadstoffe überprüft, allerdings konnten wir in unserem Test so gut, wie keine Wirkung feststellen. Selbst bei einer längeren Anwendung blieb die, vom Hersteller versprochene, Verbesserung im Bereich des Hautbildes sowie der Gelenke aus.

Auch die, in den Hyaluronsäure Kapseln zusätzlich enthaltenen, Wirkstoffe Biotin und Q10 zeigten keinerlei Wirkung. Zudem ist auch die Größe der einzelnen Kapseln nicht besonders anwenderfreundlich. Dieses Präparat muss zudem zweimal am Tag eingenommen werden. Das bedeutet, dass eine Packung des Präparates gerade einmal für einen Monat reicht. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GloryFeel
  • Wirkung: hochdosierte Hyaluronsäure in Kombination mit Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haut, Linderung von Gelenkschmerzen und gesunden Haaren bei. 
  • Nebenwirkungen: Unverträglichkeiten in Form von Muskelschmerzen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐

Platz 10: Natural Elements

Platz #10
Natural Elements Abbild
Natural Elements
  • Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Einnahme nicht Anwenderfreundlich
  • Unangenehmer Geruch
  • Gewichtszunahme
  • Hautausschlag

Auf dem letzten Platz unseres Hyaluronsäure Kapseln Test findet sich das Präparat Natural Elements. Dieses vegane und in Deutschland hergestellte Produkte zeigt während unseres Testzeitraumes keinerlei Wirkung. Das Hautbild unserer Probanden hat sich während des Testes nicht verändert.

Darüber hinaus fanden wir auch keine Studien bzw. Belege darüber, dass die Wirkung dieser Kapseln bereits von einem unabhängigen Institut bestätigt wurde. Zudem bezahlt der Hersteller Anwender für eine positive Bewertung auf der Handelsplattform Amazon mit einer Gratispackung der Kapseln.

So ist für die Kunden nicht ersichtlich, welche positiven Erfahrungsbericht der Wahrheit entsprechen und welche „gekauft“ und demnach gefälscht sind. Der unangenehme Geruch dieser Hyaluronsäure Kapseln sorgt außerdem für eine erschwerte Einnahme. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Natural Elements
  • Wirkung: hochdosierte Hyaluronsäure soll zur Heilung von Gelenkerkrankungen und zur Hautstraffung beitragen
  • Nebenwirkungen: Gewichtszunahme, Hautausschlag, salzhaltiger Geschmack, Magenprobleme
  • Herstellung in: Deutschland
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 3 Monate
  • Bewertung: ⭐

Was ist Hyaluronsäure?


Der Wirkstoff in den Hyaluronsäure Kapseln ist die sogenannte Hyaluronsäure oder auch Hyaluron. Hierbei handelt es sich um eine durchsichtige, gelartige Flüssigkeit, die im Körper produziert wird. Diese spezielle Flüssigkeit wird auch als Mehrfachzucker oder Polysaccharid bezeichnet. 

Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, Knorpels und der Gelenkflüssigkeit. Zudem ist die Substanz auch in den Bandscheiben sowie dem Glaskörper unserer Augen zu finden. Allerdings nimmt im Alter diese Produktion ab und insbesondere die Haut wird nicht mehr mit ausreichend Hyaluron versorgt.

Das hat zur Folge, dass die Spannkraft der Haut nachlässt – die Haut wird trockener und Falten bilden sich. Durch die Einnahme spezieller Präparate, wie den Hyaluronsäure Kapseln, können die Haut sowie auch der gesamte Organismus wieder mit ausreichend Hyaluron versorgt werden.  Im speziellen medizinischen Sinne wird Hyaluron auch verwendet, um effektiv dem Gelenkverschleiß entgegenwirken zu können. 

Für wen sind Hyaluronsäure Kapseln sinnvoll?

Für wen sind Hyaluronsäure Kapseln sinnvollWer dem natürlichen Verlust der körpereigenen Hyaluronsäure entgegenwirken und somit das Hautbild wieder verbessern möchte, kann Hyaluronsäure Kapseln einnehmen. Aber auch bei Schmerzen in den Gelenken und dem Bereich der Wirbelsäule können diese Präparate positive Effekte bewirken.

