Hämorrhoiden Behandlung

Die richtige Hämorrhoiden Behandlung von Zuhause aus.

In diesem Ratgeber möchte ich Ihnen zeigen, mit welchen Mitteln und Vorgehensweisen Sie ihre Hämorrhoiden selbst behandeln können ohne dafür einen Arzt aufsuchen zu müssen.

Hämorrhoiden Behandlung von Zuhause aus

Wenn auch Sie zu den Personen gehören die von Hämorrhoidalleiden betroffen sind, dann sind Sie hier genau richtig. 70% der über 30-Jährigen Männer und Frauen leiden an den Beschwerden von Hämorrhoiden, aber auch jüngere Menschen sind davon betroffen. Es kann also wirklich jeden erwischen, ich spreche da leider aus Erfahrung.

Grundsätzlich sollte jedem bewusst sein, dass sich eine Hämorrhoiden Behandlung stehts nach dem Erkrankungsstadium und den auftretenden Beschwerden richtet. Die Möglichkeiten sind hier recht unterschiedlich und reichen von der Veränderung des Lebensstils (z.B. Ernährung) bis hin zu einem operativen Eingriff.

Hämorrhoiden Behandlung mit Medikamenten

Meist reicht eine einfache Hämorrhoiden Salbe schon aus um die Schmerzen, den Juckreiz und die Weiterbildung der Hämorrhoiden zu stoppen. Die darin enthaltenen Wirkstoffe wie z.B Bienenwachs, Aleo Vera, Traubenkernöl, Rosskast sind zu 100% natürlich und daher für jeden Verträglich. Ich selbst konnte meine Hämorrhoiden ebenfalls mit einer Salbe loswerden obwohl ich mich fast 3 Monate nicht richtig hinsetzen konnte.

Des weiteren gibt es noch die Möglichkeit Zäpfchen zu benutzen, welche den Wirkstoff direkt an die im Analkanal gelegenen Hämorrhoiden transportieren.

Hier an dieser Stelle möchte ich einmal klar stellen, dass der erste Schritt einer Hämorrhoiden Behandlung mit einer Salbe sein sollte. Haben Sie bereits Salben ausprobiert welche nichts geholfen haben dann geben Sie die Hoffnung noch nicht auf. Auch ich habe verschiedene Salben und Cremen ausprobiert welche mir nicht weiterhelfen konnten. Durch weitere Recherche und Empfehlungen konnte ich letzten Endes dann doch meine Hämorrhoiden mit dieser Hämorrhoiden Salbe loswerden.

Hämorrhoiden Behandlung von Zuhause Fazit:

Eine Hämorrhoiden Behandlung von Zuhause aus ist nur mit der richtigen Salbe möglich.
► Diese Salbe hat mir z.B. geholfen*

Hämorrhoiden Behandlung durch einen operativen Eingriff

Sollte die Behandlung mit einer Salbe keine Wirkung zeigen, so befinden sich Ihre Hämorrhoiden bereits in Stadium 2 bis teils Stadium 3. Ist das der Falls so bitte ich Sie unbedingt zum Arzt zu gehen. Ich bin mir bewusst das solche Untersuchungen recht unangenehm sind, jedoch dürfen Sie nicht vergessen das meine 2 oben genannten Methoden die einzigen Möglichkeiten für eine Hämorrhoiden Behandlung von zuhause aus sind.

Die Gummiband-Ligatur

Bei diesem Eingriff platziert der Arzt ein enges Gummiband an die Hämorrhoidalknoten. Dadurch wird die Durchblutung des Gewebes gestoppt und die Hämorrhoiden zum schrumpfen gebracht. Wenige Tage später fallen Gummiband und Knoten von selbst ab.

Die Sklerosierung

Bei der Sklerosierung  wird eine mit Sklerosierungsflüssigkeit gefüllte Spritze zu den betroffenen Hämorrhoidalknoten gebracht und die Lösung injiziert. Dabei entsteht eine Art Entzündung welche auch hier wieder die Durchblutung reduziert bzw stoppt.

Was können Sie bei erneutem Auftreten tun?

hämorrhoiden behandlungSollten nach einer erfolgreichen Hämorrhoiden Behandlung die Beschwerden und Symptome erneut auftreten, so rate ich Ihnen zur Basistherapie zurückzugreifen. Das ist die beste Methode zur Vorbeugung der Erkrankung sowie zur Vermeidung eines erneuten Auftretens.

Ernähren Sie sich unbedingt ballaststoffreich und trinken Sie ausreichen viel Wasser, was zu einem weichen und geformten Stuhl beiträgt.

Vermeiden Sie das starkes Pressen während der Darmentleerung und bleiben Sie nicht länger sitzen als notwendig.

Hämorrhoiden selbst behandeln Fazit

Wer also eine Hämorrhoiden Behandlung von Zuhause aus durchführen möchte, der kann dies nur mit einer Salbe oder einem Zäpfchen machen. Sollte die Behandlung nach 2 Wochen keine Verbesserungen aufweisen, sollten Sie unbedingt zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen.

Der Arzt entscheidet dann nach einer Tastuntersuchung sowie Inspektion der Analregion in welchem Stadium sich die betroffenen Hämorrhoiden befinden, und welche Hämorrhoiden Behandlung durchgeführt werden muss.

5 (100%) 1 vote

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere