Fungustan gegen Nagelpilz – Wir haben die Wirkung getestet

Etwa 10 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Nagelpilz. Dabei ist diese Infektion der Zehen-oder Fingernägel für viele Betroffene sehr unangenehm und mit großer Scham verbunden. Fungustan soll helfen, den Nagelpilz schnell und zuverlässig zu beseitigen. Denn der Befall eines Nagels durch den Pilz kann zum vollständigen Verlust der Nagelplatte führen. Dies ist wiederum mit Schmerzen verbunden, da das Nagelbett anschließend freiliegt. Wir haben Fungustan 42 Tage lang getestet, um herauszufinden, ob Betroffene den lästigen Nagelpilz und deren Begleitbeschwerden mit diesem Spray behandeln können. Ob Fungustan in unserem Test Wirkung zeigen konnten und welche Erfahrungen bereits bekannt sind, erfahren Sie nachfolgend in diesem Testbericht.

Was ist Fungustan?

Fungustan ProduktverpackungBei Fungustan handelt es sich um einen Spray, der hier eine einfache und unkomplizierte Behandlung des Pilzes bieten soll. Durch die entsprechenden Inhaltsstoffe kann der Nagelpilz, laut Hersteller, innerhalb von 30 Tagen vollständig beseitigt werden. Zudem werden durch Fungustan die mit der Infektion verbundenen Schmerzen und Begleiterscheinungen wie Juckreiz, beseitigt. Bei regelmäßiger Anwendung soll der Spray den Nagelpilz komplett beseitigen und auch zukünftig vor Rückfällen schützen.

Wir haben Fungustan selbst getestet

Mit einem freiwilligen Probanden haben wir Fungustan über einen Zeitraum von sechs Wochen getestet. Mario ist 35 Jahre alt und hat sich als Proband für unseren Test zur Verfügung gestellt. Er leidet seit einigen Monaten unter einem sehr hartnäckigen Pilz an den Zehennägeln. Tag 1: Mario kam am ersten Tag unseres Tests in die Praxis, um alle wichtigen Einzelheiten zu besprechen. Er versprach den Spray entsprechend der Herstellerempfehlung anzuwenden: jeden Abend, nachdem der Nagel mit warmen Wasser und Seife gereinigt wurde, würde Mario den Spray mit einem Abstand von 10-15cm auf den betroffenen Nagel auftragen. Zudem versprach unser Proband auch, alle fünf Tage eine Pause mit der Behandlung des Sprays einzulegen, damit der Nagel die benötigte Ruhephase erhält.Tag 7: Eine Woche nach Beginn unseres Tests kam Mario wieder in die Praxis. Wir schauten uns den Nagelpilz an und konnten bisher noch keine deutliche Veränderung feststellen. Unser Proband gab an, dass er nach fünf Tagen für einen Tag mit der Anwendung pausiert habe. Zudem konnte er nach jeder Anwendung aber direkt spüren, dass der lästige Juckreiz nachgelassen hat. Tag 21: Bei seinem letzten Besuch vereinbarten wir mit Mario einen weiteren Termin zur Kontrolle. Dieser fand 14 Tage später statt. Bei der Kontrolluntersuchung konnten wir dieses Mal beobachten, dass der Nagelpilz nicht mehr so deutlich zu erkennen war. Die Verfärbungen des Nagels hatten nachgelassen. Mario gab an, dass er kaum noch unter Juckreiz leide.Tag 30: Nach 30 Tagen kam unser Proband wieder in die Praxis. Laut Hersteller soll der Nagelpilz innerhalb dieser Zeit durch Fungustan beseitigt werden. Bei unserer Untersuchung konnten wir so gut, wie keinen Nagelpilz mehr bei Mario feststellen. Auch die Begleiterscheinungen wurden von Mario nicht mehr wahrgenommen. Wir baten Mario den Spray noch weitere zwei Wochen für uns zu testen. Tag 42: Nach genau sechs Wochen erschien Mario zur abschließenden Untersuchung in unserer Praxis. Er war durch den Spray vollkommen beschwerdefrei und auch bei der anschließenden Kontrolle war der Nagelpilz nicht mehr zu sehen. So konnten wir zu 100% sagen, dass der Nagelpilz durch Fungustan komplett beseitigt wurde. Mit dem Ergebnis unseres Tests sind wir mehr, als zufrieden.