Durch die Einnahme dieser Kapseln kann dem Alterungsprozess entgegengewirkt werden und aufgrund der enthaltenen Wirkstoffe kann der Mangel am körpereigenen Hyaluron ausgeglichen werden. So bietet sich die Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln beispielsweise bei einer Behandlung der nachfolgenden Punkte an:

  • Hautalterung
  • Hautunreinheiten und Akne
  • Arthritis
  • Verschleißerscheinungen

Erfahrungen und Meinungen anderer

Ein Blick ins Internet macht deutlich, dass die Hyaluronsäure Kapseln Erfahrungen sehr unterschiedlich ausfallen. Bei unseren Recherchen haben wir sowohl positive wie auch neutrale und negative Erfahrungsberichte gefunden. Viele Anwender berichten von sehr positiven Effekten im Bereich der Haut, Haare, Nägel und Gelenke.

Andere Anwender konnten, unter Umständen, gar keine Wirkung feststellen. Grundsätzlich ist jedoch die Wirkung der Hyaluronsäure Kapseln auch immer vom jeweiligen Präparat abhängig und kann nicht pauschalisiert werden. 

Welche Arten von Hyaluronsäure Kapseln gibt es?

Arten von Hyaluronsäure KapselnIm Allgemeinen lassen sich die Präparate in drei Kategorien einteilen, die jede für sich, Vor- und Nachteile aufweist. Auch die Wirkung auf den Organismus dieser unterschiedlichen Kapseln ist nicht immer die Gleiche. 

Mikromolekulare Hyaluronsäure Kapseln 

Die mikromolekulare Hyaluronsäure Kapseln werden auch durch die Bezeichnung „mm“ auf der Packung abgekürzt. In diesem Fall ist die Molekülgröße sehr gering. Diese hat aber einen entscheidenden Einfluss darauf, wie die Hyaluronsäure vom Körper aufgenommen wird. Aufgrund der molekularen Größe kann in diesem Fall das Hyaluron besser in die Zellen eindringen.

Zu den Vorteilen dieser Kapseln gehört demnach, dass der Wirkstoff leichter in die Zellen eindringen und länger wirken kann. Nachteilig hingegen ist, dass es nicht zu einer sofortigen Wirkung kommt und die Kapseln zudem auch teurer sind. 

Hyaluronsäure Kapseln mit Zusatzstoffen

Diese Präparate verfügen über zusätzliche Inhaltsstoffe, die den Körper mit weiteren Vitaminen, Spurenelementen etc. versorgen. Dabei nehmen die zusätzlichen Nährstoffe eine wichtige Rolle in der Hyaluronsäure-Biosynthese ein. Aus diesem Grund ist es oftmals günstiger ein solches Präparat einzunehmen, anstatt mehrere Hyaluronsäure Kapseln.

Durch die enthaltenen Zusatzstoffe, z.B. Q10, Vitamin C, Vitamin B7, Vitamin B12 und Selen, kann zudem auch die Produktion der Hyaluronsäure im Körper unterstützt werden. Nachteilig wirken sich allerdings die Überdosierung an Vitaminen sowie mögliche auftretende Unverträglichkeiten aus. Zudem kann die Einnahme dieser Hyaluronsäure Kapseln nicht an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. 

Hochdosierte Hyaluronsäure Kapseln 

Die hochdosierten Präparate besitzen mindestens 100 Milligramm Wirkstoff-Konzentration pro Kapsel. Aufgrund der Transportproteine wird das Hyaluron so besser aufgenommen und weitergeleitet. Diese Hyaluronsäure Kapseln zeichnen sich vor allem durch eine langfristige Wirkung sowie den hohen Gehalt an Hyaluronsäure pro Kapsel aus.

Allerdings sind diese Präparate sehr teuer und für die Anwender ist nicht immer klar zu erkennen, welche Dosierung für den eigenen Gebrauch die Beste ist. 

So wirken Hyaluronsäure Kapseln

So wirken Hyaluronsäure KapselnDie Hyaluronsäure Kapseln Wirkung setzt, je nach Präparat, direkt nach der Einnahme ein. Mit Hilfe des Stoffwechsels gelangt der Wirkstoff in alle Hautschichten. Auf diese Weise wird die körpereigene Hyaluronsäure-Produktion angekurbelt. Durch die Darreichungsform der Kapseln wird die Hyaluronsäure erst nach Passieren des Magen-Darm-Traktes an den Körper abgegeben.

