Laif 900 Erfahrungen & Test – Hilft es bei Depressionen?

Der Markt der stimmungsaufhellenden Präparate ist groß, wir haben uns für Sie das Produkt Laif 900 einmal genauer angesehen. Das pflanzliche Medikament soll ausgleichend wirken und seinen Nutzern wieder mehr Lebensfreude geben. Im stressigen Alltag und insbesondere auch in der dunklen Jahreszeit werden depressive Verstimmungen immer mehr zum Thema. Der Pharmakonzern Bayer hat aus diesem Grund Laif 900 entwickelt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie das Präparat wirkt, wie hoch die Kosten sind und wo sie es kaufen können. Außerdem haben wir uns im Internet auf die Suche nach Personen gemacht, die bereits Erfahrungen mit Laif 900 gemacht haben.

Was istLaif 900?

Laif 900Bei dem Produkt handelt es sich um ein pflanzliches Mittel zur Aufhellung der Stimmung. Es soll Personen, die dauerhaft oder nur im Winter unter depressiven Schüben leiden, aus diesem Stimmungstief holen. Außerdem soll es vorbeugend gegen Burn Out und Erschöpfung wirken.

Mit der Unterstützung von Laif 900 können die Anwender ihren Alltag wieder aktiv gestalten und voller Elan und Ausgeglichenheit am Leben teilnehmen. Außerdem soll das Präparat für einen erholsamen Schlaf sorgen und Einschlafstörungen vermeiden. Und das Beste: Bei Laif 900 handelt es sich um ein rein pflanzliches Produkt. Dadurch macht das Präparat weder müde, noch stellt sich bei der Einnahme über einen längeren Zeitraum eine Abhängigkeit ein und es sind nur selten Nebenwirkungen zu erwarten.

Gibt es irgendwelche Erfahrungen oder Erfahrungsberichte?

Um Laif 900 abschließend und hinreichend bewerten zu können haben wir uns auch für dieses Produkt einmal im Internet nach Erfahrungsberichten von Anwendern umgeschaut. Nachfolgend finden Sie drei Erfahrungsberichte:

Erfahrungen auf Gutefrage.netBei dieser Patientin trat schon nach einer Woche eine Verbesserung der Symptome auf. Sie freut sich jetzt insbesondere über einen besseren Schlaf. Vor der Einnahme von Laif 900 hatten sie Schlafstörungen geplagt, die ihren Alltag erheblich eingeschränkt haben.

Erfahrungsbericht auf FacebookEin anderer Anwender berichtet, dass er anfangs skeptisch gewesen sei, ob ein pflanzliches Mittel bei Depressionen helfen kann. Nach der Einnahme von Laif 900 über einen Zeitraum von wenigen Wochen hellte sich jedoch seine Stimmung deutlich auf und die Angstzustände wurden weniger. Er ist total überrascht über die effektive Wirkung.

Bewertung Erfahrung und KritikDieser Nutzer hat Laif 900 vorbeugend für Winterdepressionen eingenommen, die ihn in den Jahren zuvor immer wieder geplagt hatten. Mit Hilfe des Präparats kommt er nun entspannt und voller Energie durch die dunkle Jahreszeit.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die positiven Erfahrungen mit dem Präparat überwiegen. Wir können uns der Kaufempfehlung der Nutzer von Laif 900 uneingeschränkt anschließen. Um Sie hinreichend über das Produkt aufzuklären, informieren wir nachfolgend über die Wirkung des Präparats.

Lait 900 Wirkung

Hauptbestandteil von Laif 900 ist hoch konzentriertes Johanniskraut Extrakt. Dies ist allgemein für seine stimmungsaufhellende Wirkung bekannt und Bestandteil vieler Arzneimittel. Dabei hilft Laif 900 nicht nur bei depressiven Verstimmungen, die Wirkung tritt auch bei Schlaflosigkeit, Stress, Burn Out oder Trauer ein.

Im Folgenden möchten wir die Wirkung von Laif 900 genauer erklären. Besonders hervorzuheben ist die Wirkung auf die Gehirnfunktion, da die Botenstoffe Serotonin, Dopamin, Noradrenalin und Melatonin besser reguliert werden. Die Übertragung von Informationen zwischen den Nervenzellen wird durch das Medikament verbessert.