Hier können Sie sich das Produkt auf der offiziellen Webseite bestellen*

Fungustan Erfahrungen im Überblick

Neben unserem Test haben wir auch im Internet nach Erfahrungen anderer Personen mit dem Spray recherchiert. Wir sind fündig geworden und möchten Ihnen diese Fungustan Erfahrungen nicht vorenthalten. Der erste Testbericht stammt von einer Dame, die durch die Verwendung von Kunstnägeln einen lästigen Nagelpilz an den Fingernägeln bekommen hat. Durch ihre Erfahrung wird klar, dass vor allem Frauen sehr stark unter Nagelpilz leiden und ein wirksames Mittel nicht so leicht zu finden ist. Aber auch bei dieser Dame konnte Fungustan eine eindeutig Wirkung zeigen.Fungustan Erfahrungen Der zweite Erfahrungsbericht, den wir im Internet gefunden haben, stammt von einem Kunden, der bereits seit Jahren unter wiederkehrenden Nagelpilz an den Zehennägeln leidet und aus diesem Grund im Sommer keine offenen Schuhe mehr trägt. Durch die Anwendung mit Fungustan konnte er nicht nur den Nagelpilz bekämpfen, sondern hat auch ein Stück Lebensqualität zurückerhalten.Fungustan Test Erfahrungsbericht Unsere Recherchen im Internet waren sehr umfangreich und so konnten wir zahlreiche Erfahrungsberichte zu Fungustan finden. Der vorwiegende Großteil war positiv. So, wie auch unser letzter Testbericht einer Dame, die bereits nach der ersten Anwendung mit dem Spray eine positive Veränderung verspürte.Fungustan Erfahrungsbericht Die hier gezeigten Berichte sind nur ein sehr kleiner Teil, der Erfahrungen mit Fungustan, die im Internet zu finden sind. Die meisten Konsumenten des Sprays sind von der Wirkungsweise und der leichten Anwendung begeistert.

Anwendung und Dosierung

Der Hersteller empfiehlt eine regelmäßige Anwendung von Fungustan, um den Nagelpilz effektiv und dauerhaft bekämpfen zu können. Dabei sollte die Behandlung am Abend stattfinden, nachdem der betroffene Nagel mit warmen Wasser und Seife (ohne Duft- und Konservierungsstoffe) gereinigt wurde. Der Spray ist anschließend mit einem Abstand von 10 bis 15 cm auf, die vom Nagelpilz, betroffene Stelle zu sprühen. Alle fünf Tage sollte die Fungustan Anwendung für einen Tag unterbrochen werden, damit sich der Nagel erholen kann. Die Behandlung mit dem Spray sollte über einen Zeitraum von 30 Tage erfolgen. Auf diese Weise kann der Nagelpilz dauerhaft beseitigt werden.

Inhaltsstoffe von Fungustan

Fungustan Inhaltsstoffe nagelpilzViele andere Mittel, die zur Beseitigung von Nagelpilz eingesetzt werden, enthalten chemische Inhaltsstoffe. Entsprechend kann es bei den Anwendern zu Nebenwirkungen kommen. Im Spray finden sich jedoch ausschließlich natürliche Wirk- und Inhaltsstoffe, die so effektiv gegen Nagel- und Fußpilz wirken und zudem den Juckreiz lindern. Folgende Fungustan Inhaltsstoffe sind enthalten:Rizinusöl: Gewonnen wird dieses Öl aus den Samen des Wolfsmilchgewächses und enthält Ricinolsäure und Linolsäure. Auf diese Weise wirkt das Rizinusöl desinfizierend und feuchtigkeitsspendend. Es werden zudem Keime und Bakterien abgetötet, die für die Entstehung des Nagelpilzes verantwortlich sind. Nelkenöl: Durch das Nelkenöl kommt es zu einer betäubenden, entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung. Zudem enthält das Öl Eugenol, das eine antibakterielle Wirkung besitzt und so Bakterien, Pilze und Viren beseitigen kann. Auch erzeugt das Nelkenöl einen angenehmen, würzigen Geruch.Urea: Hierbei handelt es sich um einen Harnstoff, der Feuchtigkeit spendet und speichert. Darüber hinaus bleiben Nägel und Haut durch Urea elastisch und geschmeidig. Rosenwasser: Das enthaltene Rosenwasser sorgt nicht nur für einen angenehmen Duft, sondern verhindert ein Austrocknen der Haut und kann zugleich den pH-Wert der Haut ausgleichen. Es ist vergleichbar mit der Wirkung vom Rosense Rosenwasser.D-Panthenol: Durch dieses Provitamin wird die Neubildung der Zellen stimuliert. Zusätzlich sorgt D-Panthenol für Feuchtigkeit und Schutz.

Können Nebenwirkungen auftreten?

Das Schamgefühl bei Nagelpilz ist besonders groß. Viele Betroffene schämen sich für ihre unschönen Nägel und zudem ist der, durch den Pilz hervorgerufene Juckreiz, sehr lästig. Entsprechend ist das richtige Mittel zur Beseitigung wichtig. Während andere Mittel zur Bekämpfung von Nagelpilz chemische Inhaltsstoffe aufweisen, ist Fungustan ein rein natürliches Spray, bei dessen Anwendung bisher keine Nebenwirkung bekannt sind.

Warum ist Fungustan so wirkungsvoll bei Nagelpilz?

Fungustan wirkstoffe nagelpilzpngDie unterschiedlichen Inhaltsstoffe bei Fungustan sorgen für eine schnelle, effektive und vor allem dauerhafte Wirkungsweise. So sind mit Rizinus- und Nelkenöl gleich zwei Komponenten enthalten, die nachhaltig und nachweislich gegen Keime und Bakterien wirken. Durch den enthaltenen Urea wird die zu behandelnde Körperstelle mit Feuchtigkeit versorgt und aufgrund des Rosenwassers vor einer Austrocknung der Haut geschützt. D-Panthenol regt die Neubildung der Zellen an, sodass der betroffene Nagel wieder gesund nachwachsen oder weiterwachsen kann.

Wo können Sie Fungustan kaufen?

Es handelt sich bei diesem Spray um ein sehr wirksames Mittel gegen Nagelpilz. Wenn Sie sich nun fragen, wo Sie Fungustan kaufen können, lautet die Antwort: beim Hersteller. Denn bisher ist dieser Spray weder in Apotheken, noch in anderen Online-Shops oder -Apotheken verfügbar. Durch die Bestellung beim Hersteller können Sie zudem auch sicher sein, das Originalprodukt zu erhalten. Wir persönlichen haben uns das Mittel ebenfalls direkt online bestellt und bieten es derzeit sogar in unserer Praxis zum Verkauf an.

Wie hoch ist der Preis?

Eine Flasche des Sprays mit 50 ml des Wirkstoffs kostet regulär 39,00 Euro. Auf der Internetseite des Herstellers haben Sie die Möglichkeit die Flasche zu einem Sonderpreis von 19,00 Euro zu bestellen. Allerdings ist dieses Angebot nicht immer verfügbar. Der Hersteller bietet seinen Kunden noch weitere Sonderangebote. So haben Sie die Möglichkeit zwei Flaschen zu einem Preis von 38,00 Euro zu bestellen und erhalten eine Flasche des Sprays zusätzlich gratis dazu.    

Häufig gestellte Fragen

Wir waren durch unseren Test mit Fungustan schon sehr begeistert von diesem Produkt. Mit Hilfe des Sprays lässt sich Nagelpilz wirklich sehr schnell und vor allem effektiv behandeln. Vielleicht haben Sie noch einige Fragen in Bezug auf das Produkt, auf die wir bisher noch nicht eingegangen sind. Aus diesem Grund haben wir nachfolgend die häufig gestellten Fragen, die in Zusammenhang mit dem Spray auftreten.

Das Mittel gegen Pilzerkrankungen wird in Deutschland hergestellt. Entsprechend unterliegt Fungustan strengen Qualitäts- und Herstellungskontrollen. Anwender können sich bei diesem Produkt sicher sein, dass alle verwendeten Inhaltsstoffe auch auf der Verpackung aufgelistet sind.

Die Anwendung sollte möglichst abends erfolgen. Auf diese Weise können die Wirkstoffe über Nacht effektiv auf den Nagelpilz einwirken. Für eine noch bessere Behandlung von Fußpilz empfiehlt es sich, luftdurchlässige Schuhe zu tragen.

Der Spray wird einmal am Tag auf die, vom Pilz betroffene, Stelle aufgetragen. Außer den entsprechenden Dosierung- und Anwendungshinweisen müssen Sie bei der Verwendung des Sprays nichts beachten und können auch Nagellack verwenden.

Die Wirksamkeit wurde auch in einem Nagelöl bestätigt. Dieses ist ebenfalls über den Hersteller zu beziehen. Allerdings finden sich im Nagelöl andere Wirkstoffe, als im Spray. Der Hauptwirkstoff des Nagelöls ist Teebaumöl.

Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt und auch Hautreizungen wurden nicht festgestellt. Fungustan beinhaltet rein natürliche Wirkstoffe. Es ist aber durchaus möglich, dass Menschen auf entsprechende Komponenten des Sprays, wie Rizinusöl, allergisch reagieren können. In diesem Fall sollte vor der Anwendung mit dem Hausarzt gesprochen werden.  

Unsere persönliche Meinung

Aus unserer täglichen Arbeit wissen wir, wie sehr Betroffene unter Nagelpilz leiden. Und leider ist eine solche Infektion auch nicht immer so schnell zu bekämpfen. Durch unsere Recherchen und unseren Test haben wir in Fungustan aber ein sehr wirksames und vor allem effektives Mittel im Kampf gegen den Nagelpilz gefunden. Unsere Ergebnisse veranlassen uns dazu, dass wir Fungustan mit bestem Wissen und Gewissen wirklich jedem Betroffenen empfehlen können, der unter Nagelpilz leidet.

Quellen:
http://fungustan.com/
https://www.apotheke-adhoc.de/branchennews/alle-branchennews/branchennews-detail/nagelpilz-ursachen-symptome-und-die-richtige-hilfe-mit-fungustan/

Bewerten Sie uns

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here