Durch die Hyaluronsäure Kapseln wird der gesamte Körper wieder mit ausreichend Flüssigkeit versorgt. Aufgrund der Struktur ist die Hyaluronsäure in der Lage Wasser zu binden. Das wiederum führt zu einer Stabilität und reibungsfreien Mechanik der Gelenke. Durch ausreichend Hyaluron erhält die Haut neue Elastizität und das Bindegewebe wird straffer. 

Worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Hyaluronsäure Kapseln sind vor allem im Bereich der Ästhetik und Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Durch die Einnahme lassen sich effektive Anti-Aging-Effekte erzielen und somit kann dem natürlichen Alterungsprozess der Haut entgegengewirkt werden. Doch die Anwendungsbereiche sind noch vielseitiger.

Durch die Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln können der körpereigene Mangel und somit auch mögliche Beschwerden behoben werden. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Vor- und Nachteile der Kapseln. 

Vorteile:
  • Hyaluronsäure Kapseln sind in den meisten Fällen geschmacksneutral und können entsprechend leicht eingenommen werden – auch unterwegs.
  • Durch die Einnahme der Kapseln wird der gesamte Körper mit Hyaluron versorgt.
  • Die meisten Hyaluronsäure Kapseln verfügen über keine weiteren Wirkstoffe und sind entsprechend gut verträglich. 
  • Die gesundheitsfördernde und schmerzlindernde Wirkung kann bei zahlreichen Beschwerden genutzt werden.
  • Die Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln ist weniger schmerzhaft und zudem auch günstiger, als die Injektion mit Hyaluronsäure.
Nachteile:
  • Die Größe einiger Kapseln kann die Einnahme erschweren. 
  • Einige Hyaluronsäure Kapseln wirken nicht sofort.
  • Oftmals ist eine langfristige Einnahme nötig. 
  • Sofern die Hyaluronsäure Kapseln abgesetzt werden, lässt auch die Wirkung nach. 
  • Nicht immer werden zusätzliche Inhaltsstoffe vom Hersteller angegeben, sodass Unverträglichkeiten während der Einnahme nicht ausgeschlossen werden können. 

Hyaluronsäure Kapseln vergleichen und bewerten

Hyaluronsäure Kapseln vergleichen und bewertenMittlerweile finden sich die Präparate in unterschiedlicher Dosierung und Zusammensetzung auf dem Markt. Dabei sind aber nicht alle angebotenen Präparate auch zu empfehlen. Bei einem Vergleich der verschiedenen Produkte spielen unterschiedliche Faktoren eine entscheidende Rolle. Wir haben die folgenden Faktoren bei unserem Test der verschiedenen Hyaluronsäure Kapseln berücksichtigt. 

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe der Hyaluronsäure Kapseln spielen eine entscheidende Rolle. Denn die Wirkstoffe sind ausschlaggebend, wie und ob die, in den Kapseln enthaltene, Hyaluronsäure im Körper überhaupt eine Wirkung zeigt. Zudem sollten die verwendeten Inhaltsstoffe frei von Allergenen sein, um mögliche Unverträglichkeiten oder Allergien nach der Einnahme ausschließen zu können.

Aus diesem Grund haben wir besonders darauf geachtet, dass die Hersteller alle enthaltenen Wirkstoffe auf den Präparaten auch als solche deklarieren. 

Verzehrmenge

Hyaluronsäure Kapseln VerzehrmengeDie Einnahme und Dosierung der Hyaluronsäure Kapseln ist immer abhängig vom jeweiligen Präparat und der damit verbundenen Herstellerempfehlung. In der Regel werden die Kapseln einmal am Tag eingenommen. Es gibt aber auch Präparate, die zweimal am Tag eingenommen werden müssen.

Durch die, meist, unkomplizierte Anwendung, kann die Einnahme der Präparate auch ohne Probleme in den Alltag integriert werden. In unserem Test haben wir insbesondere darauf geachtet, dass die Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln so unkompliziert wie möglich ist. Zudem sollte die Anwendung der Präparate auch nicht von einem unangenehmen Geruch oder Geschmack begleitet werden. 

Inhalt

Auf dem Markt werden mittlerweile Hyaluronsäure Kapseln in verschiedenen Packungsgröße angeboten. Üblich ist jedoch, in den meisten Fällen, eine Packung mit 90 Kapseln. Es gibt aber auch Hersteller, die Packungen mit 60 oder mehr als 90 Kapseln anbieten.

In Bezug auf den Inhalt sollte immer das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt werden. So sollte der Preis einer einzelnen Kapsel in einem guten Verhältnis zum Gesamtpreis stehen. Zudem ist der Inhalt für die Dauer der Anwendung entscheidend. 

Vegan/Vegetarisch

Hyaluronsäure Kapseln veganNicht alle Hyaluronsäure Kapseln, die angeboten werden, sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Oftmals werden die Kapseln mit Gelatine umhüllt, die aus tierischen Erzeugnissen gewonnen wird. Wer ausschließlich vegetarische bzw. vegane Präparate konsumieren möchte, sollte auf entsprechende Hinweise des Herstellers achten.

Neben dem Hinweis „vegan/vegetarisch“ kennzeichnen auch die Begriffe „aus Fermentation“ und „HydroxypropylmethylcelluloseHyaluronsäure Kapseln, die frei von tierischen Produkten sind. 

Ohne Zusatzstoffe

Mögliche Zusatzstoffe wie Aromen, Speisefettsäuren, Farbstoffe und Stabilisatoren sind Zusatzstoffe, die in Hyaluronsäure Kapseln nicht zu finden sein sollten. Manche Hersteller fügen den Kapseln aber genau diese unerwünschten Stoffe hinzu. Je mehr Zusatzstoffe in den Kapseln enthalten sind, umso so geringer ist die zu erwartende Wirkung.

Entsprechend haben wir bei unserem Vergleich der verschiedenen Hyaluronsäure Kapseln darauf geachtet, ob und in welcher Konzentration mögliche Zusatzstoffe enthalten sind.  

Preis

Hyaluronsäure Kapseln PreisDer Hyaluronsäure Kapseln Preis ist ebenfalls ein wichtiges Credo, um die unterschiedlichen Präparate vergleichen und bewerten zu können. Dabei ist zu beachten, dass die Preisspanne zwischen den einzelnen Produkten enorm hoch sein kann.

Wichtig ist in diesem Fall immer, welche Wirkung der Anwender für sein Geld erwarten kann und wie viele Kapseln in einer Packung enthalten sind. 

Was sagt die Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat sich in der Vergangenheit mehrfach mit unterschiedlichen Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt und diese getestet. Entsprechend wichtig ist für viele Konsumenten die Meinung der unabhängigen Verbraucherorganisation. Bisher hat sich Stiftung Warentest allerdings noch nicht mit der Wirkung von Hyaluronsäure Kapseln auseinandergesetzt. Vor einiger Zeit wurden lediglich verschiedene Anti-Aging-Cremes getestet und bewertet, die als Wirkstoff Hyaluron enthielten. 

Welchen Beschwerden kann Hyaluronsäure entgegenwirken?

Hyaluronsäure wird heute schon lange nicht mehr nur zu kosmetischen oder ästhetischen Zwecken eingesetzt. Die körpereigene Substanz hat positive Auswirkungen auf den gesamten Körper. Entsprechend kann die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln zur Verbesserung der verschiedensten Beschwerden beitragen. 

Haarausfall/brüchige Haare: Hyaluron wirkt sich nachhaltig positiv auf das Wachstum der Haare aus. Dabei wird das Haarwachstum nachweislich durch den Zustand der Kopfhaut reguliert. Sofern die Hautzellen der Kopfhaut Feuchtigkeit verlieren, werden die Haare dünner und brüchiger – das begünstigt den Haarausfall.

Der Mangel an Feuchtigkeit kann durch die Zufuhr von Hyaluronsäure kompensiert werden. Auf diese Weise kann mit Hilfe von Hyaluronsäure Kapseln das Haarwachstum in positiver Weise beeinflusst werden. 

Gelenkschmerzen: Die Gelenkflüssigkeit hat in erster Linie die Aufgabe, die Knochen der Gelenke voneinander zu trennen. Im Laufe des Lebens nimmt diese Gelenkflüssigkeit allerdings ab und es kann zu unterschiedlichen Beschwerden in den Gelenken kommen. Die Hyaluronsäure füllt, beispielsweise durch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln, die Gelenkflüssigkeit wieder auf.

In der Gelenkkapsel entsteht so ein Polster aus Flüssigkeit, das als Schmiermittel fungiert. Ein Reiben der Knochen wird verhindert und Gelenkschmerzen lassen sich lindern. Zudem beeinflusst Hyaluron die Bildung von Knorpel. 

Arthrose: Als Arthrose wird der Gelenkverschleiß bezeichnet, der nicht nur durch das zunehmende Alter entstehen kann. Auch Überbelastung, Fehlbelastung oder Stoffwechselerkrankungen können die Ursache für eine Arthrose sein. Der betroffene Knorpel kann sich nicht mehr selbst reparieren und verschleißt.

Bei einer bestehenden Arthrose können neben Hyaluronsäure Kapseln auch Injektionen in die betroffenen Gelenke eine Linderung der Schmerzen verschaffen. Sehr häufig kommt der Wirkstoff Hyaluron bereits im fortgeschrittenen Stadium der Arthrose zum Einsatz. Neben der Arthrose kann auch Arthritis (Entzündung der Gelenke) mit Hyaluron behandelt werden. 

Brüchige Nägel: Ein Vitamin- oder Nährstoffmangel sowie unterschiedliche Krankheiten können dazu führen, dass die Nägel brüchig werden. Sofern eine mögliche Krankheit vom Arzt ausgeschlossen wurde, kann durch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln das Problem der brüchigen Nägel behoben werden. Die, dem Körper zugeführte, Hyaluronsäure macht die Nägel wieder stark und fest.  

Trockene Augen: Trockene und brennende Augen sind nicht nur jahreszeitenabhängig. Durch das Zuführen von Hyaluronsäure erlangen die Augen wieder mehr Feuchtigkeit und die genannten Beschwerden bleiben aus. Hyaluron findet sich u.a. auch im menschlichen Tränenfilm und sorgt auf diese Weise für eine Stabilisierung der Befeuchtung der Augen.

Mittlerweile gibt es auch spezielle Augentropfen auf dem Markt, in denen sich Hyaluron befindet. Allerdings können auch Hyaluronsäure Kapseln regelmäßig eingenommen werden, um den gleichen Effekt zu erzielen. 

Augenringe: Augenringe entstehen in erster Linie durch die Tränenrinne. Durch den Verlust der Feuchtigkeit kommt diese deutlicher zur Geltung und Augenringe entstehen. Aufgrund der Feuchtigkeit, die Hyaluron der Haut spendet, können sich auch Augenringe auf diese Weise beseitigen lassen.

In diesem Fall empfiehlt sich eine dauerhafte Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln, da nach dem Absetzen der Kapseln die zugeführte Hyaluronsäure im Körper wieder langsam abgebaut wird. 

Darreichungsformen

Hyaluron ist aus unserer heutigen Zeit kaum noch wegzudenken. Immer mehr Kosmetikprodukte enthalten diesen speziellen Wirkstoff. Und neben den Hyaluronsäure Kapseln gibt es auch noch weitere Optionen, wie dem Körper Hyaluron zugeführt werden kann.

Spritzen: Hyaluronsäure Spritzen sind vor allem durch die Möglichkeit der Faltenunterspritzung bekannt. Aber auch bei der Behandlung von Arthrose werden Injektionen genutzt. Der Arzt spritzt während der Viskosupplementation den Wirkstoff in die Zwischenräume der Gelenke. Auf diese Weise kann die Beweglichkeit der Gelenke in positiver Weise unterstützt werden.

Im Bereich der Kosmetik kommt die Hyaluronsäure aber nicht nur zur Unterspritzung von Falten zum Einsatz, sondern wird auch zur Formung von Lippen, Brüsten oder Gesäß genutzt. Obwohl die Spritzen wie auch die Hyaluronsäure Kapseln mittlerweile freiverkäuflich erhältlich sind, sollte die Behandlung aber immer von einem Fachmann durchgeführt werden.

Im Gegensatz zu Botox wird bei der Injektion mit Hyaluron der Nerv nicht gelähmt. Allerdings muss die Anwendung der Spritzen wiederholt werden, da der Körper die Hyaluronsäure wieder abbaut. 

Pulver: Das Hyaluronsäure Pulver wird in erster Linie zur Herstellung von Gel und Cremes verwendet. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit findet sich als Nahrungsergänzungsmittel für Tiere. In diesem Fall wird das Pulver bei Gelenkbeschwerden der Vierbeiner eingesetzt. 