Laif 900 erhöht außerdem die sogenannte Fotosensibilität der Haut. Hierdurch ist der Körper in der Lage, Licht und Sonne zur Produktion von Vitamin D effektiver zu nutzen. Gerade im Winter ist der Mangel an Vitamin D die Ursache von Stimmungstiefs.

Weiterhin hat Laif 900 eine positive und regulierende Wirkung auf den Zellstoffwechsel, das Immunsystem sowie die Durchblutung.

Wo können Sie das Produkt überall kaufen?

Bei Laif 900 handelt es sich um ein rezeptfreies Präparat. Sie können das Medikament direkt bei Ihnen in der Apotheke kaufen. Allerdings können Sie es auch schnell und unkompliziert in zahlreichen Online Apotheken und bei Amazon kaufen. Hierbei können Sie auch noch sparen. Laif 900 ist in einer Packung mit 20, 60 oder 100 Stück erhältlich.

Hier können Sie das Produkt direkt von Zuhause aus bestellen*

Wie hoch ist der Preis?

Da Laif 900 bei vielen Anbietern erhältlich ist, schwankt der Preis erheblich. Dies ist bei vielen frei verkäuflichen und beliebten Medikamenten der Fall. Aus diesem Grund lohnt es sich, den Preis zu vergleichen. Bei unserer Recherche sind wir auf folgende Preise gestoßen:

Beim Kauf einer Packung von Laif 900 mit 100 Stück liegt der Preis zwischen 37,38 Euro (0,28€/Stück) und 60 Euro (0,60€/Stück). 60 Kapseln kosten zwischen 22,74 Euro (0,38€/Stück) und 35,05 Euro (0,58€/Stück). Am teuersten ist natürlich die Verpackungseinheit mit 20 Kapseln. Hier liegt der Preis zwischen 7,88€ (0,39€/Stück) und 14,70 Euro (0,74€/Stück).

Da eine Besserung der Symptome erst ab der Einnahme über einen längeren Zeitraum zu erwarten ist, empfiehlt es sich daher, gleich 100 Stück zu kaufen. Gegenüber der Verpackungseinheit mit 20 Stück ist der Preis pro Kapsel halbiert.

Allgemeines zum Johanniskraut 900

Johanniskraut 900Johnanniskraut 900 ist seit vielen Jahren für seine antidepressive Wirkung bekannt. Es wird in Form von Kapseln, Tabletten, Tinkturen zur äußerlichen Anwendung oder auch in Tees verabreicht. Manchmal ist mit anderen stimmungsaufhellenden Pflanzen wie zum Beispiel Baldrian kombiniert.

Die Präparate werden aus dem roten Öl der gelben Blütenblätter der Johanniskraut Pflanze gewonnen. Darin wiederum sind Hyericin und Hyperforin enthalten, die die Nerven beruhigen, den Schlaf fördern und die Stimmung aufhellen.

Johanniskraut wird häufig chemischen Antidepressiva vorgezogen, denn diese machen müde und abhängig. Außerdem haben sie weitere Nebenwirkungen, die dazu führen, dass der Alltag weiterhin beeinträchtigt ist. Zu nennen sind hier die verlangsamte Reaktionsgeschwindigkeit im Straßenverkehr sowie Wahrnehmungs- und Sehstörungen.

Immer mehr Menschen leiden unter zum Teil chronischen Verstimmungen und möchten die Symptome durch ein pflanzliches Mittel dauerhaft bekämpfen. In zahlreichen Studien wurde inzwischen bewiesen, dass das hoch konzentrierte Johanniskraut 900 ein guter und wirkungsvoller Ersatz für klassische Antidepressiva ist.

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Präparate, die Johanniskraut enthalten. Oft sind diese jedoch nicht ausreichend konzentriert, so dass kein hoher Effekt zu erwarten ist. Beim Kauf eines Produktes, sollte daher darauf Acht gegeben werden, dass die Konzentration 900 vorhanden ist. Dies ist bei Laif 900 der Fall.   

Welche Nebenwirkungen können durch Laif 900 auftreten?

Da es sich bei dem Präparat um ein pflanzliches Mittel handelt, treten wenig und nur vereinzelte Nebenwirkungen auf. Schwangere oder stillende Frauen sollten Laif 900 nicht einnehmen. Es hat aber keine Auswirkung auf die Fahrtüchtigkeit oder bei der Bedienung von Maschinen. Allerdings führt das enthaltene Johanniskraut zu einer Wechselwirkung mit anderen Medikamenten.

So sollte man besondere Vorsicht bei gleichzeitiger Einnahme der Pille walten lassen, da die empfängnisverhütende Wirkung der Pille nicht mehr gewährleistet werden kann. Dies liegt daran, dass durch das Johanniskraut Leber und Darm aktiviert werden und die in der Pille enthaltenen Hormone schneller aus dem Körper gelangen. Dies gilt im übrigen auch für andere hormonelle Verhütungsmittel. Aus diesem Grund sollten zusätzliche Maßnahmen zur Verhütung getroffen werden.

Auch die Wirkung von chemischen Antidepressiva, immununterdrückenden Präparaten oder Blutgerinnungshemmern kann Laif 900 verändern. Wenn Sie regelmäßig andere Medikamente einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Laif 900 mit Ihrem Arzt sprechen, um mögliche Nebenwirkungen abzuklären.

Außerdem sollte man nicht zu sehr direkt in die Sonne oder ins Solarium gehen, was insbesondere für Menschen mit heller Haut gilt. Unter der Einnahme von Johanniskraut 900 kann es verstärkt zu Sonnenbränden oder anderen Hautreaktionen kommen, die durch Sonne verursacht werden. Ursache hierfür sind die in Johanniskraut enthaltenen Hypericine, die die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöhen. Allerdings sollten man deshalb nicht auf Spaziergänge bei schönem Wetter verzichten, denn depressive Verstimmungen werden insbesondere durch den Mangel an Vitamin D begünstigt.

Weitere Nebenwirkungen sind (aufgetreten bei einem von 1000 Patienten): Juckreiz, Wassereinlagerungen, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit und Unruhe.

Die richtige Einnahme

Da es sich bei Laif 900 um ein hoch dosiertes Präparat handelt, reicht es wenn Sie eine Kapsel am Tag mit einem Glas Wasser einnehmen. Bei der Einnahme von Johanniskraut besteht keine Gefahr einer Überdosierung, da der Körper bis zu 2000 mg am Tag aufnehmen kann. Allerdings erhöht sich auch die Sonnenempfindlichkeit der Haut bei höherer Dosierung. Und für eine stimmungsaufhellende Wirkung sind 900 mg pro Tag vollkommen ausreichend.

Außerdem kann die Einnahme des Präparats unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Da es sich um ein homöopathisches Medikament handelt, sollte die Einnahme von Laif 900 über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen erfolgen, damit eine Besserung der Beschwerden eintritt.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben uns viele Informationen aus dem Internet angesehen und diese in diesem Artikel gebündelt. Dabei sind wir immer wieder auf die gleichen Fragen bezüglich Laif 900 gestoßen. Im Folgenden finden Sie die fünf wichtigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten.

Die Einnahme von Laif 900 sollte erst ab einem Alter von 18 Jahren erfolgen.

Bei der Einnahme von homöopathischen Medikamenten brauchen Patienten ein wenig Geduld. Es lässt sich nicht genau sagen, wann eine Besserung der Symptome eintritt. Eine erste Besserung der Stimmung setzt nach circa zwei bis vier Wochen ein.

Da es sich bei Laif 900 um ein natürliches Präparat handelt, das nicht abhängig macht, können Sie das Mittel im Grunde so lange nehmen, wie sie möchten. Da auch der Stoffwechsel aktiviert wird, hält die Wirkung auch nach dem Absetzen des Präparates an.

Laif 900 ist ein Präparat zur Behandlung von leichten bis mäßigen Stimmungstiefs. Starke Depressionen werden häufig durch Funktionsstörungen im Organismus hervorgerufen. In diesen Fällen sollten sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Es sind keine Wechselwirkungen mit Alkohol bekannt. Allerdings empfehlen wir Ihnen natürlich in Phasen einer depressiven Stimmung den Genuss von Alkohol auf ein Minimum zu beschränken.

Laif 900 Bewertung

Abschließend können wir eine absolut positive Bewertung für Johanniskraut abgeben. Es handelt sich bei dem Präparat um einen natürlichen Ersatz für chemische Antidepressiva. Das Mittel wirkt gezielt gegen depressive Verstimmungen dort, wo andere Medikamente nur unterdrücken oder sogar sedieren. Kombiniert mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung wird sich schnell ein Erfolg einstellen. Auch die Erfahrungsberichte betroffener Patienten stützen unsere positive Bewertung von Laif 900.

4.3 (86.15%) 13 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here