Tabletten: Die Hyaluronsäure Tabletten werden den Hyaluronsäure Kapseln in Wirkung und Anwendung gleichgesetzt. Allerdings sind die Kapseln oftmals bekannter, als die Hyaluronsäure Tabletten. Grundsätzlich obliegt es dem Anwender, ob er sich für Kapseln oder Tabletten entscheidet. Viele Menschen empfinden allerdings das Einnehmen von Kapseln als angenehmer. 

Cremes: Die Hyaluronsäure Cremes gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Anti-Aging-Produkten. Diese Cremes sind nur für die äußere Anwendung gedacht und sollen die Haut mit ausreichend Hyaluron versorgen. Dabei kommt es, durch das Auftragen der Hyaluronsäure-Creme, zu einer physikalischen Wasserbindung.

Auf diese Weise werden die obersten Hautschichten optisch verjüngt. In die tieferen Hautschichten kann die Hyaluronsäure in diesem Fall aber nicht eindringen. Deshalb ist bei der Anwendung dieser speziellen Cremes ein Langzeiteffekt, anders als bei der Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln, auf das Bindegewebe ausgeschlossen. 

Welche Lebensmittel enthalten Hyaluronsäure?

Hyaluron LebensmittelNeben der Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln kann auch eine Umstellung der Ernährung dabei helfen, den Körper mit ausreichend Hyaluron zu versorgen. Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, in denen sich Hyaluronsäure befindet bzw. mit denen die körpereigene Produktion gefördert werden kann.

In diesem Bereich spielt die Knochenbrühe eine ganz entscheidende und wichtige Rolle. Sie verfügt über sehr viel Hyaluron und erhöht zeitgleich auch den Kollagenspiegel. So wird die Knochenbrühe beispielsweise sehr gerne eingesetzt, um Gelenkschmerzen zu lindern. 

Auch in Lamm-, Kalb-, Rind-, Truthahn- und Entenfleisch sowie das Fleisch von Organen, wie Hühnerleber oder -herz, findet sich viel Hyaluron. Nüsse, wie Mandeln und Cashewkerne, Wurzelgemüse, Blattgemüse und sojahaltige Lebensmittel eignen sich hervorragend, um die körpereigene Hyaluronsäure-Produktion anzukurbeln. Diesen Effekt haben auch Gewürze, wie roter und grüner Pfeffer, Koriander und Petersilie.

Mit Hilfe von frischem Gemüse und Obst, insbesondere Banane, Avocado und Tomate kann der körpereigene Hyaluronsäure-Spiegel ebenfalls angehoben werden.  Eine Ernährungsumstellung kann zusätzlich durch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln unterstützt werden, um den Körper mit ausreichend Hyaluron versorgen zu können.

Gibt es Nebenwirkungen?

Hyaluronsäure Kapseln Nebenwirkungen und RisikenGrundsätzlich können keine Nebenwirkungen bei der Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln auftreten. Der Körper stellt das Hyaluron selbst her und nimmt die zusätzlich zugefügte Hyaluronsäure auf und verwertet diese, wie die eigens Produzierte. Entsprechend sind auch Unverträglichkeitsreaktionen gegenüber Hyaluron sehr selten.

Dieser Vorteil ist aber in erster Linie nur bei Hyaluronsäure Tabletten bzw. Kapseln zu beobachten. Bei Injektionen kann es zu Juckreiz oder Hautirritationen nach dem Eingriff kommen. In sehr seltenen Fällen kann es nach einer Injektion mit Hyaluronsäure auch zu einer Infektion der Haut kommen. Aus diesem Grund ist beim Injizieren des Wirkstoffes auf eine sterile Arbeitsweise zu achten.

Grundsätzlich sollte die Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln auch immer nur entsprechend der Herstellerempfehlung erfolgen. Bei bekannten Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber einen oder mehrere Inhaltsstoffe sollte vor der Einnahme ein Arzt konsultiert werden.

Das gilt insbesondere, wenn Hyaluronsäure-Präparate mit Zusatzstoffen eingenommen werden. Hier ist vor der Einnahme abzuklären, ob nicht gegen einen der zusätzlichen Wirkstoffe eine Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit vorliegt. 

Wo sollte man Hyaluronsäure Kapseln kaufen? DM, Rossmann, Apotheke, Amazon

Hyaluronsäure Kapseln kaufenWenn Sie Hyaluronsäure Kapseln kaufen möchten, haben Sie dazu unterschiedliche Möglichkeiten. Zum einen werden die Produkte in Drogeriefachmärkten, wie Rossmann und dm angeboten. Aber auch Apotheken bzw. Online-Apotheken führen einige der Präparate in ihrem Sortiment.

Grundsätzlich bietet Ihnen das Internet zahlreiche Optionen, diese Kapseln zu bestellen. So offerieren auch Handelsplattformen wie Amazon und eBay ihren Kunden eine Vielzahl an verschiedenen Hyaluronsäure Kapseln. Grundsätzlich kann sich, vor allem bei Bestellungen im Internet, ein genauer Preisvergleich lohnen. Die Preise der einzelnen Anbieter für das gleiche Produkt können sich manchmal sehr stark unterscheiden. 

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie das Präparat aber immer beim jeweiligen Hersteller bestellen. In diesem Fall können Sie sich sicher sein auch wirklich das Original-Produkt und nicht eine Fälschung zu erhalten. Alternativ können Sie auch darauf achten, ob es sich um einen geprüften und zertifizierten Shop handelt, bei dem Sie bestellen wollen. Zusätzlich haben Sie auch in Reformhäusern die Möglichkeit Hyaluronsäure Kapseln zu kaufen.  

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Hyaluronsäure Kapsen Tests und StudienDie Wirkung der Hyaluronsäure auf den Körper beschäftigt die Forschung bereits seit vielen Jahren. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Studien durchgeführt, die sich auch mit der Wirkung der Hyaluronsäure Kapseln beschäftigt haben. Eine dieser Studien fand 2004 in Deutschland statt.

Leiter dieser Studie war Dr. Axel Schauss, der den Fokus auf die orale Einnahme und die damit verbundene Wirkung legte. Am Ende kam Dr. Axel Schauss mit seinem Team zum Ergebnis, dass bereits durch die Einnahme einer Kapsel die Gelenke mit Hyaluron versorgt wurden.

In weiteren Studien wurde die Wirkung auf das Hautbild genauer untersucht. Dazu wurde u.a. eine Studie an der Hamburger Universität im Jahre 2007 durchgeführt. In dieser fanden die Forscher heraus, dass durch die Einnahme der Kapseln die Haut geglättet und die Elastizität verbessert wurde.

Das Hautoberflächenprofil verbesserte sich um satte 20 %. Durch diese Ergebnisse wurde eindeutig belegt, dass Hyaluron, welches dem Körper auch in Form von Hyaluronsäure Kapseln zugeführt wird, positiv auf den gesamten Organismus einwirkt. 

Häufig gestellte Fragen

Hyaluronsäure Kapseln sind wohl die einfachste Art und Weise den Körper mit ausreichend Hyaluron versorgen und den natürlich bedingten Mangel entgegenwirken zu können. Weitere wichtige Informationen zu diesen Präparaten entnehmen Sie bitte den folgenden Fragen und Antworten. 

Auch wenn bei der Einnahme von Hyaluronsäure Präparaten keine Nebenwirkungen zu erwarten sind, kann dennoch oftmals in Zusammenhang mit Hyaluronsäure Kapseln von einer Gewichtszunahme als Nebenwirkungen gelesen werden. Dies stimmt jedoch nur bedingt.

Tatsache ist, dass oftmals das Gewicht zu Beginn der Einnahme ansteigt. Allerdings ist dies nicht bei allen Anwendern zu beobachten. Die Gewichtszunahme begründet sich in der Tatsache, dass der Körper mehr Wasser bindet. Als Faustregel gilt hier: Sechs Liter Wasser pro Gramm Hyaluronsäure.

Diese Gewichtszunahme ist aber nicht mit einer klassischen Zunahme des Gewichtes durch zu viel Nahrung zu vergleichen. Denn in diesem Fall wird kein Fett eingelagert. Beim Absetzen der Kapseln verschwinden dann auch wieder die Wassereinlagerungen und das Gewicht normalisiert sich.

Sehr oft kann diese Zunahme des Gewichtes lediglich auf der Waage festgestellt werden. Der Körper verändert sich durch diese Form der Gewichtszunahme nicht. 

Die meisten Hyaluronsäure Kapseln sind für eine langfristige Einnahme gedacht. Entsprechend können die Präparate so lange, wie gewollt bzw. bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist, eingenommen werden. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass durch die Beendigung der Einnahme der Hyaluronsäure Kapseln sich die Hyaluron-Speicher im Körper auch wieder schnell abbauen.

Deshalb setzen viele Anwender auf eine dauerhafte Einnahme der Präparate. Bei einer Injektion der Hyaluronsäure hält der Effekt sechs bis neun Monate nach der ersten Behandlung. Ab der zweiten Behandlung verbleibt das Hyaluron für etwa ein Jahr im Körper. Aber auch in diesem Fall wird die injizierte Substanz nach und nach vom Körper abgebaut. 

Wir haben in unserem ausführlichen Test unterschiedliche Hyaluronsäure Kapseln getestet und entsprechend der wichtigsten Punkte bewertet. Am Ende hatten wir einen klaren Testsieger, der sich nicht nur durch eine schnelle Wirkung, sondern auch durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.

Unserer Meinung nach sind die Kapseln von Hyalxin das beste Präparat, das es derzeit auf dem Markt gibt. Denn durch die Einnahme kann nicht nur das Hautbild nachweislich verbessert werden, sondern auch die Sehkraft. Zudem sind diese Hyaluronsäure Kapseln geeignet, um Gelenkbeschwerden zu lindern. 

Unser Körper ist zwar in der Lage die Hyaluronsäure selbst herzustellen. Allerdings nimmt diese Produktion etwa ab dem 25. Lebensjahr ab. Ab dem 50. Lebensjahr produziert der Körper gerade mal noch 50 % Hyaluronsäure. Darüber hinaus verändert sich das körpereigene Hyaluron auch mit zunehmendem Alter.

Die Größe des Moleküls verringert sich und die viskoelastischen Eigenschaften gehen verloren. Auf diese Weise verliert die Gelenkflüssigkeit Viskosität und Elastizität. Das wiederum begünstigt Gelenkschmerzen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie Arthrose und Arthritis.

Durch die mangelnde Hyaluronsäure im Körper verliert die Haut auch an Spannkraft und so können erste Fältchen entstehen. Diese werden mit der Zeit, ohne zusätzliches Hyaluron, zu tiefen Furchen. Der natürliche Verlust bzw. Mangel kann durch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln kompensiert werden. 

Hyaluronsäure ist ein langkettiges Mukopolysaccharid und somit ein wesentlicher Bestandteil des körpereigenen Gewebes. Aus diesem Grund kann eine Einnahme auch während der Schwangerschaft/Stillzeit erfolgen. Allerdings gibt es hierfür noch keine ausführlichen Studien.

Fakt ist nur, dass kindliche Schädigungen durch die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln bisher noch nicht aufgefallen sind. Allerdings ist es ratsam vor der Einnahme mit einem Arzt zu sprechen, um die Unbedenklichkeit der Einnahme während der Schwangerschaft/Stillzeit aus medizinischer Sicht bestätigen zu lassen. 

Hyaluronsäure Kapseln Test – Bewertung

Hyaluronsäure Kapseln gehören heute zu den wichtigsten Nahrungsergänzungsmitteln, die es auf dem Markt gibt. Denn mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Hyaluron ab. Vor allem in Bezug auf das Hautbild und mögliche Alterserscheinungen, wie Falten, spielt die körpereigene Substanz aber eine entscheidende Rolle.

Dem natürlichen Mangel an Hyaluron kann durch entsprechende Präparate entgegengewirkt werden. Wir haben verschiedene Hyaluronsäure Kapseln der unterschiedlichsten Hersteller und Anbieter einem ausführlichen Test unterzogen. Dabei haben wir insbesondere in der Wirkung sehr große Unterschiede festgestellt.

Während der Testsieger bereits nach kurzer Zeit effektive Ergebnisse in unterschiedlichen Bereichen, wie Hautbild und Gelenken, aufwies, zeigten andere Präparate nur eine mangelhafte oder gar keine Wirkung. Darüber hinaus haben wir die Hyaluronsäure Kapseln auch in den Punkten Inhaltsstoffe, Verzehrmenge, Inhalt und Preis getestet.

All diese Punkte sind ausschlaggebend, um ein wirkungsvolles Präparat finden zu können. Am Ende hatten wir einen klaren Testsieger, der uns in allen relevanten Eigenschaften überzeugen konnte. Aus diesem Grund können wir unseren Lesern Hyalxin als wirkungsvolle Hyaluronsäure Kapseln empfehlen. 

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
bestanden
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Pinsel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here